Kai Hoffmann ist neuer Kaufmännischer Leiter der MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz

Veröffentlicht am 09.04.2021 22:23 von Redaktion rehanews24

Foto: Kai Hoffmann

Bad Tölz/Berlin, 09.04.2021 Zum 1. April 2021 hat Kai Hoffman die Kaufmännische Leitung der MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz übernommen. In dem traditionsreichen Haus ist einiges in Bewegung – der erfahrene Manager freut sich darauf, diesen Wandel mitzugestalten.

Kai Hoffmann ist neuer Leiter der MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz und folgt damit auf Torsten Deggendorfer. Der gelernte Bankkaufmann absolvierte nach Studienabschlüssen im Sozialmanagement und in Wirtschafts- und Organisationspsychologie einen MBA in Integrated Managementsystems. Vor seinem Start bei MEDIAN war der 42-Jährige Abteilungsleiter beim Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen in Bayern sowie langjähriger Personalleiter und Leiter Qualitätsmanagement in einer renommierten kardiologischen Privatklinik bei München. Darüber hinaus konnte Kai Hoffmann in verschiedenen Fach- und Führungspositionen im Gesundheits- und Sozialwesen umfangreiche Leitungserfahrung sammeln.

Gemeinsam den Neubau mit Leben füllen
Ursprünglich aus Nordenham an der Wesermündung, fühlt sich der Vater zweier Söhne bereits seit 22 Jahren in Bayern zuhause. Mit der MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz, einer Rehabilitationsklinik für Kardiologie, Neurologie und Orthopädie, übernimmt er ein traditionsreiches Haus. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den engagierten und erfahrenen Kolleginnen und Kollegen in Bad Tölz“, sagt Kai Hoffmann zu seinem Start. In der Klinik stehen in nächster Zeit einige Veränderungen an. Im Sommer 2021 wird die Kapazität des Hauses durch einen Neubau von derzeit 236 auf 316 Betten erweitert. Zudem wird der Fachbereich Neurologie um die Rehabilitationsstufe C ergänzt. „Gemeinsam gilt es nun, den Neubau nach der Eröffnung mit Leben zu füllen, die weiteren Auswirkungen der Corona-Pandemie zu meistern sowie die medizinische Qualität und den sehr guten Ruf der Klinik auszubauen.“

Die MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz
Die MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz bietet Rehabilitation in den Indikationen Neurologie, Orthopädie und Kardiologie an. Die Klinik und ihr erfahrenes Team stehen für medizinische Kompetenz in persönlicher Atmosphäre und unter Anwendung moderner diagnostischer und therapeutischer Standards. Die nahtlose Zusammenarbeit der drei Fachbereiche und der enge Kontakt zu einweisenden Ärzten und Akuthäusern garantieren den Patienten eine hochqualitative, ganzheitliche und individuelle Betrachtung und Behandlung ihrer Erkrankungen.

Über MEDIAN
Die MEDIAN Kliniken gehören zu den besten Reha-Kliniken Deutschlands mit einer herausragenden Kompetenz bei Rehabilitation und Teilhabe. 2019/2020 konnte sich zum dritten Mal rund ein Drittel der Häuser auf vorderen Plätzen positionieren: 28 Spitzenplätze bei den Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung, 16 Auszeichnungen beim Ranking der F.A.Z. 2020 und 36 Siegerplätze unter den besten Reha-Kliniken 2021 des FOCUS sowie zahlreiche Regionalpreise. Rund 120 Kliniken und Einrichtungen, 18.500 Betten und Behandlungsplätze sowie ca. 15.000 Beschäftigte in 13 Bundesländern machen MEDIAN zum größten privaten Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland.

Die MEDIAN Kliniken beteiligen sich mit einem umfangreichen Konzept an der Bewältigung der Covid-19-Pandemie; hierzu zählen unter anderem diverse Post-Corona-Rehabilitationen. Diese wurden von interdisziplinären Medical Boards entwickelt und werden einheitlich in allen MEDIAN Kliniken mit entsprechender Indikation angeboten:

www.median-kliniken.de/patientenangehoerige/informationen-zu-corona

Quelle: MEDIAN, 09.04.2021

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 134