Neue Geschäftsführerin bei Medical Park am Chiemsee

Veröffentlicht am 12.01.2021 21:32 von Redaktion rehanews24

Dr. Sophie Muriel Giessner übernimmt Leitung der Medical Park Chiemsee und Medical Park Kronprinz

Prien/Bernau-Felden (Medical Park, 12. Januar 2021): Dr. Sophie Muriel Giessner hat am 1. Januar 2021 die Geschäftsführung im Medical Park Chiemsee und im Medical Park Prien Kronprinz übernommen. Außerdem übernimmt sie die Verantwortung als zweite Geschäftsführerin im Medical Park Chiemseeblick. Sie folgt damit auf Marcus Müller, der das Unternehmen Ende September 2020 verlassen hat.

Frau Dr. Giessner verfügt über umfassende Erfahrung im Klinikmanagement, die sie unter anderem durch ihre vorherige Verantwortung bei der MEDIAN Unternehmensgruppe sammelte. Dort war sie zunächst im Geschäftsbereich Nord-Ost tätig, der aktuell 14 Rehabilitationskliniken aller Indikationen umfasst, ehe sie die Klinikleitung der psychosomatischen Rehabilitationseinrichtung in Waren an der Müritz übernahm. Eine kooperative Unternehmenskultur, agile Arbeitsmethoden und digitale Strukturen sind ihr sehr wichtig. „Ich blicke auf zwei tolle Jahre in Waren zurück, freue mich jetzt aber auf neue Herausforderungen bei Medical Park, der in Reha-Kreisen einen exzellenten Ruf genießt,“ so die neue Geschäftsführerin.

Einen genauen Blick für Zahlen erwarb sich die promovierte Volkswirtin während ihrer Tätigkeit bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Akademische Sporen verdiente sich die TÜV-zertifizierte Auditorin während Studien- und Forschungsaufenthalten im In- und Ausland, ehe sie im Rahmen eines EU-Projektes der Hochschule München, der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Plymouth University (Großbritannien) sowie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur ihren Doktortitel erwarb.

„Ich freue mich, dass wir mit Frau Dr. Giessner eine engagierte und fachlich sehr gut aufgestellte Geschäftsführerin für unsere Kliniken am Chiemsee gefunden haben“, sagt Ulf Ludwig, CEO von Medical Park. „Wir wollen unsere Kliniken stetig weiterentwickeln und haben aktuell auch die immer noch sehr herausfordernde Corona-Situation zu bewältigen. Daher sind wir sehr froh, dass Frau Dr. Giessner jetzt an Bord ist. Wir wünschen ihr für die Aufgabe viel Erfolg.“

Über die Medical Park Klinikgruppe
Mit 13 Fachkliniken und zwei ambulanten Therapiezentren in Bayern, Berlin, Hessen und Nordrhein-Westfalen ist die renommierte Klinikgruppe Premium-Anbieter für medizinische Rehabilitation und Prävention in Deutschland. Die Medical Park Kliniken sind mit dem Konzept „Gesundwerden in traumhafter Lage“ auf die Indikationen Neurologie, Orthopädie/Traumatologie/Sportmedizin, Innere Medizin/Kardiologie, Onkologie und Psychosomatik spezialisiert. Alle Klinken sind hochwertig ausgestattet und befinden sich in traumhaften Lagen. Um das Wohlergehen und die Genesung der ca. 70.000 Patient*innen jährlich kümmern sich rund 3.500 Mitarbeitende des traditionsreichen Familienunternehmens. Weitere Informationen unter www.medicalpark.de und im Medical Park „active“ Digitalmagazin www.active.medicalpark.de.

 

Quelle: Medical Park, 12.01.2021

 

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 658