Rebional kann helfen: Küchen-Kapazitäten für Krankenhäuser, Seniorenheime und Reha-Kliniken

Veröffentlicht am 20.03.2020 18:49 von Redaktion RehaNews24

Rebional bietet schnelle Hilfe an.

Herdecke, 19.03.2020 Rebional ist Gastronom für Gemeinschaftsverpflegung mit Bio-Qualität mit Hauptsitz in Herdecke und betreibt vielen weitere Küchen in ganz Deutschland. Da aufgrund der bundesweiten Schließung von Schulen und Kindergärten beinahe die Hälfte des leckeren Essens von Rebional nicht mehr gekocht werden darf, haben die Mitarbeiter*innen in ganz Deutschland freie Kapazitäten. Das Unternehmen bietet deshalb spontane Hilfe für Krankenhäuser, Senioreneinrichtungen und Reha-Kliniken an.

„Viele Großküchen haben einen Quarantäne-Fall, Küchen oder Servicebereiche mussten schließen oder es fehlen Hände, weil die Einrichtung sehr voll ist. Hier setzen wir an und können von einem auf den anderen Tag helfen. Unsere Teams haben durch den Wegfall der Schulen und Kitas freie Kapazitäten“, beschreibt Geschäftsführer Klaus Richter das Angebot von Rebional.

Wer Unterstützung braucht, kann sich über oder
unter der Notfallnummer 0172 4659036 melden.

Wofür steht Rebional?
Es ist die Überzeugung des Unternehmens, dass eine gesunde Ernährung die Balance von Mensch und Umwelt berücksichtigen muss. Deshalb ist das Speiseangebot bei Rebional so gestaltet, dass es einerseits qualitativ die Gesundung und die Leistungsfähigkeit der Gäste/Patienten steigert – andererseits für die Kitas/Schulen/Seniorenheime/ Krankenhäuser/Betriebe wirtschaftlich tragfähig und damit attraktiv ist. Rebional steht für Koch- und Esskultur, Ehrlichkeit sowie Kompetenz in der Steuerung moderner Versorgungsprozesse.

Wie wird gekocht?
Es wird ausschließlich frisch gekocht, fertige Tiefkühl- oder Tütenprodukte gibt es bei Rebional nicht. Zum Beispiel werden Soßen und Brühen selbst gezogen, Desserts wie Pudding oder Fruchtjoghurts eigenhändig zubereitet. Convenience-Produkte kommen nur bis Stufe zwei von fünf zum Einsatz, also ungewürzte, kochfertige aber nicht gegarte Lebensmittel. Gemüse, Salat und Obst werden täglich frisch geputzt, geschnitten und verarbeitet. Der Einsatz von regionalen und saisonalen sowie frischen Lebensmitteln ist für Rebional das zentrale Handlungsmotiv beim Kochen.

 

Die Rebional GmbH ist Gastronom für Gemeinschaftsverpflegung mit Bio-Qualität und wurde 2010 mit Hauptsitz in Herdecke, NRW, gegründet. Das Unternehmen mit rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sieht sich als Spezialist für komplexe Anforderungen von Ernährungskonzepten für Krankenhäuser, Senioren- oder Pflegeheime, Schulen, Kindergärten und Betriebe. Das Unternehmen bereitet täglich rund 17.000 Essen zu, unter anderem in Herdecke, einer der modernsten Großküchen mit Bio-Produkten Deutschlands. Weitere Dienstleistungen sind Küchenkonzepte, Trainings sowie die Übernahme und Bewirtschaftung kompletter Gastronomien. 2013 wurde Rebional zum Caterer des Jahres gewählt. Weitere Informationen unter www.rebional.de.

 

Quelle: openpr.de, 20.03.2020

Print Friendly, PDF & Email
Letzte Artikel von Redaktion RehaNews24 (Alle anzeigen)

Aufrufe: 112



(Nächster Beitrag) »