Online-Therapie macht Reha in der Corona-Krise sicher

Veröffentlicht am 26.03.2020 09:31 von Redaktion RehaNews24

MEDIAN Kliniken führen zum Schutz vor COVID-19 Therapiemaßnahmen verstärkt digital durch / Therapieplattform CASPAR Health macht sichere Tele-Rehabilitation für Patienten und Behandler möglich / Hersteller und Gesundheitsunternehmen verstärken Zusammenarbeit

Das Berliner E-Health-Unternehmen für Online Therapie, CASPAR Health und die MEDIAN Klinikgruppe beschleunigen ihre Zusammenarbeit, um über die digitale Therapieplattform die Versorgung der Patienten zu sichern und das medizinische Fachpersonal besser vor dem Virus Covid-19 zu schützen.

Die MEDIAN Kliniken und das Berliner Startup für Online Therapie, CASPAR Health, intensivieren wegen der rapiden Verbreitung des Virus COVID-19 ihre jüngst vereinbarte Kooperation. Mit Hilfe der digitalen Therapieplattform wird MEDIAN die Patientenversorgung ab sofort verstärkt digital unterstützen, so dass die Patientenversorgung sichergestellt und gleichzeitig das Klinikpersonal vor der Ansteckung durch das Virus besser geschützt werden kann. Dazu wird CASPAR Health nun sukzessive in den Kliniken von MEDIAN eingeführt. Allein in der vergangenen Woche wurden hierfür über 50.000 CASPAR Health-Accounts für Patienten an MEDIAN übergeben.

System ist vielseitig einsetzbar
Mit Hilfe der Software von CASPAR Health kann MEDIAN eine Vielzahl von Gruppentherapien ersetzen. Die Patienten führen die Therapiemaßnahmen – Schulungen, Vorträge und vieles mehr – mit der interaktiven Therapieplattform auf dem Patientenzimmer durch. „Mit unserem System helfen wir medizinischen Einrichtungen, ihre Patientenversorgung digital aufrecht zu erhalten und ihr medizinisches Personal zu schützen,“ sagt Max Michels, einer der Gründer von CASPAR Health, „die Patienten können weiter mit ihren Therapeuten interagieren, egal ob aus dem Zimmer im Krankenhaus oder von zuhause.“ „Wir konnten innerhalb von zwei Tagen alle Kliniken mit Caspar Health ausstatten und unsere Patienten versorgen”, freut sich Dr. Benedikt Simon, Geschäftsführer CDO von MEDIAN. „Die Therapieinhalte orientieren sich an den Reha-Therapie-Standards und wurden auch von unserem Ärzte- und Therapeutenteam geprüft. Unsere Teams in den Kliniken stehen über die Plattform im ständigen Austausch mit ihren Patienten und können alle Aktivitäten verfolgen, so dass die Betreuung, Begleitung und Überwachung der Therapie sichergestellt sind.“

Über MEDIAN
Die MEDIAN Kliniken gehören zu den besten Reha-Kliniken Deutschlands mit einer herausragenden Kompetenz bei Rehabilitation und Teilhabe. 2019 konnte sich zum dritten Mal rund ein Drittel der Rehakliniken auf vorderen Plätzen positionieren: 28 Spitzenplätze bei den Prüfungen durch die DRV Bund, vier neurologische Akutkliniken in den TOP 20 beim Ranking der F.A.Z. und 35 Siegerplätze unter den besten Reha-Kliniken 2020 des FOCUS sowie zahlreiche Regionalpreise. Rund 120 Kliniken und Einrichtungen, 18.500 Betten und Behandlungsplätzen sowie ca. 15.000 Beschäftigte in 13 Bundesländern machen MEDIAN zum größten privaten Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland.

Über CASPAR Health
CASPAR Health ist eine digitale Therapieplattform, die Menschen den einfachen Zugang zu einer medizinisch-therapeutischen Betreuung ermöglicht, damit Therapieerfolge nachhaltiger sichergestellt werden können. Mit Hilfe von CASPAR Health können medizinische Einrichtungen mit ihren Patienten Therapiemaßnahmen während des Krankenhausaufenthaltes und nach der Entlassung online durchführen. Die Leistungen werden von zahlreichen Versicherungen in den Bereichen Rehabilitation, Prävention und Nachsorge übernommen. Das Management bilden Maximilian Michels, Maximilian von Waldenfels, Benjamin Pochhammer und Dominik Blei.

Quelle: MEDIAN, 26.03.2020

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 496