Otto-Löwenstein-Forschungspreis des BDH zur Neurorehabilitation 2022

Veröffentlicht am 25.02.2022 21:38 von Redaktion rehanews24

Der BDH-Bundesverband Rehabilitation e.V., Sozialverband und Träger von Zentren für neurologische Rehabilitations- und Intensivmedizin, schreibt zum zweiten Mal seinen Otto-Löwenstein-Forschungspreis aus. Es sollen damit weltweit prägende Forschungen zur Neurorehabilitation von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gewürdigt werden.

Der Preis ist nach Professor Otto Löwenstein in Anerkennung seiner klinischen und wissenschaftlichen neuropsychiatrischen Leistungen benannt. *

Der Otto-Löwenstein-Forschungspreis des BDH ist mit 5.000 Euro dotiert und zeichnet aktuelle Forschung (Promotionen, Habilitationen oder Peer-Review-Publikationen) von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unter 40 Jahren auf dem Gebiet der Neurorehabilitation, der Neuropsychologie und Psychopathologie mit direktem klinischen beziehungsweise neurorehabilitativen Bezug aus.

Bewerben können sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Medizin und anderen Gesundheitsberufen.

Einsendeschluss ist der 15. April 2022.

Kontaktadresse für Fragen und Bewerbung:

Prof. Dr. med. Thomas Platz
Ärztlicher Direktor Forschung des BDH
BDH-Klinik Greifswald
Karl-Liebknecht-Ring 26a
17491 Greifswald
Tel.: +49 (03834) 871-490
Mail: t.platz@bdh-klinik-greifswald.de

* Otto Löwenstein (1889 – 1965) war Professor für Psychopathologie an der Universität Bonn. Von jüdischer Abstammung, emigrierte er vor den Nationalsozialisten nach Amerika. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er von der Universität Bonn rehabilitiert, verblieb aber in den USA. Ihm zu Ehren verleiht der BDH alle zwei Jahre den Otto-Löwenstein-Forschungspreis. Erster Preisträger war 2020 PD. Dr. Vinzenz Fleischer von der Universitätsmedizin Mainz für eine Forschungsarbeit zu Multipler Sklerose.

Ausführliche Ausschreibung:
Otto-Löwenstein-Preis – BDH Bundesverband Rehabilitation (bdh-reha.de)

Mehr Infos zum BDH

 

Quelle: BDH, 25.02.2022

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 6