Grund zum Feiern: Zehn Jahre PASSAUER WOLF Hotelklinik Maria Theresia****S in Bad Griesbach

Veröffentlicht am 09.12.2020 18:34 von Redaktion rehanews24

v. l. n. r.: Astrid Unger (Gastgeberin in der Hotelklinik Maria Theresia), Melanie Rützel (Assistentin der Geschäftsleitung im Passauer Wolf Bad Griesbach), Martina Waldherr (Hoteldirektorin im Passauer Wolf Bad Griesbach), Stephan Rubenbauer (Geschäftsleiter im Passauer Wolf Bad Griesbach), Dr. med. Oliver Meier (Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Neurologie und Geriatrie im Passauer Wolf Bad Griesbach) beim zehnjährigen Jubiläum der Passauer Wolf Hotelklinik Maria Theresia****S in Bad Griesbach.
Bildrechte: © Passauer Wolf

Vor zehn Jahren öffnete die mit fünf von fünf Kliniksternen ausgezeichnete Passauer Wolf Hotelklinik Maria Theresia****S ihre Türen. Für Privat- und Zusatzversicherte sowie Selbstzahler vereint sich hier das komplette medizinisch-therapeutische Spektrum des Passauer Wolf Bad Griesbach mit hochwertigem Ambiente, Privatheit und aufmerksamem Service.

Galadinner und Videobotschaft zum runden Geburtstag
Aufgrund der Coronapandemie musste die Jubiläumsfeier in diesem Jahr etwas anders ausfallen als geplant, das heißt ohne geladene Besucher. Allerdings erhielten die gerade in der Hotelklinik verweilenden Gästen ein Nikolauspräsent und konnten am Abend ein festliches Galamenü genießen – begleitet von den Klängen der Harfenistin Caroline Schmidt-Polex. Der Geschäftsführer des Unternehmensverbundes, Stefan Scharl, sowie der Nikolaus schickten – ganz modern – eine Videobotschaft und wünschten damit alles Gute zum zehnjährigen Jubiläum sowie eine besinnliche Adventszeit.

Exklusive Rehabilitation
Die Hotelklinik Maria Theresia****S eröffnet den Gästen das komplette medizinische Leistungsspektrum des Passauer Wolf in exklusivem Ambiente. Unter der Leitung von Dr. med. Oliver Meier, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Neurologie und Geriatrie, können in der Hotelklinik Maria Theresia****S Gäste aus den Fachbereichen der Neurologie, Geriatrie, Orthopädie und der Inneren Medizin/Kardiologie behandelt werden. Zehn Jahre Passauer Wolf Hotelklinik Maria Theresia****S, das bedeutet zehn Jahre Privat Plus-Komfort beim Passauer Wolf. Die Hoteldirektorin, Martina Waldherr, sieht das Haus als Inspirationsquelle: »Ob Servicekonzepte oder Prozesse, die den Aufenthalt erleichtern. Wir haben uns immer an den Bedürfnissen unserer Gäste orientiert, die unser Juwel mit Leben erfüllen.« Die Wege zu den Therapien sind besonders kurz. 43 komfortable Einzel- und Doppelzimmer sowie Suiten mit gehobener Ausstattung sorgen für Privatheit, die auch im Wintergarten oder dem Kaffeehaus mit Wiener Flair spürbar wird. Die Wohlfühl-Therme Bad Griesbach ist über einen Verbindungsgang gut erreichbar. Um die Hotelklinik auf dem neuesten Stand zu halten, werden die Räumlichkeiten regelmäßig modernisiert und das medizinische Angebot laufend aktualisiert. »Qualität erfordert Fleiß, Zeit und Spaß am Job. Dass das auch bei den Gästen ankommt, freut uns am meisten. Wir sind stolz auf die hohe Weiterempfehlungsbereitschaft«, so Astrid Unger, Gastgeberin der Hotelklinik Maria Theresia****S.

Herausragende Qualität
Um das Wohlfühlambiente deutlich spürbar und sichtbar zu machen, wurde vor zehn Jahren eine Offensive zur Optimierung der Servicequalität gestartet. Dabei stellte sich der Unternehmensverbund Passauer Wolf den Prüfkriterien des vom TÜV-Rheinland zertifizierten Audits der Kliniksterne GmbH. Die Zertifizierung mit Sternen macht es Patienten leichter, die passende Klinik zu finden. Die Vier-Sterne-Superior Hotelklinik Maria Theresia wurde als erste Klinik deutschlandweit mit fünf von fünf erreichbaren Kliniksternen ausgezeichnet und die herausragende Servicequalität bestätigt. Die Zertifizierung mit fünf Kliniksternen besteht in diesem Jahr weiter fort und wird regelmäßig durch den TÜV Rheinland überprüft. Zusätzlich trägt die Hotelklinik die Bezeichnung barrierefreier Beherbergungsbetrieb und ist von der DEHOGA als erstklassiges Vier-Sterne-Superior Hotel ausgezeichnet. »Besonders stolz sind wir darauf, dass das Team das sehr hohe Niveau nun schon seit zehn Jahren aufrechterhält und die Rezertifizierung durchgehend gelungen ist, ja sogar an der einen oder anderen Stelle noch Verbesserungen umgesetzt werden können. Das ist eine starke Leistung«, so Stephan Rubenbauer, Geschäftsleiter des Passauer Wolf Bad Griesbach.

PASSAUER WOLF • Medizin fürs Leben
An fünf Standorten in Bayern – in Bad Griesbach, Bad Gögging, Nittenau Ingolstadt und Regensburg – werden Gäste auf ihrem Weg zu neuer Lebenskraft unterstützt. Die Unternehmensgruppe blickt zurück auf über 40 Jahre Erfahrung. Zur Kernkompetenz gehören u. a. die stationäre und ambulante Rehabilitation sowie die neurologische Akutbehandlung. Auch Nachsorgeprogramme und Angebote aus der Lebensstil-Medizin wie »Abenteuer R•O•T by Passauer Wolf« zählen zum Spektrum. Insgesamt werden im Passauer Wolf jedes Jahr über 20.000 Gäste empfangen und behandelt. So zählen die Standorte der Unternehmensgruppe zu den führenden Zentren für Rehabilitation und medizinische Versorgung in Bayern.

 

Quelle: Passauer Wolf, 09.12.2020

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 246