Zehn Vorschläge der Arbeitgeberverbände für Verbesserung der Reha

Veröffentlicht am 29.05.2019 22:44 von Redaktion RehaNews24

Rehabilitation ist ein elementarer Bestandteil des deutschen Sozialstaats. Sie trägt dazu bei, Menschen mit Behinderungen und gesundheitlichen Einschränkungen (wieder) in die Lage zu versetzen, ihren Lebensunterhalt durch den Einsatz ihrer eigenen Arbeitskraft zu bestreiten. Ein wirtschaftlich unabhängiges und selbstbestimmtes Leben bleibt dadurch möglich. Erfolgreiche Rehabilitationsleistungen können und müssen künftig noch stärker dazu beitragen, das Arbeits- und Fachkräfteangebot in Deutschland zu sichern und die tatsächliche Lebensarbeitszeit zu verlängern.

Folgende zehn Vorschläge führt die BDA in ihrem Positionspapier näher aus:

  1. Reha-Bedarf frühzeitiger erkennen und zeitnahe Versorgung sicherstellen
  2. Rehabilitation nach den Grundsätzen von Wirkung und Wirtschaftlichkeit ausrichten
  3. Schnittstellenprobleme lösen – trägerübergreifende Zusammenarbeit weiter verbessern
  4. Transparenz über den Reha-Prozess schaffen – Teilhabeverfahrensbericht muss aussagekräftig sein
  5. Trägerübergreifenden Ansprechpartner schaffen
  6. Medizinische und berufliche Rehabilitation bestmöglich aufeinander abstimmen
  7. Rehabilitation für SGB-II-Leistungsbezieher verbessern
  8. Grundsatz ambulant vor stationär konsequent umsetzen
  9. Angebote der Berufsförderungswerke noch betriebsnäher ausgestalten
  10. Wirtschaftlichkeit von trägereigenen Reha-Einrichtungen sicherstellen

Das Positionspapier steht unter folgendem Link auf der BDA-Webseite zum Download bereit: https://www.arbeitgeber.de/www/arbeitgeber.nsf/id/de_rehabilitation

 

Quelle: BDA, Mai 2019

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Aufrufe: 250