Neue Verwaltungsdirektorin in der Dr. Becker Klinik Juliana

Veröffentlicht am 06.01.2020 18:39 von Redaktion RehaNews24

Katharina von Maltzahn ist die neue Verwaltungsdirektorin der Dr. Becker Klinik Juliana.  © Dr. Becker Unternehmensgruppe

Wuppertal, 03.01.2020: Katharina von Maltzahn hat zum Jahreswechsel die Leitung der Dr. Becker Klinik Juliana in Wuppertal übernommen. Die 29-Jährige war zuvor stellvertretende Verwaltungsdirektorin der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik in Nümbrecht.

Die gebürtige Jüchenerin freut sich auf ihre zukünftige Aufgaben: „Ich bin sehr gespannt darauf, das Haus und insbesondere die Mitarbeitenden kennenzulernen. Es ist ja vor allem ihr Verdienst, dass die Juliana heute eine so renommierte Klinik ist. Ich werde gerade am Anfang viel von ihren Erfahrungen profitieren können.“ Von Maltzahn übernimmt die Position von Gabriele Mietzner-Liebmann, die die psychosomatische Rehaklinik seit ihrer Eröffnung 2011 geleitet hatte.

„Ich bedauere natürlich den Weggang von Frau Mietzner. Wir haben zusammen viel für die Klinik erreicht – allein in den vergangenen acht Jahren sind wir 6-mal für überdurchschnittliche Leistungen ausgezeichnet worden. Aber mit Frau von Maltzahn gewinnen wir eine junge, kompetente Führungskraft, die der Klinik gut tun wird“, kommentiert Iman Farhat, psychosomatische Chefärztin der Klinik, den Wechsel.

Die Dr. Becker Klinik Juliana
Die Dr. Becker Klinik Juliana ist eine Wuppertaler Rehaklinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie für 120 Patienten/innen. Behandlungsschwerpunkte sind psychosomatische Erkrankungen wie Depressionen, Angst- und Schmerzstörungen (Migräne/Kopfschmerzen), somatoforme Störungen (Rückenschmerzen), Posttraumatische Belastungsstörung, Tinnitus, Migräne und Burn-out. Sie wurde am 31. Mai 2011 eröffnet und ist die sechste psychosomatische Einrichtung der Dr. Becker Klinikgruppe. Die Klinik beschäftigt rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Wuppertal. Die Dr. Becker Klinik Juliana bietet Rehabilitationsleistungen für Patienten/innen aller Kassen und Rentenversicherer sowie für Privatpatienten/innen, Beihilfeempfänger/innen und Selbstzahler/innen an. www.dbkg.de/kliniken/klinik_juliana

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 390



(Nächster Beitrag) »