Fortbildungsseminar "Soziale Arbeit und Ergotherapie in der medizinischen Rehabilitation"

Veröffentlicht am 13.01.2011 13:47 von Redaktion RehaNews24

Die Deutsche Vereinigung für Sozialarbeit im Gesundheitswesen e. V. (DVSG) führt gemeinsam mit dem Deutschen Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE) ein Fortbildungsseminar durch.

Datum: 11. und 12. Februar

Ort: Berufsförderungswerk Frankfurt am Main / 61118 Bad Vilbel

Themenschwerpunkte:

  • Therapiestandards – Hintergrund, Entwicklungsstand der Therapiestandards
  • Klassifikation therapeutischer Leistungen – Sozialarbeits– und ergotherapiespezifische Analyse der KTL seit 2007 in den bestehenden Therapiestandards
  • Praxisbeispiele Therapiestandards und KTL aus der Sozialen Arbeit und der Ergotherapie
  • Diskussion zu Bedeutung und Perspektiven für die Soziale Arbeit und die Ergotherapie
  • Einführung in die Theorie und Praxis der ICF
  • Praxisbeispiele zur Umsetzung der ICF
  • Workshops zur Umsetzung der ICF in die eigene praktische Arbeit

Ziel der gemeinsamen Fortbildung ist – neben der Darstellung des jeweils eigenständigen Beitrags beider Professionen zum Rehabilitationsprozess -die Entwicklung und Stabilisierung transdiziplinärer Rehabilitationsteams.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 26