Leverkusen, den 19.6.2021

 

Liebe Leserinnen und Leser,

mit dieser Ausgabe starten wir erholt und mit Tatendrang ins neue Jahr. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Alltag mit vielen glücklichen Momenten und vor allem viel Gesundheit.

Heute erhalten Sie Ihren wöchentlichen Newsletter von rehanews24.de mit 9 aktuellen Nachrichten aus der Reha-Branche. Die Beiträge finden Sie auch tagesaktuell auf www.rehanews24.de. Folgen Sie uns gern auch auf Twitter unter https://twitter.com/RehaNews24!

Viele Grüße
Ihr Team von RehaNews24.de

____________

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

---

Ihre Stimme für die Reha! Gemeinsam sind wir stark! Gemeinsam können wir die Situation der Reha verbessern. Unterstützen auch Sie und geben der Reha Ihre Stimme unter: https://www.rehamachtsbesser.de/was-wir-fordern/unterstuetzen-sie-aktiv-die-kampagne/

---
Rehaklinik Ob der Tauber begrüßt neue Kaufmännische Leiterin

Rehaklinik Ob der Tauber begrüßt neue Kaufmännische Leiterin

Die Rehaklinik Ob der Tauber startet mit einer neuen Kaufmännischen Leiterin ins Jahr 2020: Am Donnerstag, 02. Januar wurde Martina Zimmerlin in Bad Mergentheim herzlich begrüßt.
Mit Martina Zimmerlin hat zum Jahreswechsel eine ausgewiesene Expertin im Gesundheitswesen die Kaufmännische Leitung der Rehaklinik Ob der Tauber übernommen. Die gebürtige Freiburgerin verfügt über langjährige Erfahrung in der Rehabranche und hat 17 Jahre als Verwaltungsleiterin in der Marcus-Klinik Bad Driburg und der Caspar Heinrich Klinik Bad Driburg gearbeitet. Im Anschluss war sie sieben Jahre Klinikdirektorin der Psychosomatischen Fachklinik Schömberg GmbH.

Mehr...

---
Ambulantes Reha Zentrum Jena künftig unter neuem Namen

Ambulantes Reha Zentrum Jena künftig unter neuem Namen

Ambulantes Reha Zentrum Jena (ARZ) seit dem 1. Januar 2020 unter neuem Namen. Ab 1. Januar 2020 wird aus dem Ambulanten Reha Zentrum Jena (ARZ), das seither zum Verbund der Gräflichen Kliniken gehörte, das «ZAR - Zentrum für ambulante Rehabilitation Jena». Das bisherige Reha-Team und die bekannten Leistungen rund um Rehabilitation, Therapie, Nachsorge und Prävention bleiben unter dem Dach des …

Mehr...

---
ASKLEPIOS Neurologische Klinik Falkenstein erhält 100. Laufband (C-Mill VR+) weltweit

ASKLEPIOS Neurologische Klinik Falkenstein erhält 100. Laufband (C-Mill VR+) weltweit

Die ASKLEPIOS Neurologische Klinik Falkenstein stockt ihre Therapieeinrichtung mit dem C-Mill VR+ Laufband auf. Firma Motek verkauft das 100. Gerät an die Klinik.
Nicht nur für die ASKLEPIOS Neurologische Klinik Falkenstein ist das neue Laufband eine große Bereicherung für den Therapiealltag, sondern auch für die Firma Motek, die das das 100. Gerät in Falkenstein installierte.
Dies wurde am 16. Dezember 2019 mit einer kleinen Eröffnungszeremonie im Ganglabor der Klinik gefeiert.

Mehr...

---
Reha-bewegt

Reha-bewegt

In den Celenus Kliniken ist es uns wichtig, Möglichkeiten und Wege zu finden Patienten aber auch Mitarbeiter zu mehr Bewegung im Alltag zu motivieren. Passend zum Jahreswechsel kann ein weiteres Projekt an allen Standorten der Celenus Kliniken umgesetzt werden. Zukünftig wird ein eigenes Maskottchen von einem Plakat herunter die Betrachter an allen Aufzügen in den Häusern daran erinnern, wie gesund Treppensteigen ist. Damit leisten wir einen kleinen ersten Beitrag zu mehr Bewegung und einem gesünderen Lebensstil unserer Patienten und Mitarbeiter. Besonders für die Patienten ist es wichtig, Möglichkeiten und Ideen, wie man Bewegung einfach in den Alltag integrieren kann, zu erlernen.

