Neuer Leiter Marketing und Kommunikation bei MEDIAN: Arndt Hellmann startete zum 1. März 2022

Veröffentlicht am 02.03.2022 23:36 von Redaktion rehanews24

Arndt Hellmann ist der neue Leiter Marketing und Kommunikation der MEDIAN Unternehmensgruppe. Zum 01.03.2022 startete er in der Berliner Zentrale des mit 122 Kliniken und Einrichtungen größten privaten Betreibers von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland. Bei MEDIAN leitet er die zentrale Marketing-Abteilung, von der aus auch die interne und externe Kommunikation sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Unternehmensgruppe in Deutschland gesteuert werden.

„Wir freuen uns sehr, mit Herrn Hellmann einen fachlich umfassend ausgebildeten Experten für die Kommunikation gewonnen zu haben. Für unsere Unternehmensgruppe sind sein breites Knowhow sowie seine Management-Erfahrung eine willkommene Verstärkung des Marketings. Gemeinsam mit dem Team wird er die Positionierung von MEDIAN weiter ausbauen, sagt Dr. Florian Frensch, Mitglied der Geschäftsführung und COO der MEDIAN Unternehmensgruppe.

Bis zu seinem Wechsel zu MEDIAN war Arndt Hellmann als Leiter Konzernkommunikation & Marketing am Klinikum Chemnitz tätig. Als früherer TV-Wirtschaftsredakteur hatte er für den NDR und die ARD aus dem In- und Ausland berichtet. Später wechselte er in die Wirtschaft und baute dort später als PR-Manager und -Berater Kommunikationsbereiche und Teams neu auf. Hellmann war in unterschiedlichen leitenden Positionen sowohl im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit als auch des Marketings teils in börsennotierten und internationalen Unternehmen der Energiewirtschaft, des Handels, des Flugzeugbaus sowie des Rechtsmarktes tätig. Der gelernte Industriekaufmann hat sein Studium in München und Kiel zum Diplomingenieur mit Schwerpunkt in der Agrarökonomie absolviert und die Ausbildung zum Redakteur an der Deutschen Journalistenschule in München abgeschlossen.

Über MEDIAN
Die Kliniken von MEDIAN gehören zu den besten Reha-Kliniken Deutschlands mit einer herausragenden Kompetenz bei Rehabilitation und Teilhabe. Bei der Qualitätsprüfung durch die Deutsche Rentenversicherung 2020 waren MEDIAN Fachabteilungen 99 Mal in der Spitzengruppe vertreten; 15 Mal gab es dabei 100 von 100 möglichen Qualitätspunkten. Hinzu kommen zahlreiche Auszeichnungen in Klinik-Rankings sowie Regionalpreise. 122 Kliniken und Einrichtungen, 19.200 Betten und Behandlungsplätze sowie ca. 15.000 Beschäftigte in 13 Bundesländern machen MEDIAN zum größten privaten Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland.

MEDIAN ist einer der führenden europäischen Anbieter in den Bereichen medizinische Rehabilitation und mentale Gesundheit. Mit mehr als 35.000 Mitarbeitenden versorgt MEDIAN in Deutschland, Großbritannien und Nordirland jedes Jahr rund 260.000 Patienten in mehr als 440 Kliniken und Einrichtungen. Gemeinsam mit der Tochtergesellschaft Priory, dem größten privaten Betreiber von Krankenhäusern und Soziotherapien zur Behandlung von psychischen Erkrankungen und Lernbehinderungen im Vereinigten Königreich, steht MEDIAN mit einer einzigartigen Kombination aus Spitzenmedizin, höchsten Qualitätsstandards und Digital-Expertise für moderne Rehabilitation auf höchstem Niveau.

MEDIAN beteiligt sich mit einem umfangreichen Konzept an der Bewältigung der Covid-19-Pandemie. Hierzu zählt unter anderem die Informations-Webseite www.long-covid.de, auf der Expertenwissen zum Thema Long Covid für Mediziner und Betroffene gebündelt wird.

 

Quelle: MEDIAN, 02.03.2022

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 55