Leverkusen, den 23.6.2021

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie Ihren wöchentlichen Newsletter von rehanews24.de mit 9 aktuellen Nachrichten aus der Reha-Branche.

Unsere Beiträge finden Sie auch tagesaktuell auf www.rehanews24.de oder folgen Sie uns gern auch auf Twitter unter https://twitter.com/RehaNews24!

Viele Grüße
Ihr Team von RehaNews24.de

____________

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

---

Ihre Stimme für die Reha! Gemeinsam sind wir stark! Mehr als 3.700 Unterstützer sind bereits dabei. Unterstützen auch Sie und geben der Reha Ihre Stimme unter: https://www.rehamachtsbesser.de/was-wir-fordern/unterstuetzen-sie-aktiv-die-kampagne/

---
Digitale Rehabilitation und Prävention im Fußball

Digitale Rehabilitation und Prävention im Fußball

Essen – Gerade jetzt in der Zeit des Corona-Lockdowns ist es für Fußballmannschaften des Amateurbereichs aber vor allem auch Jugendmannschaften sehr schwer ein optimales Training für alle Spieler abzubilden. Durch unregelmäßiges und wenig individuelles Training sinkt die allgemeine Belastungsfähigkeit des Körpers und das Verletzungsrisiko für die Zeit nach dem Lockdown steigt massiv an. Probleme in der Betreuung von Spielern auch …

Mehr...

---
Suchportal Reha-Nachsorge im neuen Design

Suchportal Reha-Nachsorge im neuen Design

Die Website www.nachderreha.de der Deutschen Rentenversicherung unterstützt Reha-Einrichtungen und Versicherte bei der Suche nach Angeboten zur Reha-Nachsorge. Mit dem neuen Auftritt der Internetseite im Corporate Design der Deutschen Rentenversicherung werden unter anderem in der Karten- und Listenansicht die Nachsorgeangebote nutzerfreundlicher dargestellt und um Hinweise zur Kontaktaufnahme mit den Nachsorgenanbietern wie Telefonnummer und die Anzahl freier Plätze ergänzt.  Zum Suchportal Reha-Nachsorge: …

Mehr...

---
Deutsche Tinnitus-Liga e. V. (DTL) macht zum Welttag des Hörens am 3. März auf die Bedeutung eines guten Gehörs aufmerksam: „Tinnitus und Hörstörungen sind oft zwei Seiten derselben Medaille“

Deutsche Tinnitus-Liga e. V. (DTL) macht zum Welttag des Hörens am 3. März auf die Bedeutung eines guten Gehörs aufmerksam: „Tinnitus und Hörstörungen sind oft zwei Seiten derselben Medaille“

Zum Welttag des Hörens am 3. März weist die Deutsche Tinnitus-Liga e. V. (DTL) auf die Bedeutung von gutem Hören hin, denn viele Menschen mit Tinnitus sind auch von Schwerhörigkeit betroffen. Die Versorgung einer Hörstörung mit Hörgeräten ist dann ein wichtiger Schlüssel zur Bewältigung der Tinnitus-Belastung, da so die Umgebungsgeräusche wieder besser wahrgenommen und die Ohrgeräusche besser überdeckt werden, sodass diese in den Hintergrund treten können.  

Mehr...

---
Die Reha ist sicher – DEGEMED bietet „Checkliste Infektionsschutz“ für unentschlossene Rehabilitanden

Die Reha ist sicher – DEGEMED bietet „Checkliste Infektionsschutz“ für unentschlossene Rehabilitanden

DEGEMED mahnt unentschlossene Rehabilitanden vor zu langem Aufschub wichtiger Reha-Maßnahmen. Verzögerung aufgrund der Sorge, sich in Pandemiezeiten in einer Reha-Einrichtung zu infizieren, fördere den Genesungsprozess nicht, sondern verschlechtere ihn. Bisherige Erfahrungen zeigten ein generell niedriges Infektionsrisiko in Reha-Einrichtungen.
Die „Checkliste Infektionsschutz“ (siehe Anlage) umfasst zehn Punkte mit kurzen Erläuterungen. Dieser Kriterienkatalog ist als Entscheidungshilfe für Rehabilitanden und deren Angehörige gedacht. Diese können mit seiner Hilfe eine ausgewählte Einrichtung vor Reha-Antritt prüfen. Wenn die Reha-Klinik die Punkte erfüllt, dann stellt sie einen guten Standard sicher und vermeidet Infektionsrisiken.

Mehr...

