In kleinem Rahmen oder großen Räumen

Veröffentlicht am 15.05.2020 21:28 von Redaktion RehaNews24

HOY-REHA führt wieder Präventionsangebote unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften durch

Hoyerswerda, 15. Mai 2020 Die HOY-REHA GmbH geht ab Montag einen weiteren Schritt in Richtung Normalität. So können Mitglieder des therapeutischen Fitnesstrainings THERAFIT dann wieder in der Tagesklinik für Rehabilitation & Prävention trainieren. Bereits seit dieser Woche finden zudem Gesundheitskurse, wie Rückenschule, Aqua-Gymnastik und Seniorensport, statt.

Im Vorfeld wurde ein strenges Hygiene- und Abstandskonzept entwickelt, um die Übertragung von Krankheiten weitgehend auszuschließen. Es beinhaltet unter anderem ein Einbahnwegesystem im Gebäude, Abstände von mindestens zwei Metern zwischen den Teilnehmern sowie spezielle Umkleidemöglichkeiten für Besucher der Wasserangebote.

HOY-REHA-Geschäftsführer Christian Kühne: „In den vergangenen Tagen haben wir mit vielen Kursteilnehmern und THERAFIT-Mitgliedern gesprochen. Die Sehnsucht nach Normalität und der Wunsch, wieder aktiv etwas für die eigene Gesundheit zu tun, war bei den meisten deutlich spürbar. Daher haben wir uns zur Durchführung unserer Präventionsangebote entschlossen.“

Aktuell wird nun geprüft, wann die noch fehlenden Gesundheitskurse wieder stattfinden können. Dies betrifft speziell den Reha-Sport, die Rheuma-Liga sowie Herzsportgruppe. Alle Teilnehmer werden telefonisch informiert, sobald die neuen Termine feststehen.

Weitere Informationen zu den Präventionsangeboten der HOY-REHA bietet die Internetseite www.hoy-reha.de.

 

Quelle: HOY-Reha, 15.05.2020

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 175