In eine erfolgreiche Zukunft mit telemedizinischen Bausteinen

Veröffentlicht am 06.09.2021 18:45 von Redaktion rehanews24

Fotograf: MEDICLIN

MEDICLIN bietet allen orthopädischen Reha-Patient*innen digitale Betreuung per Therapie-App

Offenburg, 06. September 2021. In zwei MEDICLIN-Pilotkliniken wird die App bereits seit längerer Zeit erprobt – zukünftig sollen alle orthopädischen Reha-Patient*innen bei MEDICLIN davon profitieren: Heute wurden die Verträge mit dem Anbieter Caspar Health zur Nutzung der MEDICLIN Therapie-App unterschrieben. MEDICLIN legt damit den ersten Baustein für ein umfassendes teletherapeutisches Angebot.

In allen 15 MEDICLIN-Rehabilitationskliniken mit dem Fachbereich Orthopädische Rehabilitation werden Patient*innen zeitnah digital, mit Hilfe der MEDICLIN Therapie-App, versorgt. Über die App können Patient*innen während und vor allem nach der Rehabilitation digital betreut werden und so selbstbestimmt zu ihrem Therapieerfolg beitragen. „Über die App nehmen die Patient*innen ihre qualifizierten Therapeut*innen quasi mit nach Hause und erhalten somit eine therapeutische Begleitung rund um die Uhr“, erklärt MEDICLIN-COO Dr. York Dhein. „So sichern wir die Nachhaltigkeit der Rehabilitation und damit den Therapieerfolg.“

Nur einer von vielen Bausteinen
Mit der MEDICLIN Therapie-App geht MEDICLIN einen wichtigen großen Schritt in Richtung Teletherapie. Nach der Einführung in den orthopädischen Fachbereichen wird die MEDICLIN Therapie-App auch in weiteren Fachbereichen wie der Neurologie eingesetzt. Weitere Bausteine sind derzeit ebenfalls in der Pilotphase und bald einsatzbereit. „Die MEDICLIN Therapie-App bildet damit den Auftakt für weitere digitale Therapie-Angebote, die dann in einer Organisationseinheit zusammengefasst werden.“, berichtet Dhein. „Hier sind wir gerade intensiv in der Planungs- und Umsetzungsphase.“

Durch die Verlängerung der therapeutischen Betreuung in den poststationären Bereich wird ein neues Geschäftsfeld aufgebaut. „Zudem bieten wir unseren Patient*innen moderne Therapieangebote, die perfekt an die Lebenswirklichkeit gerade jüngerer Menschen  angepasst sind“, erläutert Dhein.

Breit gefächerte Übungsinhalte und Wissensvermittlung
Doch auch die Therapieinhalte können nach und nach an die Bedürfnisse der jeweiligen Therapeut*innen und Patient*innen angepasst werden. Das MEDICLIN Reha-Zentrum Roter Hügel ist eine der Pilotkliniken, die die App bereits seit einiger Zeit testet. „Dieses Programm enthält digitale, leicht verständliche Bewegungsangebote, Fitness- und Entspannungsübungen, Seminare zu unterschiedlichen Themenbereichen der Gesundheit sowie Rezeptvorschläge und Übungen im Bereich der Logopädie und Ergotherapie“, berichtet Carina Gassen, Sporttherapeutin im Reha-Zentrum. „Während des Aufenthaltes lernen die Patient*innen Schritt für Schritt die Handhabung aller Funktionen. Zusammen mit den Fachtherapeuten wird der Plan Tag für Tag weiter optimiert und stetig an die Leistungsverbesserung angepasst.“

Und das ist genau das Wesentliche an der Anwendung: Die digitale Unterstützung hat nicht das Ziel, Therapeut*innen zu ersetzen. Vielmehr können die computergestützten Geräte helfen, die Übungen effektiver und präziser auszuführen. So lernen die Patient*innen während der Reha, die Übungen richtig und sicher umzusetzen. Dadurch kann die App auch nach der Reha ein wertvoller Therapiebegleiter sein. „Letztendlich kann mithilfe dieser digitalen Unterstützung die Lücke zwischen Rehabilitation und Nachsorge geschlossen werden“, erklärt Gassen.

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 35 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über rund 8.350 Betten/ Pflegeplätze und beschäftigt rund 10.200 Mitarbeiter*innen.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN den Patient*innen die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzt*innen, Therapeut*innen und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Quelle: MEDICLIN, 06.09.2021

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 26