MEDIAN Kliniken gedenken ihres verstorbenen Namensgebers und Mitbegründers Dr. Erich Marx

Veröffentlicht am 11.09.2020 21:56 von Redaktion RehaNews24

Am vergangenen Mittwoch verstarb Dr. Erich Marx, Namensgeber und Mitbegründer der MEDIAN Kliniken. Das Unternehmen hat ihm viel zu verdanken – und erinnert heute an ihn.

Er gab MEDIAN seinen Namen, gründete und baute einen beträchtlichen Teil der Kliniken der heutigen Unternehmensgruppe. Nun ist Dr. Erich Marx im Alter von 99 Jahren in Grindelwald in der Schweiz gestorben. Die Kolleginnen und Kollegen bei MEDIAN sind in Gedanken bei ihm und seiner Familie und erinnern an einen besonderen Menschen.

Schon früh ging er mit Ehrgeiz und Beharrlichkeit seinen Weg. Als Sohn eines Lagerarbeiters wuchs Erich Marx in Brombach bei Lörrach auf, erkämpfte sich den Weg aus der Dorf- in die Oberschule und von dort an die Universitäten von Freiburg und Basel, wo er Jura studierte und promovierte. Als Leiter der Rechtsabteilung von Burda sowie in führenden Positionen bei weiteren Verlagen machte er rasch Karriere. 1967 gründete Dr. Marx in Berlin seine erste eigene  Bauträgergesellschaft, die zunächst Wohnungen und Hotels errichtete. Doch schon bald widmete er sich mit der MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG gemeinsam mit Co-Gründer Axel Steinwarz dem Klinikbau. Die heutige MEDIAN Klinik am Park Bad Oeynhausen nahm 1973 als erste Rehabilitationsklinik des Unternehmens ihren Betrieb auf. Es folgte die MEDIAN Klinik am Burggraben Bad Salzuflen, der erste Standort, der mehrere Fachgebiete unter einem Dach vereinte – ein Konzept, das sich bald darauf durchsetzte.

Er legte den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte
1989 entstand die erste Klinik im damals noch geteilten Berlin, die MEDIAN Klinik Berlin-Kladow. Nach der deutschen Wiedervereinigung beteiligten sich Dr. Erich Marx und Axel Steinwarz intensiv an der Modernisierung des Gesundheitswesens in den neuen Ländern; von der MEDIAN Klinik Heiligendamm im hohen Norden bis zur MEDIAN Klinik Bad Lobenstein im Süden Thüringens wurden mehr als ein Dutzend realisiert. Im November 2009 veräußerten die Gründer, bisherigen Eigentümer und Geschäftsführer ihre Beteiligung, um den Generationswechsel zu ermöglichen und zogen sich aus der Geschäftsführung zurück. Nun blieb mehr Zeit für Dr. Erich Marx, sich seiner zweiten Leidenschaft zu widmen: dem Sammeln zeitgenössischer Kunst, vor allem der Werke von Joseph Beuys, Andy Warhol, Robert Rauschenberg und Cy Twombly. Als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt, ermöglichten sie 1996 die Eröffnung des Hamburger Bahnhofs in Berlin, der heute als bedeutendstes deutsches Museum der Gegenwart gilt.

„MEDIAN verdankt Herrn Dr. Erich Marx nicht nur seinen Namen, sondern sehr viel mehr“, sagt Dr. André M. Schmidt, CEO der MEDIAN Kliniken. „Wie auch die weiteren Gründer, deren Unternehmen ja oftmals Lebenswerke sind und die inzwischen zur MEDIAN Gruppe gehören, hat er vor rund 50 Jahren den Grundstein dafür gelegt, dass wir heute der größte private Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland und ein wichtiger Treiber der modernen Rehabilitationsmedizin sind.“ Er sei ein Entrepreneur mit Mut und Leidenschaft gewesen, aber auch als Mensch, der trotz seines Erfolges stets bescheiden blieb, werde er fehlen. „Viele langjährige Kollegen bei MEDIAN können sich noch sehr gut an Herrn Dr. Marx erinnern. Wir denken an ihn und sprechen allen Angehörigen unser herzliches Beileid aus.“

Über MEDIAN
Die MEDIAN Kliniken gehören zu den besten Reha-Kliniken Deutschlands mit einer herausragenden Kompetenz bei Rehabilitation und Teilhabe. 2019 konnte sich zum dritten Mal rund ein Drittel der Häuser auf vorderen Plätzen positionieren: 28 Spitzenplätze bei den Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung, 16 Auszeichnungen beim Ranking der F.A.Z. 2020 und 35 Siegerplätze unter den besten Reha-Kliniken 2020 des FOCUS sowie zahlreiche Regionalpreise. Bekannte Chefärztinnen und Chefärzte der MEDIAN Kliniken sind bei FOCUS als Top-Mediziner Deutschlands gelistet. Rund 120 Kliniken und Einrichtungen, 18.500 Betten und Behandlungsplätze sowie ca. 15.000 Beschäftigte in 13 Bundesländern machen MEDIAN zum größten privaten Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland.

 

Quelle: MEDIAN, 11.09.2020

Print Friendly, PDF & Email
Letzte Artikel von Redaktion RehaNews24 (Alle anzeigen)

Aufrufe: 175



« (Vorheriger Beitrag)