Neuer Geschäftsführer für VAMED Rehaklinik Bad Salzdetfurth

Veröffentlicht am 02.08.2019 21:04 von Redaktion RehaNews24

Tobias Dreier übernimmt ab dem 15. Juli 2019 die Geschäftsführung der VAMED Rehaklinik Bad Salzdetfurth. Er folgt auf Ron Linke, der die Klinik nach zwei Jahren verlässt, um eine neue Leitungsaufgabe innerhalb der Fresenius-Gruppe zu übernehmen, zu der auch die VAMED gehört.

„Es ist nicht leicht für mich die Klinik abzugeben, denn ich habe die Mitarbeiter in diesen zwei sehr intensiven Jahren wirklich zu schätzen gelernt, gemeinsam haben wir vieles in die richtigen Bahnen gelenkt“, sagt Ron Linke. Umso erleichterter sei er, die Klinik in so gute Hände geben zu können. Er arbeite schon seit mehreren Jahren mit Tobias Dreier zusammen und ist überzeugt davon, dass er gemeinsam mit dem Klinikteam den beschrittenen Weg erfolgreich fortsetzen wird.

Heiko Pichler, Geschäftsführer Operatives Geschäft der VAMED Gesundheit Holding Deutschland ist ebenfalls sicher: „Tobias Dreier bringt die besten Voraussetzungen für diese Position mit und wird die neue Aufgabe mit sehr viel Herzblut und Engagement übernehmen.“

Der diplomierte Wirtschaftsingenieur kennt das Klinikgeschäft sehr gut. Er arbeitet seit 2009 in unterschiedlichen Leitungspositionen und verantwortet seit 2016 den Einkauf, die Reinigung und den Bereich der Logistik der heutigen VAMED Kliniken in Deutschland. Seit 2018 übernahm er zudem die Geschäftsführung der VAMED Campus Reha Deutschland GmbH und beschäftigt sich in dieser Funktion vorwiegend mit dem Aufbau stationärer und ambulanter Therapieangebote. „Für mich ist die neue Position eine tolle Chance. Ich freue mich darauf, den Standort zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen weiter zu entwickeln und für die Herausforderungen der Zukunft fit zu machen.“

 

Die VAMED Rehaklinik Bad Salzdetfurth ist eine Fachklinik für medizinische Rehabilitation mit den Indikationen Geriatrische-, Kardiologische-, und Orthopädische Rehabilitation sowie der Verhaltensmedizinischen Orthopädie (VMO) mit 155 aufgestellten Betten. Zur VAMED Gesundheit Deutschland zählen 17 Rehakliniken, zwei Akutkliniken, drei Ambulante Rehazentren, zwei Medizinische Versorgungszentren (MVZ), elf Pflegeeinrichtungen und zwei touristische Standorte. Dafür beschäftigen wir insgesamt rund 7.600 Mitarbeiter.Die VAMED Gesundheit Holding Deutschland GmbH ist Teil der VAMED AG, dem weltweit führenden Gesamtanbieter für Krankenhäuser und andere Einrichtungen im Gesundheitswesen.

Pressekontakt:
Andrea Schirrweit
Unternehmenskommunikation
Telefon: 05063 2772-1200
E-Mail: andrea.schirrweit@vamed-gesundheit.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Aufrufe: 176