Leverkusen, den 23.6.2021

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie Ihren wöchentlichen Newsletter von rehanews24.de mit 9 aktuellen Nachrichten aus der Reha-Branche.

Unsere Beiträge finden Sie auch tagesaktuell auf www.rehanews24.de oder folgen Sie uns gern auch auf Twitter unter https://twitter.com/RehaNews24!

Viele Grüße
Ihr Team von RehaNews24.de

____________

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

---

Ihre Stimme für die Reha! Gemeinsam sind wir stark! Mehr als 3.700 Unterstützer sind bereits dabei. Unterstützen auch Sie und geben der Reha Ihre Stimme unter: https://www.rehamachtsbesser.de/was-wir-fordern/unterstuetzen-sie-aktiv-die-kampagne/

---
Online-Kongress für Ernährungstherapie und Prävention vom 22. bis 24.04.2021

Online-Kongress für Ernährungstherapie und Prävention vom 22. bis 24.04.2021

Verband der Diätassistenten – Deutscher Bundesverband e.V. 63. Bundeskongress vom 22.-24.4.2021 ONLINE Kongress für Ernährungstherapie und Prävention Hochaktuelle Themen und namhafte Referent*innen – Perfekte Erreichbarkeit durch das neue digitale Format Ernährungstherapie und Prävention – patientennah – auch digital! In über 60 Vorträgen informieren und mitdiskutieren Das sind Top-Themen: Von „Schlaganfall - von der Stroke Unit bis zur ambulanten Versorgung“ bis …

Mehr...

---
Neue Leitung als Elternzeitvertretung im Dr. Becker PhysioGym Bad Windsheim

Neue Leitung als Elternzeitvertretung im Dr. Becker PhysioGym Bad Windsheim

Bad Windsheim, 06.04.2021: Am 1. April hat Michael Badu die Vertretungsstelle als Leiter des Therapiezentrums der Dr. Becker Unternehmensgruppe in Bad Windsheim angetreten. Der Sporttherapeut mit den Spezialisierungen auf Sportpsychologie und Stressmanagement war zuvor im Dr. Becker PhysioGym Norddeich tätig. Daher ist er mit der Arbeit und den Strukturen in den Dr. Becker-Einrichtungen vertraut.

Mehr...

---

Weltgesundheitstag: Gesund bleiben mit einer Prävention der Rentenversicherung

Gelegentliche Rückenschmerzen, Übergewicht, Stress- oder Schlafprobleme - bei ersten gesundheitlichen Beeinträchtigungen hilft die Rentenversicherung mit ihrem kostenfreien Präventionsprogramm RV Fit. Mit Trainingselementen zu Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung soll es Beschäftigten helfen, langfristig gesund zu leben und zu arbeiten. Hierauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin anlässlich des morgigen Weltgesundheitstags hin. Das Präventionsprogramm RV Fit kombiniert eine intensive, mehrtägige Einführungsphase …

Mehr...

---
Spezifische Reha bei der Diagnose Krebs in Verbindung mit einer COVID-19 Erkrankung

Spezifische Reha bei der Diagnose Krebs in Verbindung mit einer COVID-19 Erkrankung

Die onkologische Reha-Klinik Asklepios Klinik Triberg entwickelt eine spezielle Rehabilitationsform für an Krebs erkrankte Patienten mit einer COVID-19 Infektion Krebspatientinnen und -patienten sind oft von schweren Verläufen einer Covid-19 Infektion betroffen Spezielle Rehabilitationsform setzt bei konkreten Beschwerden an, die in ersten wissenschaftlichen Studien gehäuft nachgewiesen wurden Höchste Hygiene-Schutzmaßnahmen in der Klinik Krebspatientinnen und Krebspatienten haben es in der aktuellen Corona-Situation …

Mehr...

---
Logo Deutsche Vereinigung für Rehabilitation DVfR

Online-Fachtagung am 26./27. April 2021: Zurück in den Job, aber nachhaltig!

