Ausgezeichnete Maternus-Küche

Veröffentlicht am 23.10.2019 18:36 von Redaktion RehaNews24

Annika Dalibor (links) und Marleen Holtmeyer präsentieren stolz das RAL-Zertifikat, das der Maternus-Klinik nun schon seit dem Jahr 1983 regelmäßig verliehen wird.

Weitere zwei Jahre auf höchstem Niveau für Ihren Genuss

Auch in diesem Jahr stellte sich das Ernährungsteam, bestehend aus den Diätassistentinnen Annika Dalibor und Marleen Holtmeyer, dem Küchenleiter Florian Ude und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und dem Ernährungsmediziner Dr. Marwin Heide erfolgreich der kritischen RAL Regelprüfung und darf somit weiterhin das Gütezeichen „Kompetenz richtig Essen“ tragen.

Die Maternus-Klinik hat 2019 erneut das RAL-Gütesiegel für hochwertige Ernährung erhalten. Dr. Heide, Ernährungsmediziner und verantwortlicher Chefarzt: „Erneut haben wir diese sehr anspruchsvolle Auszeichnung erhalten. Ein großes Kompliment an unsere Küche und das gesamte Ernährungsteam!“ Um den Preis zu erhalten, müssen unter anderem die neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnisse beachtet und dürfen nur Qualitäts-Lebensmittel verwendet werden. Belegt werden muss darüber hinaus ein hoher Hygienestandard und eine lückenlose Transparenz auf allen Ebenen der Speisenproduktion sowie geprüfte Ernährungskompetenz durch weitergebildete Fachkräfte mit dem Ergebnis einer schmackhaften und gesundheitsbetonten Verpflegung und qualifizierter Beratung.

In all diesen Bereichen konnte die Maternus-Klinik überzeugen.

Die Fachleute der Klinik tun viel, um ihr Wissen weiterzugeben: Sie informieren die Patienten regelmäßig über gesunde Ernährung. Beim Einkaufen und in der Lehrküche wird dann das Gehörte und Gelernte praktisch erprobt. Dr. Heide: „Gesund essen und sich ausreichend bewegen, damit können Sie im Laufe der Zeit sogar einige Medikamente ersetzen.“

Das RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen wird von der RAL Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e.V. verliehen. Die GEK e. V. bildet seit 1983 mit der Maternus-Klinik in Bad Oeynhausen eine Gemeinschaft zur Werterhaltung der Faktoren Sicherheit, Transparenz und Vertrauen, mit der Verfolgung des obersten Zieles: den anvertrauten Personen, Patienten, Mitarbeitern und Gästen eine hochwertige Speisen- und Beratungsqualität zu gewährleisten.

Garant hierfür ist das RAL-Gütezeichen „Kompetenz richtig essen“, welches durch regelmäßig aktualisierte RAL-Gütekriterien in mehr als 55 Jahren ein hohes Ansehen erlangt hat.

 

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Aufrufe: 116