Die Rehaklinik Birkenbuck „mobilisiert“ Ihre Mitarbeitenden

Veröffentlicht am 27.02.2020 23:38 von Redaktion RehaNews24

Seit Januar 2020 können die Mitarbeitenden der Rehaklinik Birkenbuck den klinikeigenen „Shuttle-Service“ vom Bahnhof Müllheim zur Arbeitsstätte in Malsburg-Marzell und zurück nutzen.

Mit dieser Maßnahme entsprach die Klinikleitung den Anregungen und Vorschlägen der Mitarbeitenden der Rehaklinik Birkenbuck. Diese sind in Entscheidungsfindungen der Klinik eingebunden, welche im sogenannten „Qualitätszirkel“ eingebracht und diskutiert werden.

Themen wie Nachhaltigkeit, verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen und Wertschätzung für die Belegschaft sind nicht nur Leitlinien, sondern auch wichtige Bausteine des Erfolgs der Klinik.

Bereits nach kurzer Zeit für Planung und Organisation setzte die Klinikleitung das Vorhaben um, damit bereits im Januar 2020 die „Jungfernfahrt“ durchgeführt werden konnte. Das Angebot wird seitens der Belegschaft gut angenommen.

 

Quelle: Kur + Reha GmbH, 27.02.2020

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 203