Wechsel der ärztlichen Leitung am MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont

Veröffentlicht am 02.11.2021 20:58 von Redaktion rehanews24

(v.l.n.r.): Dr. med. Volker Malinowski, Chefarzt MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin – Klinik für Psychosomatik, Dr. med. Reinhard Thiel, Lars Vorsthoven und Dr. med. Christine Popescu. Fotonachweis: MEDIAN

Dr. med. Reinhard Thiel, Ärztlicher Direktor am MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont und Chefarzt des Fachkrankenhauses am Standort, geht nach 20 Jahren in den Ruhestand. Die langjährige Oberärztin Christine Popescu übernimmt die kommissarische ärztliche Leitung.

Nach 20 Jahren in Bad Pyrmont, 30 Jahren ärztlicher Tätigkeit und mehr als 43 Jahren im Gesundheitswesen ist Dr. med. Reinhard Thiel zum 30. September in den Ruhestand gegangen. Der Ärztliche Direktor am MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont sowie Chefarzt des zum Zentrum gehörenden Fachkrankenhauses hat die Entwicklung der Einrichtung wesentlich geprägt und mitgestaltet. Vor zwei Jahrzehnten trat er als Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin in den Dienst der damaligen AHG Psychosomatischen Klinik Bad Pyrmont, absolvierte dort seine Weiterbildung zum Facharzt für Psychotherapeutische Medizin und Psychotherapie. Er übernahm zunehmend Verantwortung, ab 2005 als Oberarzt, und war seither wesentlich an der Neuausrichtung des heutigen MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont beteiligt. „Sowohl konzeptionell als auch organisatorisch ist es Herrn Dr. Thiel zu verdanken, dass in Bad Pyrmont seit 2011 neben der Rehabilitationsabteilung der Psychosomatischen Klinik auch das Fachkrankenhaus als eines der größten Akuthäuser für psychosomatische Erkrankungen in Niedersachsen erfolgreich praktiziert“, sagt Lars Vorsthoven, Geschäftsbereichsleiter Nord-West bei MEDIAN.

Dank für die großartige Teamarbeit
Auf seine Zeit am Standort blickt Dr. Reinhard Thiel gerne zurück. „Die Arbeit in der Klinik und mit meinem Team hat mir immer sehr viel Freude gemacht“, resümiert der Mediziner. „Ein Schiff ist immer nur so gut, wie seine Mannschaft – ein Kapitän alleine kann nichts ausrichten. Und ich konnte mich immer voll auf meine Kolleginnen, Kollegen und Mitarbeitenden verlassen.“ Ausdrücklich bedankte sich Dr. Thiel bei der Feierstunde Ende September auch bei der MEDIAN Geschäftsführung und der für den Standort zuständigen Geschäftsbereichsleitung für die konstruktive Zusammenarbeit.

Erfahrene kommissarische Nachfolgerin
Als kommissarische Nachfolgerin konnte Dr. Christine Popescu gewonnen werden. Die Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist bereits seit 2003 Oberärztin am Standort sowie zuletzt Stellvertreterin von Dr. Thiel am Fachkrankenhaus des MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont. Dr. Popescu blickt auf langjährige Erfahrungen zurück, unter anderem in einer Landarztpraxis und einer Betriebspraxis.  Seit 1998 ist sie Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind die Behandlung von Magersucht und Bulimie sowie die spezielle Schmerztherapie. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die bewährte Zusammenarbeit mit den weiteren Leitungskräften in der Klinik“, so Dr. Christine Popescu.

Über MEDIAN
Die Kliniken von MEDIAN gehören zu den besten Reha-Kliniken Deutschlands mit einer herausragenden Kompetenz bei Rehabilitation und Teilhabe. Bei der Qualitätsprüfung durch die Deutsche Rentenversicherung 2020 waren MEDIAN Fachabteilungen 99 Mal in der Spitzengruppe vertreten; 15 Mal gab es dabei 100 von 100 möglichen Qualitätspunkten. Hinzu kommen zahlreiche Auszeichnungen in Klinik-Rankings sowie Regionalpreise. 122 Kliniken und Einrichtungen, 19.200 Betten und Behandlungsplätze sowie ca. 15.000 Beschäftigte in 13 Bundesländern machen MEDIAN zum größten privaten Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland.

MEDIAN ist einer der führenden europäischen Anbieter in den Bereichen medizinische Rehabilitation und mentale Gesundheit. Mit mehr als 35.000 Mitarbeitenden versorgt MEDIAN in Deutschland, Großbritannien und Nordirland jedes Jahr rund 260.000 Patienten in mehr als 440 Kliniken und Einrichtungen. Gemeinsam mit der Tochtergesellschaft Priory, dem größten privaten Betreiber von Krankenhäusern und Soziotherapien zur Behandlung von psychischen Erkrankungen und Lernbehinderungen im Vereinigten Königreich, steht MEDIAN mit einer einzigartigen Kombination aus Spitzenmedizin, höchsten Qualitätsstandards und Digital-Expertise für moderne Rehabilitation auf höchstem Niveau.

MEDIAN beteiligt sich mit einem umfangreichen Konzept an der Bewältigung der Covid-19-Pandemie. Hierzu zählt unter anderem die Informations-Webseite www.long-covid.de, auf der Expertenwissen zum Thema Long Covid für Mediziner und Betroffene gebündelt wird.

 

Quelle: MEDIAN, 02.11.2021

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 188