Viele Menschen, die nach einer längeren krankheitsbedingten Unterbrechung wieder arbeiten möchten, stehen vor besonderen, systembedingten Herausforderungen. Wie eine nachhaltige Rückkehr ins Arbeitsleben mit Blick auf die spezifischen Bedarfslagen im Spannungsfeld sozialrechtlicher, arbeitsrechtlicher, medizinischer und lebensweltlicher Fragen gestaltet werden kann, ist Thema einer interdisziplinären Online-Fachtagung. Veranstalter sind die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) und mit ihr kooperierende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im …

Mehr...

---
Neuer Oberarzt an der Waldburg-Zeil Klinik Alpenblick

Neuer Oberarzt an der Waldburg-Zeil Klinik Alpenblick

Der neue Oberarzt an der Waldburg-Zeil Klinik Alpenblick weiß, dass psychosomatische Reha für Menschen gerade jetzt essentiell ist Isny-Neutrauchburg - Dr. Alexander Gauder unterstützt als Oberarzt das Team der Waldburg-Zeil Klinik Alpenblick. Der 53jährige stammt aus Baienfurt. Nach seinem Studium der Medizin in Erlangen und Ulm promovierte er über ein Thema aus dem Spektrum der Depression. 2004 erhielt er die …

Mehr...

---
Mukoviszidose e.V. verleiht Adolf-Windorfer-Preis an Prof. Josef Rosenecker von den Fachkliniken Wangen

Mukoviszidose e.V. verleiht Adolf-Windorfer-Preis an Prof. Josef Rosenecker von den Fachkliniken Wangen

Eine Gentherapie für die Behandlung der Mukoviszidose zu entwickeln, ist eines der großen Ziele der Arbeitsgruppe um Prof. Josef Rosenecker. Der Chefarzt der Fachkliniken Wangen forscht am Universitätsklinikum München. Die von den Wissenschaftlern entwickelte Genfähre, mit der der stabile Einbau eines CFTR-Gens in Lungenzellen von CF-Mäusen gelungen ist, könnte sie diesem Ziel einen Schritt näher bringen. Für die umfassende Forschungsarbeit, an der auch Forscher der Medizinischen Hochschule Hannover beteiligt waren, zeichnet der Mukoviszidose e.V. Rosenecker mit dem diesjährigen Adolf-Windorfer-Preis aus.

Mehr...

---
Führungswechsel: Neue Klinikchefin für die Johannesbad Fachkliniken Fredeburg und Dortmund

Führungswechsel: Neue Klinikchefin für die Johannesbad Fachkliniken Fredeburg und Dortmund

Susanne Halhuber ist seit dem 15. März die neue Klinikleiterin der Johannesbad Gruppe am Standort Bad Fredeburg. Damit trägt sie Verantwortung für vier Einrichtungen. Neben den beiden großen Häusern, der Johannesbad Fachklinik Fredeburg und der Johannesbad Fachklinik Hochsauerland, leitet sie auch die Drogen-Rehabilitationseinrichtung Johannesbad Fachklinik Holthauser Mühle und die Johannesbad Adaption in Dortmund.

Mehr...

---
Neuer Ärztlicher Direktor für Fachklinik Aukrug

Neuer Ärztlicher Direktor für Fachklinik Aukrug

Dr. Gregor Usdrowski ist neuer Ärztlicher Direktor der Fachklinik Aukrug der Deutschen Rentenversicherung Nord. Er folgt zum 1. April auf Dr. Timo Specht, der die Klinik Ende Dezember 2020 verlassen hatte, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. "Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Usdrowski einen erfahrenen Mediziner als Ärztlichen Direktor gewonnen haben. Er wird die medizinische Weiterentwicklung der …

Mehr...

---
"Reha ist wichtig und sicher - trotz Corona": Aktuelles Klinik-Video der Rehaklinik Ob der Tauber

"Reha ist wichtig und sicher - trotz Corona": Aktuelles Klinik-Video der Rehaklinik Ob der Tauber

Michael H. ist Patient in der Rehaklinik Ob der Tauber. Gerade für ihn als Diabetiker ist es wichtig, dass seine Erkrankung professionell therapiert wird. Auch in Zeiten von Corona. Dass er nicht auf seine Behandlung verzichten muss, verdankt er dem flächendeckenden Hygienekonzept der Klinik. Wie dieses im Detail aussieht und welch positive Erfahrungen Patienten trotz Pandemie in der Bad Mergentheimer …

Mehr...

