“Reha und Corona” – ARD und SWR berichten aus der Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl

Veröffentlicht am 14.04.2021 14:26 von RehaZentren BW

Gleich zwei TV-Sendungen haben sich ausführlich mit dem Themenkomplex “Reha und Corona” befasst:
“Kaffee oder Tee” (SWR-Fernsehen, 13.04.2021) und das Morgenmagazin der ARD (14.04.2021).

In beide Sendungen war die Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl direkt eingebunden: In der SWR-Nachmittagssendung “Kaffee oder Tee” beantwortete Chefarzt Dr. med. Robert Nechwatal als Experte die wichtigsten Fragen zu “Reha nach Covid-Erkrankung”, “Infektionsschutz in der Rehaklinik” und “Warum sollte eine medizinisch notwendige Rehabilitationsbehandlung auch in Pandemie-Zeiten nicht auf die lange Bank geschoben werden?”

Für den Beitrag “Long Covid” hat ein Team des ARD-Morgenmagazins Patientinnen und Patienten sowie die Mitarbeitenden der Rehaklinik auf dem Heidelberger Königstuhl durch einen Therapietag begleitet und berichtet eindrucksvoll über die Folgen einer schweren Covid-Erkrankung und wie den Betroffenen dank eines eigens entwickelten Reha-Programms geholfen wird.

Links zu den Beiträgen:
Alle Beiträge sind in der ARD-Mediathek abrufbar.

“Kaffe oder Tee” (SWR-Fernsehen, 13.04.2021)
Link zum Beitrag “Reha nach Covid”
Link zum Beitrag “Reha-Maßnahmen in Corona-Zeiten”

ARD-Morgenmagazin (ARD-Fernsehen, 14.04.2021)
Link  zum Beitrag “Long Covid”

Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl
Die Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl ist eine Fachklinik für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Herz-, Kreislauf-, Gefäß-, Lungen- und Bronchialerkrankungen. Sie gehört zur Gruppe der RehaZentren Baden-Württemberg, welche 2007 aus dem Zusammenschluss der Rehakliniken der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg entstanden ist. Heute gehören dazu 8 Kliniken in Baden-Württemberg und eine in Bayern in den Standorten Baden-Baden, Bad Mergentheim, Bad Kissingen, Donaueschingen, Glottertal, Heidelberg, Isny und Nordrach.

www.rehaklinik-koenigstuhl.de

Kontakt:
Jörg Skupin, Referent Public Relations
RehaZentren der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg gGmbH
Wilhelmsplatz 11, 70182 Stuttgart
E-Mail: j.skupin@rehazentren-bw.de; Tel.: 0711 6994 639 20

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 303



« (Vorheriger Beitrag)