Rehaklinik Ob der Tauber ausgezeichnet: Bestmögliche Betreuung für Diabetes-Patienten

Veröffentlicht am 30.06.2021 23:22 von RehaZentren BW

Die Rehaklinik Ob der Tauber gehört deutschlandweit zu den herausragenden Rehakliniken für die Behandlung von Diabetes. Dies Ist das Ergebnis der Recherche von Klinik Kompass, einem neuen und unabhängigen Informationsportal für Patient*innen.

Diabetes mellitus ist eine komplexe Krankheit mit unterschiedlichen Ausprägungen. Man unterscheidet Diabetes Typ 1, Diabetes Typ 2 und weitere Diabetes-Typen. Vor allem die Zahl der Menschen, die an Diabetes Typ 2 leiden, steigt in Deutschland rasant an. Diese Erkrankung verursacht häufig zunächst keine Beschwerden, führt unbehandelt aber in vielen Fällen zu ernsten Folgeerkrankungen.

Diabetes darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden
Dr. med. Sylvia Zipse, Chefärztin der Rehaklinik Ob der Tauber, erklärt das Risiko einer nicht behandelten Diabtes Typ 2-Erkrankung: „Je nachdem, wie lange die Patientinnen und Patienten schon an Diabetes erkrankt sind und wie exakt der Blutzucker eingestellt ist, kann es im Laufe der Diabetes-Erkrankung zur Schädigung der Gefäße und Nerven kommen. Mögliche gravierende Folgeerkrankungen sind u.a. Schlaganfall oder Herzinfarkt, Nierenleiden und Amputationen oder Erblindung. Diabetes darf also nicht auf die leichte Schulter genommen werden!“

Nachhaltig und individuell betreut
„Diabetes hängt eng mit dem modernen Lebensstil zusammen – und somit mit Fehlernährung und Bewegungsmangel. Bei den Betroffenen setzen wir deshalb auf Prävention und das Erlernen eines gesunden Lebensstils. Es gilt, Folgeerkrankungen zu vermeiden und das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern“, so Chefärztin Dr. Sylvia Zipse.
In der Rehaklinik Ob der Tauber wird den Patient*innen geholfen, ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen und einen aktiven Lebensstil zu führen. Mit ihrer Erfahrung und ihrem Fachwissen unterstützen die Mitarbeiter*innen der unterschiedlichen medizinischen und therapeutischen Fachgebiete ihre Patient*innen dabei, den Stoffwechsel zu verbessern, die Blutzuckerwerte dauerhaft zu senken und bei bereits vorhandenen Folgeerkrankungen deren Fortschreiten einzuschränken. Durch eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten, mehr Bewegung im Alltag und eine optimale Einstellung der Medikamente wird dieses Ziel gemeinsam mit den Patient*innen erreicht.
Gerade bei Diabetes darf die Bedeutung einer umfassenden Patientenversorgung nicht unterschätzt werden und so erklärt Chefärztin Dr. Zipse: „Diabetes können wir zwar nicht im klassischen Sinn heilen, aber richtig eingestellt und mit einer entsprechenden Schulung kann jede Patientin und jeder Patient mit Diabetes gut und mit geringen Einschränkungen leben. Dabei helfen wir.“

Zertifizierte Behandlungsqualität
Die Rehaklinik Ob der Tauber erfüllt die Qualitätskriterien der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und ist ein zertifiziertes Behandlungszentrum für Diabetes. Dies bedeutet, dass die Behandlung in allen Bereichen – Therapie, Schulung und Beratung – den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen entspricht. Das Zertifikat der DDG bürgt also dafür, dass in den ausgezeichneten Kliniken optimal, sprich: leitliniengerecht behandelt wird.

Auszeichnung durch das Portal Klinik Kompass
Laut dem unabhängigen medizinischen Fachportal Klinik Kompass gehört die Rehaklinik Ob der Tauber deutschlandweit zu den herausragenden Rehakliniken im Fachgebiet Diabetes. Diese Auszeichnung basiert auf eigenen Recherchen des Portals: Die Klinik verfügt nicht nur über entsprechend ausgebildetes Fachpersonal in Medizin, Therapie und Pflege, sondern mit den relevanten Zertifizierungen wird die Gewährleistung eines hohen Standards auch durch offizielle Stellen bestätigt. Darüber hinaus verfügt die Klinik über ein umfassendes und breitgefächertes Serviceangebot.
Klinik Kompass ist ein medizinisches Fachportal auf Deutsch und Englisch, das im Jahr 2018 gegründet wurde. Es hilft Patient*innen bei der Suche nach einer passenden Fach- oder Rehaklinik. Neben Rehaklinikrankings finden die rund 70.000 monatlichen Leser*innen viele weitere medizinische Informationen. In 2019 wurde der Klinik Kompass vom Land NRW als journalistisches Leuchtturmprojekt mit einem Gründerstipendium ausgezeichnet.
Weitere Informationen: www.klinikkompass.com

Rehaklinik Ob der Tauber
Die 1962 gegründete Rehaklinik Ob der Tauber ist eine Fachklinik für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Adipositas, Stoffwechsel- und Magen-Darm-Erkrankungen einschließlich Tumoren des Gastroentestinaltraktes. Sie gehört zur Gruppe der RehaZentren Baden-Württemberg, die 2007 aus dem Zusammenschluss der der Rehakliniken der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg entstanden ist. Heute gehören dazu acht Kliniken in Baden-Württemberg und eine in Bayern an den Standorten Baden-Baden, Bad Mergentheim, Bad Kissingen, Donaueschingen, Glottertal, Heidelberg, Isny und Nordrach.
www.rehaklinik-odt.de

Kontakt:
RehaZentren Baden-Württemberg
Jörg Skupin, Referent Public Relations
E-Mail: j.skupin@rehazentren-bw.de; Tel.: 0711 6994 639 20

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 38






Ähnliche Nachrichten

  • Abwechslung in der Reha-Küche