---
Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt: Faktoren erfolgreicher Rückkehr aus Sicht der Betroffenen

Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt: Faktoren erfolgreicher Rückkehr aus Sicht der Betroffenen

Die Rückkehr in den Betrieb oder Return to Work (RTW) nach einer psychischen Krise ist ein komplexer, jedoch nicht hinlänglich erforschter Prozess. Eine Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) analysierte das Erleben, Verhalten und Handeln der zurückkehrenden Beschäftigten im RTW-Prozess. Die qualitative Teilstudie betrachtet den Prozess von der Behandlung nach einer psychischen Krise bis zur Rückkehr in den …

Mehr...

---
Bereits zweite Impfrunde in Hamm Klinik Bellevue

Bereits zweite Impfrunde in Hamm Klinik Bellevue

Großer Schritt, um Mitarbeiter und Patienten nachhaltig zu schützen. Die Hamm Kliniken durchlaufen an ihrem Standort im hessischen Bad Soden-Salmünster derzeit die zweite Impfrunde mit dem Impfstoff von Moderna. Bereits Ende Februar hatte die Klinik alle impfwilligen Mitarbeiter (rund 75%) mit einer ersten Impfdosis versorgt. Auch in der zweiten Runde werden alle Impfungen innerhalb einer Woche durchgeführt, sodass ab nächster …

Mehr...

---
E-Learning-Kurs der BAR zu "Grundlagen Rehabilitation und Teilhabe im gegliederten Sozialleistungssystem"

E-Learning-Kurs der BAR zu "Grundlagen Rehabilitation und Teilhabe im gegliederten Sozialleistungssystem"

Der E-Learning-Kurs der BAR zu "Grundlagen Rehabilitation und Teilhabe im gegliederten Sozialleistungssystem" ist online. Über drei Module vermittelt der Kurs fundierte Fachinformationen zum Themenkomplex Reha und Teilhabe in Deutschland – über sprachlich verständliche Inhalte, anschaulich aufbereitet mit Grafiken, interaktiven Aufgaben, Praxis-Beispielen und mehr. Überblick zu den Modulen Modul 1: Rechtliche Grundlagen - u.a. Regelungen des SGB IX, UN-BRK und die …

Mehr...

---
Sucht-Reha der Rentenversicherung wegen Alkohol, Drogen und Medikamenten

Sucht-Reha der Rentenversicherung wegen Alkohol, Drogen und Medikamenten

Die Deutsche Rentenversicherung bietet auch Rehabilitationen wegen Abhängigkeitserkrankungen an. Die Mehrzahl dieser Rehabilitationen werden aufgrund einer Alkoholabhängigkeit durchgeführt. Aus diesem Grund wurden im letzten Jahr 62 Prozent der Rehabilitationen bewilligt, gefolgt von einer Behandlung wegen Drogenabhängigkeit (37 Prozent) und wegen Medikamenten (1 Prozent). Hierauf weist die Deutschen Rentenversicherung Bund anlässlich des diesjährigen Reha-Wissenschaftlichen Kolloquiums hin, das virtuell vom 22. bis …

Mehr...

---
Das Post-Covid-Syndrom – Was Reha alles leistet

Das Post-Covid-Syndrom – Was Reha alles leistet

Offenburg, 29. März 2021. Die Langzeitfolgen einer Covid-Erkrankung können fast jede Stelle des Körpers betreffen – fast sämtliche Körperteile, Systeme und Organe können in Folge dieser Erkrankung Schäden aufweisen. Die Komplexität des Krankheitsbildes des sogenannten Post- oder Long-Covid-Syndroms stellt Mediziner*innen daher vor besondere Herausforderungen. Gefragt sind fachübergreifende Konzepte, die die Gesamtheit aller Symptome berücksichtigen.

Mehr...

