MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz unter neuer Kaufmännischer Leitung

Veröffentlicht am 29.11.2021 00:30 von Redaktion rehanews24

Dr. Markus Metzger ist der neue Kaufmännische Leiter der MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz. Fotonachweis: privat/Markus Metzger

Dr. Markus Metzger übernimmt Staffelstab an der Wengleinstraße in Bad Tölz / Erste Aufgabe ist Neuausrichtung der Klinik mit mehr Betten und vergrößertem Behandlungsspektrum

Die MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz hat einen neuen Kaufmännischen Leiter: Zum 1. Oktober 2021 hat Dr. Markus Metzger die Position des Verwaltungsleiters der Klinik übernommen. Der 50-jährige Wirtschaftsjurist hat sich in den ersten Tagen in seiner neuen Position bereits gut eingelebt. „Ich bin hier in Bad Tölz sehr herzlich aufgenommen worden“, berichtet der Klinikleiter. „Das Haus ist mit seinen Fachgebieten Kardiologie, Neurologie und Orthopädie gut aufgestellt und hat ein kompetentes und sehr erfahrenes Team. Ich freue mich darauf, zusammen mit allen Beschäftigten die Aufgaben, die in naher Zukunft vor uns liegen, mit großem Engagement anzugehen.”

Einen besonderen Schwerpunkt sieht Dr. Metzger dabei in der Neupositionierung der Klinik mit dem jetzt fertiggestellten Erweiterungsbau. Er bietet nicht nur eine Aufstockung der Bettenkapazitäten der Klinik, sondern schafft gleichzeitig Komfortzimmer für Patienten mit gehobenen Ansprüchen und ermöglicht auch eine Erweiterung des Leistungsspektrums auf die neurologische Phase C zur Behandlung von Patienten mit schwerwiegenderen neurologischen Erkrankungen. „Das bringt auch organisatorische Veränderungen mit sich“, erklärt der neue Kaufmännische Leiter. „Wir werden Arbeitsabläufe zum Teil neu definieren, brauchen neue Fachkräfte. Dabei zähle ich auch auf die guten Ideen und die Mitarbeit aller Beschäftigten.”

Erfahrener Manager und UnternehmensberaterDr. Markus Metzger bringt für seine neue Position viel Know-how mit. Er studierte Wirtschaft und Recht unter anderem in Tübingen, München und Köln, arbeitete 13 Jahre als Verwaltungsleiter und mehrere Jahre als Manager in Akutkrankenhäusern, war zuletzt selbständiger Unternehmensberater für Akutkliniken und Ärzte. Dabei konnte er umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Qualitätsmanagement, Gebäudesanierung, Betriebsorganisation und Digitalisierung sammeln. „Wir sind froh, einen so versierten Mann gerade in dieser Phase für die Buchberg-Klinik gewonnen zu haben“, freut sich Dieter Stocker, Geschäftsbereichsleiter Ost bei MEDIAN. „Die Erweiterung des Therapiespektrums und die Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie brauchen jetzt eine erfahrene Hand an der Spitze der Verwaltung, die wir mit Herrn Dr. Metzger gefunden haben.” Neben seiner Expertise bringt dieser auch ein großes Stück Sympathie für die Region Bad Tölz und ihre Menschen mit. „Ich wohne selbst mit meiner Partnerin und vier Kindern am Ammersee und habe ein Herz für Bayern“, erklärt der Familienvater. „Meine besondere Liebe gilt der Natur, ich laufe gern und treibe regelmäßig Sport. Ich werde zwar am Ammersee wohnen bleiben, habe aber bei MEDIAN in Bad Tölz genau die richtige Position gefunden.”
Über die MEDIAN Buchberg-Klinik Bad TölzDie MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz ist eine Rehabilitationsklinik für Neurologie, Orthopädie und Kardiologie. Das Haus und sein erfahrenes Team stehen für medizinische Kompetenz in persönlicher Atmosphäre und unter Anwendung moderner diagnostischer und therapeutischer Standards. Die nahtlose Zusammenarbeit der drei Fachbereiche und der enge Kontakt zu einweisenden Ärzten und Akuthäusern garantieren den Patienten eine hochqualitative, ganzheitliche und individuelle Betrachtung und Behandlung ihrer Erkrankungen.
Über MEDIAN

Die Kliniken von MEDIAN gehören zu den besten Reha-Kliniken Deutschlands mit einer herausragenden Kompetenz in Rehabilitation und Teilhabe. Bei der Qualitätsprüfung durch die Deutsche Rentenversicherung 2020 waren MEDIAN Fachabteilungen 99 Mal in der Spitzengruppe vertreten; 15 Mal gab es dabei 100 von 100 möglichen Qualitätspunkten. Hinzu kommen zahlreiche Auszeichnungen in Klinik-Rankings sowie Regionalpreise. 122 Kliniken und Einrichtungen, 19.200 Betten und Behandlungsplätze sowie ca. 15.000 Beschäftigte in 13 Bundesländern machen MEDIAN zum größten privaten Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland.

MEDIAN ist einer der führenden europäischen Anbieter in den Bereichen medizinische Rehabilitation und mentale Gesundheit. Mit mehr als 35.000 Mitarbeitenden versorgt MEDIAN in Deutschland, Großbritannien und Nordirland jedes Jahr rund 260.000 Patienten in mehr als 440 Kliniken und Einrichtungen. Gemeinsam mit der Tochtergesellschaft Priory, dem größten privaten Betreiber von Krankenhäusern und Soziotherapien zur Behandlung von psychischen Erkrankungen und Lernbehinderungen im Vereinigten Königreich, steht MEDIAN mit einer einzigartigen Kombination aus Spitzenmedizin, höchsten Qualitätsstandards und Digital-Expertise für moderne Rehabilitation auf höchstem Niveau.

MEDIAN beteiligt sich mit einem umfangreichen Konzept an der Bewältigung der Covid-19-Pandemie. Hierzu zählt unter anderem die Informations-Webseite www.long-covid.de, auf der Expertenwissen zum Thema Long Covid für Mediziner und Betroffene gebündelt wird.

 

Quelle: MEDIAN, 30.11.2021

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 93