BFW Friedehorst feiert: 25 Jahre Maßnahmen für Menschen mit psychischer Erkrankung

Veröffentlicht am 08.02.2020 10:04 von Redaktion RehaNews24

Im November 2019 hat das BFW Friedehorst ein Jubiläum gefeiert. Seit 25 Jahren werden Maßnahmen für Menschen mit psychischen Erkrankungen in den Regionen Bremen und Niedersachsen angeboten.

Mit insgesamt etwa 80 Gästen wurde das Jubiläum in zwei Außenstellen gefeiert. Sowohl in Oldenburg als auch im Standort Bremen-Mitte in der Theodor-Heuss-Allee wurden Kostenträger und Partner eingeladen. Ein Fachvortrag und die Vorstellung der eigenen Arbeit rundeten das Programm der Feierstunde ab.

In Bremen-Mitte stand das Thema Autismus im Vordergrund, denn hier plant das BFW Friedehorst in Kooperation mit dem Autismus Bremen e.V. eine neue Maßnahme für diese Zielgruppe. Im Anschluss wurde das bestehende Angebot des BFW praktisch vorgestellt, unter anderem wurde ein Gedächtnisparcours für alle Gäste angeboten.

Das Team um die Oldenburger Kollegen und der Referent informierten über die Diagnose Depression. Anschließend konnten die neuen Räumlichkeiten in der Donnerschweer Straße 4 besucht werden. Diese Termine wurden gerne für einen regen Austausch zwischen Kostenträgern, Mitarbeitern und Partnern genutzt.

 

Kontakt
Berufsförderungswerk Friedehorst gGmbH
Rotdornallee 64 / 28717 Bremen
Tel.: 0421 6381-0
www.bfw-friedehorst.de

Quelle: BFW Friedehorst, 07.02.2020

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 229