Inklusion und Teilhabe in Corona-Zeiten

Veröffentlicht am 17.10.2020 20:26 von Ellen Krüger

Logo des Bundesverbandes Deutscher BerufsförderungswerkeZweite Virtuelle Veranstaltung des BV BFW widmet sich den aktuellen Herausforderungen und Zukunftsperspektiven aus Sicht von Unternehmen

Am 27. Oktober 2020 findet von 14:00 bis ca. 15:00 Uhr die zweite virtuelle Veranstaltung des Bundesverbandes Deutscher Berufsförderungswerke (BV BFW) mit dem Titel „Inklusion und Teilhabe in Corona-Zeiten – aktuelle Herausforderungen und Zukunftsperspektiven aus Sicht von Unternehmen“ statt.

Wie hat sich die Arbeitsmarktsituation von Menschen mit Behinderungen durch die Corona-Pandemie verändert? Was können die relevanten Akteure tun, damit Inklusion in Unternehmen weiter auf der Agenda bleibt? Was sind spezifische Herausforderungen in den Unternehmen? Wie können Beschäftigungschancen für Menschen mit Behinderungen erhalten bleiben und auch in Zukunft verbessert werden? Wie sieht die Zusammenarbeit zwischen Berufsförderungswerken und Unternehmen aktuell aus? Diese und ähnliche Aspekte von Inklusion und Teilhabe in Corona-Zeiten stehen im Mittelpunkt des virtuellen Austauschs.

Für die Veranstaltung konnten namhafte Expertinnen und Experten gewonnen werden, die auch für Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Chat zur Verfügung stehen.

Das vorläufige Programm

  • Moderierte Diskussion: Dr. Anna Robra, BDA, Olaf Guttzeit, UnternehmensForum sowie Christina Marx, Aktion Mensch
  • Impuls 1: Resilienz und psychische Belastbarkeit – Anforderungen an Beschäftigte und Führungskräfte, Willy Graßl, Inklusionsbeauftragter Flughafen München
  • Impuls 2: BFW-Leistungen für Arbeitgeber und Zusammenarbeit mit Betrieben
    Christine Conradi, Unternehmensservice BFW Heidelberg
  • Moderation: Karin Niemeyer (BFW Dortmund)

Ihre Teilnahme

Die Veranstaltung wird via Zoom stattfinden. Bitte registrieren Sie sich dafür unter folgendem Link https://us02web.zoom.us/webinar/register/. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme. Kamera- und Audiofunktion sind während der gesamten Veranstaltung für alle Teilnehmenden deaktiviert. Unsere Datenschutzhinweise finden Sie auf unserer Website unter www.bv-bfw.de/datenschutz.

Für alle, die Zoom ggf. nicht nutzen können, steht außerdem ein Livestream per YouTube zur Verfügung. Hier sind alle virtuellen Veranstaltungen des BV BFW dauerhaft verfügbar.

PS: Die Aufzeichnung der ersten digitalen Veranstaltung zum Thema „Alternative Lernformate in BFW während der Corona-Pandemie – Chancen, Herausforderungen, Risiken“ finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.

Ihr Ansprechpartner

Christoph Erbslöh
Leiter Unternehmenskooperationen
Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke e. V.
Geschäftsstelle
Knobelsdorffstraße 92 · 14059 Berlin
Telefon 030 3002-1255 · Telefax 030 3002-1256

veranstaltungen(at)bv-bfw.de
www.bv-bfw.de
twitter.com/bv_bfw

Print Friendly, PDF & Email
Ellen Krüger
Letzte Artikel von Ellen Krüger (Alle anzeigen)

Aufrufe: 307