Leverkusen, den 11.4.2021

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie Ihren wöchentlichen Newsletter von RehaNews24.de mit 10 aktuellen Nachrichten aus der Reha-Branche. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auch auf www.RehaNews24.de

Folgen Sie uns gern auch auf Twitter unter https://twitter.com/RehaNews24!

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

Viele Grüße

Ihr Team von RehaNews24.de

 

---

Asklepios: Umsatzwachstum in den ersten neun Monaten 2019

Die Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA hat in den ersten neun Monaten 2019 die Umsatzerlöse um 4,0% auf EUR 2.637 Mio. erhöht. Wichtigster Treiber war weiter der starke Zuwachs an Patienten in ambulanter Behandlung. Aufgrund der vorausschauenden Ausrichtung auf die verordneten Pflegepersonaluntergrenzen stiegen die Personalkosten im laufenden Geschäftsjahr stark an. Konzernergebnis (EAT) und Umsatzrendite schnitten entsprechend leicht unter Vorjahr …

Mehr...

---
Schrift-Logo des Forums Fragen-Meinungen-Antworten

Online-Diskussion: Schritt für Schritt zurück an den Arbeitsplatz – noch Fragen?

Nach längerer Krankheit erleichtert eine stufenweise Wiedereingliederung die Rückkehr in den Beruf. Weil der Arbeitsplatz damit aber zum Reha-Ort wird, tauchen in der Praxis häufig Fragen auf. Die Diskussion „Stufenweise Wiedereingliederung: keine arbeitsrechtliche Grauzone“ vom 21. November bis 12. Dezember 2019 im Forum unter http://fma.reha‑recht.de der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) soll dazu beitragen, rechtliche und praktische Fragen zu klären. Neben Expertinnen und Experten sind alle Interessierten eingeladen, sich an dem Austausch zu beteiligen. Thematisiert werden z. B. grundsätzliche Voraussetzungen und Ziele, die Zusammenarbeit der Rehabilitationsträger, die Lebensunterhaltssicherung und andere ergänzende Leistungen wie Fahrtkosten, jeweils auf Basis neuerer Gerichtsurteile. Die Diskussion wird veranstaltet von der DVfR und ihren Kooperationspartnern.

Mehr...

---
Helene Maucher künftig für Pflegestrategie bei Sana verantwortlich

Helene Maucher künftig für Pflegestrategie bei Sana verantwortlich

Helene Maucher übernimmt ab dem 1. Januar 2020 die Leitung des Bereichs Unternehmensstrategie Pflege der Sana Kliniken AG. München, 19. November 2019. Helene Maucher übernimmt ab dem 1. Januar 2020 die Leitung des Bereichs Unternehmensstrategie Pflege der Sana Kliniken AG. Sie tritt die Nachfolge von Martina Henke an, die das Unternehmen im Sommer verlassen hatte. Maucher war 2018 zur Pflegemanagerin …

Mehr...

---
Neue Chefärztin für die MEDICLIN Klinik an der Lindenhöhe

Neue Chefärztin für die MEDICLIN Klinik an der Lindenhöhe

Dr. Andrea Temme wird Nachfolgerin von PD Dr. Ulrich Frommberger Offenburg, 19. November 2019. Am 1. Januar 2020 startet Dr. Andrea Temme als Chefärztin an der MEDICLIN Klinik an der Lindenhöhe in Offenburg. Sie übernimmt den Bereich Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik für Erwachsene und ist damit Nachfolgerin des langjährigen Chefarztes PD Dr. Ulrich Frommberger, der sich Ende des Jahres in …

Mehr...

---
Schritt für Schritt unterstützt

Schritt für Schritt unterstützt

Therapeutinnen der Dr. Becker Klinikgruppe zeigen kleinschrittig in Videos, wie die richtige Lagerung von Betroffenen gelingt. Die Lagerung von neurologisch schwer betroffenen Patienten/innen erhält deren Gesundheit. Die Dr. Becker Klinikgruppe unterstützt die Angehörigen ihrer Patienten/innen nun durch eine App, die bei der richtigen Lagerung auch zu Hause hilft, und so einen nachhaltigen Behandlungserfolg sicherstellt. Köln, 14.11.2019: Die richtige Lagerung von …

Mehr...

