Zurück auf die Schulbank

Veröffentlicht am 25.05.2020 21:29 von Redaktion RehaNews24

Mit umfassenden Hygienemaßnahmen kehren alle Schülerinnen und Schüler in die Johannesbad Medfachschule zurück. Foto: Johannesbad

Alle Klassen der Johannesbad Medfachschule werden wieder vor Ort unterrichtet – Stundenplan regelt Präsenz tageweise– strenge Hygienemaßnahmen.

BAD ELSTER. Die Schülerinnen und Schüler kehren zurück in die Johannesbad Medfachschule. Seit heute, Montag, 25. Mai, werden alle Klassen wieder vor Ort unterrichtet. „Zunächst lernen die Schülerinnen und Schüler tageweise in der Einrichtung, die übrige Zeit lernen sie weiter von zuhause aus“, erklärt Katrin Clausnitzer, Schulleiterin der Johannesbad Medfachschule, an der Ergo- und Physiotherapeuten, Masseure und medizinische Bademeister ausgebildet werden. „So stellen wir sicher, dass nicht zu viele Personen gleichzeitig in der Schule sind und wir immer die Abstandsregeln einhalten können.“ Die digitale Lernplattform der Bildungseinrichtung unterstützt Lernende und Lehrkräfte weiterhin beim Homeschooling.

Am Montag, 25. Mai, kehrten mit je einer Klasse angehender Ergo- und Physiotherapeuten aus dem ersten Ausbildungsjahr die letzten Schülerinnen und Schüler an die Johannesbad Medfachschule zurück. Dabei setzt die Einrichtung auf ein umfangreiches Hygienekonzept. „Wir informieren am ersten Unterrichtstag über unsere Hygienemaßnahmen, die wir seit Rückkehr der Abschlussjahrgänge noch einmal verbessert haben“, sagt die Schulleiterin. So sollen die Auszubildenden nach dem Betreten der Schule die Hände waschen und desinfizieren, immer den vorgegebenen Mindestabstand im Unterricht sowie in den Pausen einhalten und Berührungen wie Händeschütteln oder Umarmungen oder gegenseitiges praktisches Üben vermeiden. „Als angehendes medizinisches Fachpersonal kennen unsere Schülerinnen und Schüler die wichtigen Hygienevorgaben“, weiß Katrin Clausnitzer, und fügt an: „Wir hoffen, dass wir dieses Schuljahr so gut zu Ende führen können. Die Prüfung für unsere Examensschüler wird stattfinden, sodass ab September wieder neue Fachkräfte auf dem Gesundheitsmarkt zur Verfügung stehen.“

 

Quelle: Johannesbad, 25.05.2020

 

Print Friendly, PDF & Email
Letzte Artikel von Redaktion RehaNews24 (Alle anzeigen)

Aufrufe: 182