Paracelsus wird „Gesundheitsfamilie“

Veröffentlicht am 01.08.2019 21:06 von Redaktion RehaNews24

Quelle: Paracelsus Kliniken

Scheidegg, 1. August 2019: Paracelsus soll eine Gesundheitsfamilie werden, die für verlässliche und innovative Medizin aus bester Hand steht. Das ist das Zielbild, mit dem sich der neue Paracelsus CEO Dr. med. Dr. jur. Martin Siebert bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorgestellt hat. „Paracelsus, die Gesundheitsfamilie, macht persönliche Medizin zu einem Anspruch für alle“. Damit knüpft Paracelsus an die Tradition aus der Gründungsphase der Gruppe an. In der 50jährigen Geschichte ging es von Anfang an vor allem darum, wie man den Patienten am besten helfen und ihre Krankheit oder ihr Leiden in einer freundlichen Umgebung mit warmherzigen Menschen überwinden oder lindern kann.

Dr. med. Dr. jur. Martin Siebert rief in seiner Begrüßung alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf, gemeinsam an dem Prozess mitzuwirken, „Paracelsus – der Gesundheitsfamilie“ eine sichere und verlässliche Zukunft zu geben.

Wie bereits Anfang Juni angekündigt, hat der erfahrene Klinikmanager und Branchenexperte Dr. med. Dr. jur. Martin Siebert zum 1. August 2019 den Vorsitz der Geschäftsführung der Paracelsus Kliniken übernommen. Er folgt damit Prof. Dr. Michael Philippi, der im September vergangenen Jahres unerwartet verstorben war. Im Team mit seinen Geschäftsführungskollegen Michael Schlickum, Dr. Christian Utler und Fabian Pritzel will Siebert das Klinikunternehmen erneut Anschluss an die Liga der führenden Gesundheitsunternehmen in Deutschland finden lassen.

„Wir freuen uns sehr, dass Dr. Dr. Martin Siebert nun die Leitung der Geschäftsführung der Paracelsus-Gruppe übernommen hat. Wir sind nun personell bestens aufgestellt, um den weiteren Transformationsprozess des Unternehmens erfolgreich vorantreiben zu können“, so Felix Happel, Aufsichtsratsvorsitzender der Paracelsus- Kliniken.

„Mit Dr. Dr. Martin Siebert hat ein ausgewiesener Gesundheitsexperte die Leitung der Geschäftsführung der Paracelsus-Gruppe übernommen, der nicht nur Wirtschaft, sondern als Arzt auch Medizin versteht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit für eine ausgezeichnete medizinische Betreuung unserer Patienten und gute, moderne Paracelsus-Arbeitsplätze“, so Martin Schömig, Klinikmanager der Paracelsus-Klinik Scheidegg.

Paracelsus-Klinik Scheidegg mit hervorragendem Konzept in der Rehabilitation
Die Paracelsus-Klinik Scheidegg hat sich in den vergangenen fast fünf Jahrzehnten durch die kontinuierliche Anpassung ihrer Therapiekonzepte und der steten Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter zu einer der profiliertesten Rehabilitationskliniken in der Tumornachsorge entwickelt. Patientinnen und Patienten aus ganz Deutschland vertrauen auf die Kompetenz und die herzliche Behandlung in der Klinik. Schwerpunkte sind insbesondere Brustkrebs, gynäkologische Tumore sowie Krebsformen der Verdauungsorgane. Maßnahmen zur beruflich orientierten Rehabilitation gewinnen dabei angesichts zunehmend besserer Prognosen für onkologische Patienten mehr und mehr an Bedeutung. „Ein weiteres Beispiel für unsere Innovationskraft ist unser gemeinsam mit Partnern entwickeltes Nachsorgekonzept „Mama hat Krebs“ für Mütter und Väter mit minderjährigen Kindern. Das ist einzigartig in Deutschland“, berichtet Martin Schömig, Klinikmanager der Paracelsus-Klinik Scheidegg. Mit ihrem hervorragenden Rehabilitationskonzept konnte die Klinik seit Jahren die Auslastung und Patientenzufriedenheit hoch halten. Auch die für eine Reha-Klinik optimale Lage in einem heilklimatischen Kurort sorgt für zusätzliche Zufriedenheit bei den Patienten.

Die Paracelsus-Kliniken zählen mit 34 Einrichtungen an insgesamt 18 Standorten zu den großen Klinikträgern in Deutschland. Bundesweit betreuen rund 4.500 Mitarbeiter jährlich knapp 90.000 stationäre Patienten. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 400 Mio. € im Jahr. Der Sitz der Gesellschaft ist Osnabrück.

Pressekontakt:
Martin Schömig, Klinikmanager
Kurstraße 5, 88175 Scheidegg
T: 08381 501–226
martin.schoemig@paracelsus-kliniken.de

Swenja Gruhn, Marketingassistentin
Kurstraße 5, 88175 Scheidegg
T: 08381 501–242
swenja.gruhn@paracelsus-kliniken.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Aufrufe: 147