---
Advent, Advent, …. Die Maternus-Klinik lädt ein zum adventlichen Markt

Advent, Advent, …. Die Maternus-Klinik lädt ein zum adventlichen Markt

Claudia Kreke, Mitarbeiterin im Bereich Rekreation, präsentiert die Werke, die in der Maternus-Klinik hergestellt worden sind. In der Maternus-Klinik wird am Samstag, den 30. November 2019, die Adventszeit mit allerlei Dekorationen, kunsthandwerklichen Präsenten sowie Musik und kulinarischen Leckereien eingeläutet. Für Patienten und Gäste findet in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr ein adventlicher Markt statt, zu dem herzlich eingeladen …

Mehr...

---
Reha als Schwerpunktthema der neuen "Apotheken Umschau"

Reha als Schwerpunktthema der neuen "Apotheken Umschau"

Eine Reha dauert - je nach Krankheit und persönlichem Bedarf - drei bis sechs Wochen und kann der Genesung einen großen Schub nach vorne geben. Mitzumachen und die Angebote bestmöglich zu nutzen, eröffnet die größten Chancen auf Erfolg. Der Reha-Prozess sollte aber nicht mit dem Verlassen der Klinik enden, wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" schreibt. Am besten besprechen Patienten schon …

Mehr...

---
Personalwechsel in der Geschäftsführung der Segeberger Kliniken

Personalwechsel in der Geschäftsführung der Segeberger Kliniken

Der geschäftsführende Gesellschafter Oliver Wielgosch-Borchert links mit Marco Martin, ehemals Helios Gruppe. Das Unternehmen verstärkt sich mit dem Volljuristen Marco Martin. Der Hamburger kommt von der Helios Gruppe. In der Geschäftsführung der Segeberger Kliniken hat es einen Wechsel gegeben.  Der Rechtsanwalt Marco Martin hat die Nachfolge von Axel Post angetreten und wird  die Klinikgruppe gemeinsam mit den geschäftsführenden Gesellschaftern Marlies …

Mehr...

---
Feierliche Eröffnung der PASSAUER WOLF Fachklinik Bad Gögging

Feierliche Eröffnung der PASSAUER WOLF Fachklinik Bad Gögging

Schlüsselübergabe durch Architekt Adolf Hummel an die Hoteldirektorin Anja Bellersen und Geschäfts Hans-Martin Linn. Am 15.11. feierte der PASSAUER WOLF die Neueröffnung der PASSAUER WOLF Fachklinik Bad Gögging in feierlichem Rahmen mit Gesellschaftern, Partnern und Freunden. Mit der neuen Fachklinik erweitert die inhabergeführte Unternehmensgruppe die Kapazitäten am Standort Bad Gögging sowie Niederbayerns Kliniklandschaft um einen modernen und energieeffizienten Neubau. In …

Mehr...

---
„Der plötzliche Herztod“ – kostenloser Vortrag in der Dr. Becker Klinik Möhnesee

„Der plötzliche Herztod“ – kostenloser Vortrag in der Dr. Becker Klinik Möhnesee

Am Donnerstag, 21. November 2019, lädt die Dr. Becker Klinik Möhnesee Interessierte zu einem kostenlosen Vortrag ein. Im Rahmen der bundesweiten Herzwochen informiert Oberarzt Dr. med. Peter Willers über den „plötzlichen Herztod“. Möhnesee, 14.11.2019: In Deutschland sterben jedes Jahr ca. 65.000 Menschen am plötzlichen Herztod. Ausgelöst wird dieser meist durch das Kammerflimmern, einer Herzrhythmusstörung, das zu einem Herzstillstand führt. Nur …

Mehr...