Dr. Becker Burg-Klinik lädt zu Achtsamkeit ein

Veröffentlicht am 04.02.2020 17:29 von Redaktion RehaNews24

Die Dr. Becker Burg-Klinik in Stadtlengsfeld initiiert eine neue Veranstaltungsreihe. Einmal im Quartal findet zukünftig ein fachlicher Austausch statt. Der erste Termin im Februar widmet sich dem Thema „Achtsamkeit“.

Dermbach, 03.02.2020: Ab sofort initiiert die psychosomatische Dr. Becker Burg-Klinik einmal im Quartal ein „Quartals-Up-Date“ in ihren alt-ehrwürdigen Burg-Gemäuern in Stadtlengsfeld. Dazu eingeladen sind alle medizinisch-therapeutischen Kollegen/innen aus Thüringen. „Von einem Austausch und Wissenstransfer über Erfahrungen, die wir und Kollegen machen, können wir alle, vor allem aber unsere Patienten, nur profitieren“, erklärt Dr. Holger Süß, Chefarzt Psychosomatik der Dr. Becker Burg-Klinik.

Achtsamkeit zum Jahresauftakt
Das erste Quartals-Up-Date widmet sich dem Thema „Achtsamkeit“. Anna Katharina Schatz, Psychologin in der Dr. Becker Burg-Klinik, gibt einen Einblick in die Kenntnisse des achtsamen Lebens. Sie erklärt, wie die Achtsamkeit sich selbst und Patienten/innen gestärkt durchs Jahr bringen kann und bei der Erreichung der Ziele unterstützt. Anschließend sind alle Teilnehmer/innen zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen. Die Einladung richtet sich an medizinisch-therapeutisch Kollegen/innen aus ganz Thüringen. Pressevertreter/innen sind herzlich willkommen.

Mittwoch, 19.02.2020, 16:30 Uhr – 19:00
im Vortragsraum der
Dr. Becker Burg-Klinik,
Am Burgplatz 19,
36466 Stadtlengsfeld/Dermbach

Die Teilnahme ist kostenlos. Um verbindliche Anmeldung bei Katja Rübsam bis zum 12.02. wird gebeten: kruebsam@dbkg.de oder 0151 281757 98. Die Landesärztekammer hat eine Teilnahme der Veranstaltung mit 2 Punkten der Kategorie A zertifiziert.

 

Dr. Becker Burg-Klinik
Die Dr. Becker Burg-Klinik ist auf psychosomatische, psychiatrische und psychotherapeutische Rehabilitation spezialisiert. Als größte Thüringer Rehaklinik versorgt sie rund 2.250 Patienten/innen jährlich, die Hilfe bei Beschwerden wie Depressionen, Angsterkrankungen, Essstörungen, chronische Schmerzerkrankungen oder Tinnitus suchen. Die Dr. Becker Burg-Klinik gehört mit acht weiteren Rehabilitationskliniken zur Dr. Becker Klinikgruppe. Das inhabergeführte Familienunternehmen mit Hauptsitz in Köln hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Rehabilitation des 21. Jahrhunderts zu gestalten. Die Dr. Becker Burg Klinik bietet Rehabilitationsleistungen für Patienten aller Kassen und Rentenversicherer sowie für Privatpatienten/innen, Beihilfeempfänger/innen und Selbstzahler/innen an. www.dbkg.de/burg-klinik

 

Quelle: Dr. Becker Unternehmensgruppe, 04.02.2020

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 342