---
MEDIAN Privatklinik Berggarten Deidesheim hat eine neue Kaufmännische Leiterin

MEDIAN Privatklinik Berggarten Deidesheim hat eine neue Kaufmännische Leiterin

Seit 1. Februar ist Sandra Germeshausen die Kaufmännische Leiterin der MEDIAN Privatklinik Berggarten Deidesheim. Die 35-Jährige ist mit MEDIAN bereits bestens vertraut. Sandra Germeshausen hat zum 1. Februar 2021 die Position als Kaufmännische Leiterin der MEDIAN Privatklinik Berggarten Deidesheim angetreten. Die gebürtige Baden-Badenerin hat eine Ausbildung zur medizinisch-technischen Laborassistentin absolviert, bevor sie in Köln einen Bachelor- und Masterabschluss in Gesundheitsökonomie …

Mehr...

---

Dr. Sabine Federmann ist neue Theologische Vorständin der Evangelischen Stiftung Volmarstein.

„Wie groß unsere Stiftung ist, merke ich jeden Tag aufs Neue“, betont Dr. Sabine Federmann. Seit Februar ist sie neue Theologische Vorständin der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Gemeinsam mit Markus Bachmann, Kaufmännischer Vorstand, leitet sie nun das diakonische Unternehmen. Als Doppelspitze tragen beide die Verantwortung für mehr als 3800 Mitarbeitende und für die zahlreichen anvertrauten Menschen. „Unser Unternehmen ist mit theologischer und kaufmännischer Leitung in guten Händen“, betont Markus Bachmann. „Das eine geht nicht ohne das andere.“

Mehr...

---
Schnelltests sorgen für SicherheitBerufsbildungswerk Volmarstein baut auf starkes Hygiene- und Testkonzept

Schnelltests sorgen für SicherheitBerufsbildungswerk Volmarstein baut auf starkes Hygiene- und Testkonzept

Schnelltests sorgen für Sicherheit "Wir wollen die bestmögliche Sicherheit für Maßnahmeteilnehmende und Mitarbeitende bieten“, betont Sabine Riddermann, als Geschäftsbereichsleiterin u.a. zuständig für das Berufsbildungswerk (BBW) und das Werner-Richard-Berufskolleg (WRBK). Das Team der Rehamedizin im BBW macht daher momentan pro Woche rund 500 Corona-Schnelltests – ein besonderes Angebot, das nicht vorgeschrieben oder selbstverständlich ist. Vom Ausbilder bis zur Reinigungskraft – allen, …

Mehr...

---
David-Sackett-Preis 2021 für eine randomisiert-kontrollierte Studie im Bereich der Rehabilitationswissenschaften

David-Sackett-Preis 2021 für eine randomisiert-kontrollierte Studie im Bereich der Rehabilitationswissenschaften

Die Projektgruppe CED am Zentrum für Bevölkerungsmedizin und Versorgungsforschung der Universität zu Lübeck erhält den Wissenschaftspreis des EbM-Netzwerks für ihre Forschungsergebnisse zu Wirksamkeit und Nutzen einer aktiv induzierten medizinischen Rehabilitation bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (MERCED Studie). Seit 2008 vergibt das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. (EbM-Netzwerk) jährlich seinen nach dem EbM-Pionier David Sackett benannten Wissenschaftspreis für herausragende wissenschaft­liche Leistungen auf …

Mehr...

---
Kur- und Klinikverwaltung Bad Rappenau tritt Qualitätskliniken.de bei

Kur- und Klinikverwaltung Bad Rappenau tritt Qualitätskliniken.de bei

Mit dem Beitritt des Kompetenzzentrums stellt sich eine weitere Klinikgruppe dem Qualitätsvergleich und macht ihre Ergebnisse für die Öffentlichkeit transparent. Die Kur- und Klinikverwaltung Bad Rappenau tritt der überregionalen Vergleichsplattform „DAS REHAPORTAL“ von Qualitätskliniken.de bei. Die ehemaligen Bad Rappenauer Gesundheitseinrichtungen, die seit 2002 als Kompetenzzentrum für medizinische Rehabilitation und Prävention Patientinnen und Patienten versorgen, sind ab sofort auch unter den …

Mehr...

---
Schneller digital zur Reha: SBK kooperiert mit Recare

Schneller digital zur Reha: SBK kooperiert mit Recare

Dank digitaler Prozesse erhalten Patienten schneller einen Platz zur Anschlussheilbehandlung. Krankenhäuser und der Sozialdienst werden entlastet. München – Die SBK kooperiert ab sofort auch für die Vermittlung von Anschlussheilbehandlungen (Reha) mit dem Berliner Start-up Recare. Ziel der Kooperation ist es, Patienten nach einem Krankenhausaufenthalt schnell und unbürokratisch an einen geeigneten Rehabilitationsanbieter zu vermitteln. So können unnötig lange Krankenhausaufenthalte für Betroffene …

Mehr...