Mehr...

---
Neue Verwaltungsdirektorin in der Dr. Becker Klinik Juliana

Neue Verwaltungsdirektorin in der Dr. Becker Klinik Juliana

atharina von Maltzahn hat zum Jahreswechsel die Leitung der Dr. Becker Klinik Juliana in Wuppertal übernommen. Die 29-Jährige war zuvor stellvertretende Verwaltungsdirektorin der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik in Nümbrecht.
Die gebürtige Jüchenerin freut sich auf ihre zukünftige Aufgaben: „Ich bin sehr gespannt darauf, das Haus und insbesondere die Mitarbeitenden kennenzulernen. Es ist ja vor allem ihr Verdienst, dass die Juliana heute eine so renommierte Klinik ist. Ich werde gerade am Anfang viel von ihren Erfahrungen profitieren können.“ Von Maltzahn übernimmt die Position von Gabriele Mietzner-Liebmann, die die psychosomatische Rehaklinik seit ihrer Eröffnung 2011 geleitet hatte.

Mehr...

---
Doppelte Vertretung von MEDIAN im geschäftsführenden Vorstand der DGNR

Doppelte Vertretung von MEDIAN im geschäftsführenden Vorstand der DGNR

PD Dr. Christian Dohle zum neuen stellvertretenden Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation gewählt / Prof. Dr. Michael Sailer als Schatzmeister bestätigt.
Im neuen geschäftsführenden Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation (DGNR) ist MEDIAN gleich doppelt vertreten: Im Dezember 2019 fanden im Rahmen der DGNR-Tagung die Wahlen für das fünfköpfige Gremium statt. Zum stellvertretenden Präsidenten wurde PD Dr. Christian Dohle, Chefarzt der Fachklinik für neurologische Rehabilitation der MEDIAN Klinik Berlin-Kladow, gewählt, der turnusgemäß in drei Jahren das Präsidentenamt übernehmen wird.

Mehr...

---
Verstärkung für das HOY-REHA-Ärzteteam

Verstärkung für das HOY-REHA-Ärzteteam

Diplommediziner Henry Hildebrandt wird ab Januar 2020 Teil des Ärzteteams der HOY-REHA GmbH. Neben Rainer Glathe, der bereits seit 2010 in der Tagesklinik tätig ist, steht er dann als Ansprechpartner für orthopädische Fragen zur Verfügung. Er kann dabei auf seine Erfahrungen als leitender Oberarzt in der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie des Lausitzer Seenland Klinikums zurückgreifen.

Mehr...

---

CELENUS Kliniken GmbH setzt auf Innovation gegen den Fachkräftemangel

„Von uns für uns“, dies steht hinter der Idee der Celenus Kliniken, ein Curriculum für Therapeuten wie Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure und Sporttherapeuten anzubieten. Deshalb haben alle interessierten Mitarbeiter die Chance bei der Entwicklung des Curriculums mitzuwirken und eigene Ideen in die Gestaltung der Inhalte einfließen zu lassen.
Was beim Pflegepersonal in der Somatik und Psychosomatik sehr gut angenommen wurde, soll nun auch im Bereich Therapie etabliert werden. Bereits seit 2017 werden bei den Celenus Kliniken zwei selbst entwickelte Fortbildungskonzepte für Gesundheits- und KrankenpflegerInnen umgesetzt, nun bestätigt erstmals auch eine Studie der Universität Freiburg den Erfolg des Weiterbildungscurriculum „Co-Therapie“.

Mehr...

---
Hamm-Kliniken IS(S)T gut!

Hamm-Kliniken IS(S)T gut!

Bewusst und mit Lust. So eröffnet die Fachklinikengruppe für onkologische Rehabilitation und Anschlussrehabilitation ihr frisch veröffentlichtes Ernährungskonzept. Die Ernährung verfolge in den Hamm-Kliniken einen ganzheitlichen Ansatz, der den Patienten während der Reha ein Gefühl für gesunde und bewusste Ernährung nahelegen soll – ohne dabei den Genuss zu vernachlässigen. Zudem würden sich mit der richtigen Ernährung viele Krankheiten und gesundheitliche Beschwerden positiv beeinflussen lassen.

Mehr...