Animationsfilm zeigt den Weg zur Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kur

Veröffentlicht am 02.07.2019 09:02 von Redaktion RehaNews24

Still aus dem Animationsfilm „Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kuren in einer Klinik der Kur + Reha GmbH

Montag, 01.07.2019: Heute, am 01. Juli 2019 hat die Kur + Reha GmbH ein 90-sekündiges animiertes Video veröffentlicht, das die Voraussetzungen für eine Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kur und die notwendigen Schritte dorthin anschaulich erklärt.

Das Leben von Müttern und Vätern kann sehr anspruchsvoll und herausfordernd sein. Zum Alltag mit Haushalt, Kindererziehung, Partnerschaft und Beruf können soziale Probleme, familiäre Schwierigkeiten oder Krankheit hinzukommen, die den Stress unerträglich werden lassen. Hier kann eine Mutter-Kind- oder Vater-Kind-Kur helfen.

„In den gut anderthalb Minuten möchten wir allen Interessierten eine Übersicht bieten, welche Maßnahme es für Sie gibt, welche Voraussetzungen Sie erfüllen sollten, um diese beantragen zu können und welche Möglichkeiten wir Ihnen bieten, Sie dabei zu unterstützen“, erläutert Melcher Franck, Geschäftsführer der Kur + Reha GmbH.

Die ansprechende Animation kommt auf den Punkt und erreicht damit auch Familien, die in ihrem stressigen Alltag wenig Zeit haben, sich zu informieren oder dieses Angebot noch gar nicht kennen. Häufige Fragen werden beantwortet und notwendige Schritte aufgezeigt, die Mütter, Väter und Kinder auf dem Weg zur Mutter-Kind-oder Vater-Kind-Kur gehen müssen.

Der Einsatz von Film bzw. bewegten Bildern ermöglicht einen sehr schnellen Einstieg in das Thema und ist dadurch eine moderne, kurzweilige Ergänzung zu den bestehenden Informationsmöglichkeiten auf der Website und der Beratungsnummer 0800 2 23 23 73.

Den Animationsfilm finden Sie hier: https://www.kur.org/mutter-kind-kur/mutter-kind-kur bzw. hier: https://www.kur.org/vater-kind-kur/vater-kind-kur

Über die Kur + Reha GmbH
Die Kur + Reha GmbH des Paritätischen Baden-Württemberg hat ihren Sitz in Freiburg im Breisgau. Diese ist mit ihren Tochtergesellschaften eine gemeinnützige Trägerin von sieben Rehakliniken für Mutter und Kind oder Vater und Kind, einer psychosomatischen Fachklinik für Familien, Jugendliche und Erwachsene, einer Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen, einer psychosomatischen Akutklinik mit Reha-Abteilung und einem Medizinischen Versorgungs-zentrum (MVZ).

Im Sinne von Rehabilitation und Prävention für die Gesundheit von Müttern, Vätern, Kindern und Familien setzt die Kur + Reha GmbH auf ein indikationsgerechtes, an den Bedürfnissen der Patienten ausgerichtetes Behandlungs- und Beratungsangebot. Sie stellt hierfür rund 1.300 Betten zur Verfügung und beschäftigt über 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Pressekontakt
Kur + Reha GmbH
Bastian Bammert
Eggstraße 8 | 79117 Freiburg i. Br.
0761 / 453 90-81

www.kur.org

Kontakt Geschäftsführer
Kur + Reha GmbH
Melcher Franck
Eggstraße 8 | 79117 Freiburg i. Br.
0761 / 453 90-0

www.kur.org

 

Quelle: openPR.de, 01.07.20198

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Aufrufe: 117