MEDIAN Klinik Hohenlohe Bad Mergentheim nimmt ab 15. Juni wieder Patienten auf

Veröffentlicht am 11.06.2020 11:03 von Redaktion RehaNews24

Die MEDIAN Klinik Hohenlohe Bad Mergentheim musste ihren regulären Betrieb wegen mehrerer Corona-Infektionen einstellen. Ab 15. Juni nimmt das Haus nun wieder Patienten. Diese können sich dank eines umfassenden Hygienekonzepts sicher fühlen, alle neu Anreisenden werden auf Covid-19 getestet.

Nachdem die MEDIAN Klinik Hohenlohe Bad Mergentheim ihren Regelbetrieb im April aufgrund mehrerer Corona-Infektionen bei Patienten und Personal einstellen musste, gibt es nun gute Nachrichten: „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt ab dem 15. Juni wieder öffnen und neue Patienten empfangen können“, sagt Nadine Helbig, Kaufmännische Leiterin des Hauses.

Geschehen wird dies unter hohen Schutzvorkehrungen; die MEDIAN Kliniken haben ein umfangreiches Hygienekonzept für ihre bundesweit rund 120 Häuser ausgearbeitet. So werden unter anderem alle Patienten, die neu in eine Einrichtung kommen, bei der Aufnahme auf eine Infektion mit Covid-19 getestet. Nach dem Abstrich in separaten Räumen werden die Ankommenden zunächst in Einzelzimmern untergebracht. Erst wenn die negativen Ergebnisse der Tests vorliegen, beginnt die eigentliche Reha-Maßnahme. Masken sind überall Pflicht.

„Insbesondere während der Eröffnungsphase – aber natürlich auch darüber hinaus – werden wir die Prozesse im Rahmen unseres Hygienekonzepts streng beobachten und in einer täglichen Frühbesprechung analysieren“, informiert Nadine Helbig, die darüber hinaus in ständigem Austausch mit dem Gesundheitsamt und dem  Corona-Krisenstab der MEDIAN Zentrale in Berlin steht. „Aus dem Ausbruchsgeschehen im April haben wir viel gelernt und unsere Schutzmaßnahmen entsprechend hochgezogen sowie Abläufe optimiert.“ Zu Beginn wird nur ein Teil der Klinikbetten belegt sowie ein Trakt als Isolierstation eingerichtet. „Wir wollen langsam starten und unsere Kapazitäten dann Woche für Woche steigern“, so die Kaufmännische Leiterin. „Daher nehmen wir erst einmal nur orthopädische und keine geriatrischen Patienten auf.“

Über MEDIAN
Die MEDIAN Kliniken gehören zu den besten Reha-Kliniken Deutschlands mit einer herausragenden Kompetenz bei Rehabilitation und Teilhabe. 2019 konnte sich zum dritten Mal rund ein Drittel der Häuser auf vorderen Plätzen positionieren: 28 Spitzenplätze bei den Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung, 16 Auszeichnungen beim Ranking der F.A.Z. 2020 und 35 Siegerplätze unter den besten Reha-Kliniken 2020 des FOCUS sowie zahlreiche Regionalpreise. Bekannte Chefärztinnen und Chefärzte der MEDIAN Kliniken sind bei FOCUS als Top-Mediziner Deutschlands gelistet. Rund 120 Kliniken und Einrichtungen, 18.500 Betten und Behandlungsplätze sowie ca. 15.000 Beschäftigte in 13 Bundesländern machen MEDIAN zum größten privaten Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland.

 

Quelle: MEDIAN, 11.06.2020

Print Friendly, PDF & Email
Letzte Artikel von Redaktion RehaNews24 (Alle anzeigen)

Aufrufe: 491