Neuer Internetauftritt der ARGE Krebs

Veröffentlicht am 12.05.2020 20:29 von Redaktion RehaNews24

Bochum, 12.05.2020. Die Arbeitsgemeinschaft für Krebsbekämpfung (ARGE Krebs) hat ihren Internetauftritt neu gestaltet. Unter der gewohnten Adresse www.argekrebsnw.de ist eine moderne Website entstanden, die auch auf mobilen Endgeräten optimal dargestellt wird. Das neu strukturierte Menü ermöglicht eine intuitive Bedienung, sodass Versicherte, Sozialdienste, Praxis-Teams und alle Interessierten schnell zu den gesuchten Informationen rund um die onkologische Rehabilitation gelangen.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Wie laufen die Antragsverfahren ab? Gibt es ergänzende Leistungen? Und wie geht es nach der Reha weiter? Auf ihren neuen Internetseiten gibt die ARGE Krebs Antworten zu häufig gefragten Themen. Im Download-Bereich stehen sogleich die passenden Antragsformulare, Merkblätter und Broschüren bereit. Ein besonderer Service erwartet diejenigen Nutzerinnen und Nutzer, die bei der Organisation einer onkologischen Rehabilitation zentrale Rollen spielen: Versicherte, Sozialdienste, Praxis-Teams und Reha-Einrichtungen finden speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Info-Seiten und Formularpakete.

Über die neue Website können Nutzerinnen und Nutzer auch bequem Kontakt zur ARGE Krebs aufnehmen: Einfach Name, E-Mail-Adresse und Nachricht auf der Startseite eingeben und abschicken. Weitere Kontaktdaten zur Geschäftsstelle in Bochum sind ebenso leicht zugänglich wie Kurzvorstellungen von Reha-Einrichtungen, mit denen die ARGE Krebs auf vertraglicher Basis zusammenarbeitet. Aufgelistet sind auch Adressen zu Krebsberatungsstellen und Selbsthilfeorganisationen.

„Wir möchten allen, die von einer Krebserkrankung betroffen und an der Organisation einer anschließenden Rehabilitation beteiligt sind, größtmögliche Unterstützung bieten. Daher standen der Service-Gedanke und die Nutzerfreundlichkeit bei der Neugestaltung unserer Website im Vordergrund. Gerade jetzt, da die Corona-Pandemie viel Verunsicherung ausgelöst hat, wollten wir nicht länger zögern und mit der neuen Website für bessere Aufklärung und mehr Transparenz zu unserem Thema beitragen“, sagt Jan Gleitze, Geschäftsführer der ARGE Krebs. So finden sich Meldungen zu neuen Entwicklungen und Terminen unter „Aktuelles“. Dort kann auch der Newsletter „OnkoRehaAktuell“ abonniert werden.

Arbeitsgemeinschaft für Krebsbekämpfung
Die Arbeitsgemeinschaft für Krebsbekämpfung (ARGE Krebs) organisiert im Auftrag der Träger der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung die medizinische Rehabilitation der Versicherten aus Nordrhein-Westfalen nach einer Krebserkrankung. Gegründet wurde die ARGE Krebs am 5. April 1956, um die Situation der an Krebs erkrankten Sozialversicherten zu verbessern. Sie ist bundesweit die einzige Einrichtung dieser Art und als Arbeitsgemeinschaft im Sozialgesetzbuch verankert.

Mehr Informationen zur ARGE Krebs finden Sie auf www.argekrebsnw.de.

Quelle: ARGE Krebs, 12.05.2020

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 449