Präsente für die Mitarbeitenden der Dr. Becker Klinikgruppe

Veröffentlicht am 18.12.2020 22:17 von Redaktion rehanews24

Für ihren unermüdlichen Einsatz in der Corona-Krise bekamen die Mitarbeitenden der Dr. Becker Kliniken Präsente von der Geschäftsführung.

Für ihren unermüdlichen Einsatz in einem außergewöhnlichen Jahr 2020 bedankt sich die Dr. Becker Klinikgruppe mit Präsenten bei ihren Mitarbeitenden.

Köln, 18.12.2020: 2020 hat viele Unternehmen hart getroffen. Auch für Rehakliniken war es kein einfaches Jahr. Zwischenzeitliche Leerstände ohne vollständige Refinanzierung durch die Politik, hunderte Corona-Tests für neuanreisende Patienten/innen auf eigene Kosten und umfangreiche Anpassungen und Veränderungen im Klinikbetrieb stellten sie in der Krise vor große Herausforderungen.

„Die Umstände haben auch den Mitarbeitenden viel abverlangt – vor allem ein Höchstmaß an Flexibilität“, sagt Bastian Liebsch, Geschäftsführer der Dr. Becker Klinikgruppe, die acht stationäre Rehakliniken betreibt. „Schon in der ersten Jahreshälfte gab es beinahe täglich Veränderungen, auf die reagiert werden musste. In dieser Zeit war Teamwork ganz besonders gefragt. Teilweise haben Therapeuten in der Pflege ausgeholfen und Mitarbeitende in ihrer Freizeit Mund-Nasen-Schutze genäht, damit die Patientenversorgung unter größtmöglichem Schutz aufrechterhalten werden konnte. Und an den Standorten wurden die Prozesse dem neuen Normal angepasst“ Auch jetzt, wo die Infektionszahlen förmlich explodieren, sei wieder besonderer Einsatz gefordert.

Würdigung für Mitarbeitende
Für diesen möchte sich die Dr. Becker Klinikgruppe nun, zum Jahresende, revanchieren – und würdigt alle Mitarbeitenden ihrer acht Kliniken mit Präsenten im Wert von insgesamt rund 350.000 Euro. „Durch vermehrtes Lüften wird der Corona-Winter besonders kalt. Deshalb gibt es für alle Mitarbeitenden eine Team-Fleecejacke“, so Liebsch. Nach diesem fordernden Jahr wolle die Klinikgruppe außerdem allen eine möglichst besinnliche Weihnachtszeit ermöglichen: „Wir möchten den Mitarbeitenden ihr Festmahl sponsern. Deshalb haben wir ihnen zusätzlich Gutscheine für einen örtlichen Supermarkt geschenkt. Diese Präsente sind ein Dankeschön für unsere Mitarbeitenden.“

Abschließend richtet der Geschäftsführer sein Wort direkt an seine Mitarbeiter/innen: „Wir haben es dem unermüdlichen Einsatz und Engagement jedes Einzelnen von Ihnen zu verdanken, dass wir die Krise bisher vergleichsweise gut überstanden haben. Was auch immer 2021 auf uns wartet – ich weiß, wir werden es als Team gemeinsam meistern!“

Dr. Becker Klinikgruppe
Die Dr. Becker Klinikgruppe ist ein inhabergeführtes mittelständisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Köln. Deutschlandweit betreibt die Klinikgruppe acht Rehabilitationseinrichtungen mit den Indikationen Orthopädie, Neurologie, Kardiologie und Psychosomatik sowie drei ambulante Therapiezentren. Mehr Informationen unter: www.dbkg.de

 

Quelle: Dr. Becker Klinikgruppe, 18.12.2020

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 50