Der Weihnachtsmarkt 2019 der Rehakliniken Kandertal und Birkenbuck war ein voller Erfolg.

Veröffentlicht am 18.12.2019 18:03 von Redaktion RehaNews24

Am vergangenen Samstag, den 14.12.2019 fand der Weihnachtsmarkt für die Patientinnen, Patienten und Mitarbeitenden und Gäste der Rehakliniken Birkenbuck und Kandertal in Malsburg-Marzell statt.

Der Weihnachtsmarkt wurde begleitet von dem Konzert des Künstlers Marty Hall, einer Vernissage mit Künstlern des Kunstpalais Badenweiler e.V. und umrahmt von Ständen der Rehaklinik Birkenbuck.

Die Gäste des Weihnachtsmarkts wurden am Vormittag musikalisch begrüßt von dem bekannten kanadische Musiker Marty Hall. Mit seinem Blues, der unverwechselbaren Stimme und dem Gitarrensound füllte er den Raum und fesselte das Publikum. Marty Hall stimmte mit seinem Konzert perfekt auf den Weihnachtsmarkt ein.

Auf dem eigentlichen Weihnachtsmarkt konnten die Patienten, Mitarbeiter und Besucher der Rehakliniken Birkenbuck und Kandertal die eindrucksvollen Werke der Künstler des Kunstpalais aus Badenweiler bewundern und direkt mit den Künstlern ins Gespräch kommen.

An den Ständen der Klinik wurden Blumen aus der eigenen Gärtnerei und Holzarbeiten aus der Schreinerei dargeboten. Das hausgemachte Brot und weihnachtliches Gebäck verbreitete den angenehmen Duft der bevorstehenden Weihnachtstage.

Für die kommenden Jahre ist geplant, diesen Weihnachtsmarkt auszuweiten und möglichst mit regionaler Beteiligung und somit auch für unsere Gäste attraktiver zu gestalten. Aus diesem Grund wird frühzeitig für die Teilnahme geworben: ob mit einem Stand im Foyer oder einem Weihnachtsstand im großzügigen Außengelände der Rehakliniken.

Die Rehakliniken Birkenbuck und Kandertal möchten das schöne und einzigartige Ambiente unterhalb des Hausbergs Blauen nutzen, um einen alljährlich stattfindenden Malsburg-Marzeller Weihnachtsmarkt zu etablieren und diesen auszuweiten.

 

Rehaklinik Birkenbuck / Kandertal
Stellv. Klinikleiter Veit Bermeitinger
79429 Malsburg-Marzell
Tel. 07626/902-111
veit.bermeitinger@kur.org

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 130