Die Zukunft der Reha ist digital

Veröffentlicht am 15.07.2021 23:32 von Redaktion rehanews24

Starkes Wachstum bei Kliniken beschert Caspar Health 9 Millionen Euro Finanzierungsrunde 

Caspar Health ist in den letzten 24 Monaten um 300 Prozent gewachsen und überzeugt internationale Investoren/ 160 Kliniken nutzen die digitale Therapieplattform in Deutschland/ Das Berliner eHealth Unternehmen schließt die jüngste Finanzierungsrunde erfolgreich ab
Berlin, 10. Juli 2021 –   Rasantes Wachstum, begeisterte Kunden: Das beweist das Vertrauen von bereits 160 Kliniken in Deutschland in das Berliner Unternehmen Caspar Health, einen der führenden Anbieter im Bereich digitaler Therapie. Und das aus gutem Grund: Die Wirksamkeit der Nachsorge wurde von der Deutschen Rentenversicherung evaluiert; 97 Prozent der Patientinnen und Patienten beurteilten Caspar Health positiv.
Jetzt hat das Team hinter Caspar Health 9 Millionen Euro von dem auf Software-Scale-Up spezialisierten Investor Frog Capital eingeworben, um sein starkes Wachstum weiter auszubauen. “Wir hatten die komfortable Situation verschiedener Finanzierungszusagen von internationalen VC’s. Frog Capital repräsentiert genau das, wonach wir gesucht haben: einen Hands-on Investor, der eine erstaunliche Erfolgsbilanz mit Unternehmen in der Scale-Up-Phase hat. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Frog bei der Expansion innerhalb unseres aktuellen Marktes und darüber hinaus”, sagt Max von Waldenfels, Mitgründer von Caspar Health.
Das Unternehmen schließt mit seinem Angebot unkompliziert und erfolgreich Versorgungslücken, so dass Reha-Therapien ihr volles Potenzial ausschöpfen können.  „Der Genesungsprozess wird durch digitale Prozesse und Strukturen effektiv begleitet, auch, nachdem die Patientinnen und Patienten unsere Klinik verlassen haben.“ erklärt Dr. York Dhein, COO der Mediclin AG. „Somit können wir die Qualität und Nachhaltigkeit der Behandlungen sicherstellen.“
„Caspar Health setzt Meilensteine in der Betreuung von Patientinnen und Patienten. Aufgrund des Fachkräftemangels sowie der zeitlichen und örtlichen Barrieren ist die Nachsorge oft herausfordernd. Dank der digitalen Plattform von Caspar Health können Patientinnen und Patienten, die in schwach strukturierten Regionen leben oder in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, auch zu Hause effizient und engmaschig betreut werden“, erklärt Prof. Dr. med. Michael Jöbges, Ärztlicher Leiter der Kliniken Schmieder Konstanz.
Die starke Vision und Performance von Caspar Health waren die entscheidenden Faktoren, die neben den bestehenden Gesellschaftern auch Frog Capital, den Lead-Investor dieser jüngsten Finanzierungsrunde, überzeugt haben. “Neben dem überdurchschnittlichen Wachstum von Caspar Health hat uns die Wirksamkeit der digitalen Reha-Programme beeindruckt”, begründet Jens Düing, Senior Partner bei Frog Capital, das Investment. “Dank Caspar Health ergeben sich völlig neue Versorgungsmöglichkeiten für Patient*innen in der Reha.” Die drei Gründer Maximilian Michels, Benjamin Pochhammer und Maximilian von Waldenfels halten weiterhin signifikante Anteile.
Über Caspar Health
Caspar Health ist eine digitale Rehabilitationsklinik mit der Vision Patient*innen jederzeit Zugang zur effektivsten Reha-Behandlung zu ermöglichen. Medizinische Einrichtungen nutzen Caspar Health, um mit ihren Patient*innen Therapiemaßnahmen während des Krankenhausaufenthaltes und nach der Entlassung online durchzuführen. Durch die Kombination aus lernender Technologie mit fundiertem medizinischen Wissen wird das Erreichen des Therapieziels nachhaltig gewährleistet. Die Leistungen werden von zahlreichen Rentenversicherungen in den Bereichen Rehabilitation, Prävention und Nachsorge übernommen. Das Management bilden Maximilian Michels, Maximilian von Waldenfels, Benjamin Pochhammer, Ulrike Dittgen-Noweski und Jason Franklin-Stokes.
Über Frog Capital
Frog Capital fokussiert sich auf wachstumsstarke europäische Software-Unternehmen und softwaregestützte Unternehmen in der Scale-Up-Phase. Frog verfügt über ein Team von eigenen operativen Partnern, die ihr Portfolio auf Führungsebene aktiv bei der Bewältigung der vielfältigen geschäftlichen Herausforderungen unterstützen. Frog hat mehr als 20 Jahre Erfahrung kombiniert, um seine einzigartige Scale-Up-Methode zu entwickeln, die einen Rahmen bietet, der die wichtigsten Elemente für den Erfolg in der Scale-Up-Phase definiert.

Quelle: GOREHA GmbH, 15.07.2021
Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 174