---
Titelbild der REHAVISION 1/2021

Digitale Potenziale für die berufliche Rehabilitation

Titelbild der REHAVISION 1/2021 Dritte Sonderausgabe des Fachmagazins REHAVISION erschienen Überall in Deutschland hat die Corona-Pandemie zu einem Digitalisierungsschub geführt – mit Auswirkungen auf den Arbeitsalltag, auf Abläufe und Prozesse. Aber auch mit neuen Möglichkeiten. Die Berufsförderungswerke (BFW) haben mit Qualifizierung im Homeoffice, psychologischer Beratung über Online-Plattformen und virtuellen Info-Tagen gezeigt, dass berufliche Rehabilitation auch im Lockdown erfolgreich funktioniert. Aber …

Mehr...

---
Chefarztwechsel bei den Gräflichen Kliniken

Chefarztwechsel bei den Gräflichen Kliniken

15 Jahre war Dr. med. Markus Wrenger Chefarzt der Abteilung Innere Medizin in der Caspar Heinrich Klinik, die zum Verbund der Gräflichen Kliniken Bad Driburg gehört. Ende März 2021 verlässt der Kardiologe die Klinik auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. „Mit Dr. Wrenger verliert die Klinik einen Herzensmenschen im wahrsten Sinne des Wortes,“ so Marko Schwartz, Geschäftsführer der Gräflichen Kliniken Bad Driburg.

Mehr...

---
Verwaltungsdirektor der Dr. Becker Klinik Norddeich unzufrieden mit der Impfsituation in Ostfriesland

Verwaltungsdirektor der Dr. Becker Klinik Norddeich unzufrieden mit der Impfsituation in Ostfriesland

Ein gutes Hygienekonzept, das immer wieder nachgebessert und angepasst wurde sowie eine enge Zusammenarbeit mit dem örtlichen Gesundheitsamt haben die Mitarbeitenden und Patienten/innen der Dr. Becker Klinik Norddeich bisher in der Pandemie gut schützen können. Geduldig stehen Verwaltungsdirektor Bernd Hamann und seine Mitarbeitenden für den nächsten Schritt in den Startlöchern: die Impfung gegen COVID-19. Doch diese lässt auf sich warten und das Thema wird zur Geduldsprobe für die Beteiligten.

Mehr...

---
Innovatives Digitalisierungskonzept für die berufliche Rehabilitation

Innovatives Digitalisierungskonzept für die berufliche Rehabilitation

Die mittlerweile über ein Jahr andauernde Corona-Pandemie hat dem Digitalisierungskonzept des Berufsförderungswerks (BFW) Dortmund einen großen Innovationsschub verliehen. Bereits während des ersten Lockdowns digitalisierte die Bildungseinrichtung innerhalb weniger Tage den kompletten Unterrichtsbetrieb. Dieser konnte ohne Unterbrechung fortgesetzt werden. Bestätigt durch die positiven Erfahrungen entwickelte das BFW Dortmund ein für die berufliche Rehabilitation zukunftsweisendes Konzept. Klassischer Unterricht „vor Ort“ wird flexibel und zielgerichtet mit digitalem Lernen kombiniert.

Mehr...

---
Paracelsus-Kliniken starten durch – mit JobRad

Paracelsus-Kliniken starten durch – mit JobRad

Die Paracelsus-Kliniken ermöglichen ihren Angestellten ab sofort die Nutzung hochwertiger Leasingfahrräder und E-Bikes. Mit dem JobRad-Leasingangebot möchte die Klinikgruppe gezielt die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern. „Als Paracelsus Gesundheitsfamilie liegen uns die Themen Gesundheit und Familienfreundlichkeit ganz besonders am Herzen“, erläutert Martin Schlie als Personalleiter Konzern. „Mit dem neuen Mobilitätsangebot zahlen wir auf beide Bereiche ein.“ Denn der Mitarbeiter kann nicht nur ein Fahrrad für sich selbst aussuchen: Damit die Fahrradtouren allein nicht zu langweilig werden, besteht die Möglichkeit, noch ein zweites Fahrrad für ein Familienmitglied oder den Partner mit zu leasen.  

Mehr...