Seminare zur Sozialen Arbeit in der medizinischen Rehabilitation

Veröffentlicht am 15.06.2019 21:48 von Redaktion RehaNews24

“Soziale Arbeit in der medizinischen Rehabilitation – Basiswissen und Reha update”
Datum: 28. und 29. Juni 2019
Ort: Berlin

Um den fachlichen Anforderungen unter wechselnden Rahmenbedingungen gewachsen zu sein, werden in diesem Seminar zum einen Basiskenntnisse für die Soziale Arbeit in der medizinischen Rehabilitation und zum anderen in kompakter Form grundlegende sozialrechtliche Kenntnisse vermittelt.

Den Schwerpunkt am ersten Tag bilden konzeptionelle Grundlagen:

  • Klassifikation Therapeutischer Leistungen, KTL 2015
  • Anforderungen an die Soziale Arbeit zur Erfüllung der Reha-Therapiestandards und
  • Stufenweise Wiedereingliederung

In Kleingruppen werden die Themen vertieft und Arbeitshilfen erarbeitet.

Eine wesentliche Grundlage der Sozialen Arbeit in der medizinischen Rehabilitation stellt das Sozialrecht dar. Hierzu wird es einen Überblick und an den Teilnehmer*innen orientierte Schwerpunkte geben.

Das Basisseminar der DVSG wendet sich an neue Kolleg*innen, die sich auf ihre Arbeit in der medi-zinischen Rehabilitation vorbereiten möchten. Ebenso an Praktiker*innen, die erst kurze Zeit in der medizinischen Rehabilitation arbeiten, die ihr Wissen überprüfen, ihre spezifischen Kenntnisse der Rehabilitation erweitern möchten oder neue Impulse durch den kollegialen Austausch wünschen.

https://dvsg.org/dvsg-fortbildungen/soziale-arbeit-in-der-medizinischen-rehabilitation-basiswissen-und-reha-update/

 

“Soziale Arbeit in der medizinischen Rehabilitation – MBOR: Train-the-Trainer”
Datum: 29. und 30. August 2019
Ort: Berlin

Für eine spezifischer an der Beschäftigungsfähigkeit ausgerichtete medizinische Rehabilitation, wurde von den Reha-Kliniken in den letzten Jahren eine stärkere berufsbezogene, diagnostische und therapeutische Kompetenz eingefordert. Hierzu zählen auch spezielle Gruppenangebote der Sozialen Arbeit in der medizinisch berufsorientierten Rehabilitation (MBOR).

Ziel des Seminars ist es, in kompakter Form eine Einführung in die Methodik, Didaktik und Inhalte von Schulungsprogrammen von Sozialer Arbeit in der medizinischen Rehabilitation zu geben.

In Zusammenarbeit mit Expert*innen, entstand das Schulungsmanual MBOR-soG I-IV, welches in Teilen in dem Seminar vorgestellt wird.

Anhand der wachsenden Bedeutung Sozialer Arbeit, insbesondere im Rahmen von MBOR, erscheint es notwendig, Standards zu entwickeln und diese den Sozialarbeiter*innen in der Praxis zur Verfügung zu stellen.

Ebenso wichtig ist es, die bereits vorhandenen praktischen Erfahrungen mit einzubeziehen und erste Schritte auf einem eigenen Weg in Richtung eines passenden Gruppenangebotes zu machen.

Die Schulungsprogramme für die in der medizinisch-beruflichen Rehabilitation möglichen Kleingruppen werden vorgestellt und in Gruppenarbeit die Vor- und Nachteile sowie Umsetzungsmöglichkeiten für die eigene Praxis erarbeitet und diskutiert.

https://dvsg.org/dvsg-fortbildungen/soziale-arbeit-in-der-medizinischen-rehabilitation-mbor-train-the-trainer-berlin/

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Aufrufe: 97