Leverkusen, den 11.4.2021

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie wie gewohnt Ihren wöchentlichen Newsletter von RehaNews24.de mit 9 aktuellen Nachrichten aus der Reha-Branche. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auch auf www.RehaNews24.de

Folgen Sie uns gern auch auf Twitter unter https://twitter.com/RehaNews24!

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

Viele Grüße

Ihr Team von RehaNews24.de

 

---
Fachkonferenz zur Vorsorge und Rehabilitation für Mütter, Väter und Kinder am 24. Oktober in Berlin

Fachkonferenz zur Vorsorge und Rehabilitation für Mütter, Väter und Kinder am 24. Oktober in Berlin

Am 24. Oktober findet die Fachkonferenz „Qualität in der Vorsorge und Rehabilitation für Mütter/Väter und Kinder – lohnt sich das?“ in Berlin statt. Angebote der medizinischen Vorsorge und Rehabilitation für Mütter, Väter und deren Kinder werden immer wichtiger und müssen dringend gestärkt werden. Denn sie bieten belasteten Familien professionelle Hilfen bei spezifischen Gesundheitsrisiken, bestehenden Erkrankungen und psychosozialen Problemen. Es existiert …

Mehr...

---
Logo der DVfR

DVfR-Fachtagung „Pflegebedürftig – Selbstbestimmte Teilhabe durch Rehabilitation stärken!“ am 30. Oktober in Berlin

Die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) greift mit der Fachtagung zum Thema „Pflegebedürftig – Selbstbestimmte Teilhabe durch Rehabilitation stärken!“ in die aktuelle Debatte über Lösungsansätze im Bereich der Pflege ein. Die Veranstaltung findet am 30. Oktober 2019 beim GKV-Spitzenverband in Berlin statt. Pflegebedürftige Menschen haben einen gesetzlichen Anspruch auf Teilhabeförderung. Bisher profitieren Menschen mit drohender oder bereits eingetretener Pflegebedürftigkeit aber …

Mehr...

---
„Ich höre was, was du nicht hörst: Tinnitus!“ - Seminar der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. am Freitag, 18. Oktober 2019 bei der AOK PLUS in Leipzig

„Ich höre was, was du nicht hörst: Tinnitus!“ - Seminar der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. am Freitag, 18. Oktober 2019 bei der AOK PLUS in Leipzig

(Leipzig, September 2019) Menschen, die von Tinnitus betroffen sind, leiden häufig sehr unter ihren Ohrgeräuschen, denn oftmals sind eine große psychische Belastung und Begleiterscheinungen wie Schlaf- und Konzentrationsstörungen damit verbunden. Charakteristisch ist dabei, dass die Geräusche nur der Betroffene selbst hört. Am Freitag, den 18. Oktober 2019 um 17.00 Uhr findet in Leipzig ein Seminar zum Thema „Ich höre was, …

Mehr...

---
Dr. Udo Dietrich ist neuer Chefarzt in der Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe

Dr. Udo Dietrich ist neuer Chefarzt in der Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe

Dr. Udo Dietrich ist neuer Chefarzt in der Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe.Foto: Besim Mazhiqi Der Nachfolger von Dr. Theo Schaten kennt die Klinik bestens Dr. Udo Dietrich ist neuer Chefarzt der Abteilung für Anästhesiologie in der Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe. Der 52-Jährige folgt übergangslos seinem ehemaligen Chef Dr. Theo Schaten, der jetzt nach knapp dreißigjähriger Tätigkeit in der Karl-Hansen-Klinik in den Ruhestand …

Mehr...

---

"Kardiologie meets Pneumologie und Onkologie": Ein sportwissenschaftliches Kolloquium im Rahmen des RehaKongress 2019

Im Rahmen der RehaKongress 2019-Reihe veranstaltet die Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl am 28. September ein sportwissenschaftliches Kolloquium. Unter dem Titel "Kardiologie meets Pneumologie und Onkologie" steht der gemeinsame Gedankenaustausch zu aktuellen Themen der Sportwissenschaft, der Sportmedizin und der Trainingslehre im Fokus. Die Komplexität von Herz-, Lungen- und onkologischen Erkrankungen und die Komplexität operativer und interventioneller Eingriffe stellen die Rehabilitation vor immer größere …

Mehr...

---
Geriatrie-Symposium in der neuen PASSAUER WOLF Fachklinik Bad Gögging

Geriatrie-Symposium in der neuen PASSAUER WOLF Fachklinik Bad Gögging

Luftbildaufnahme der neuen Passauer Wolf Fachklinik Bad Gögging (rechts im Bild).Foto: PASSAUER WOLF/Dr. Stefan Satzl Der Passauer Wolf Bad Gögging lädt zusammen mit dem ärztlichen Kreisverband Kelheim am Samstag, den 23.11.2019 zum Geriatrie-Symposium nach Bad Gögging. Neben Fachvorträgen zu aktuellen altersmedizinischen Themen wird es die Gelegenheit geben, die neue Passauer Wolf Fachklinik zu besichtigen. Am Samstag, den 23.11.2019, von 10:00 …

Mehr...

---
Fachverband Sucht e.V. (FVS) stellt eine Nutzer*innen‐Checkliste für Internetprogramme/Apps zu psychischen Beschwerden und Problemen im Umgang mit Suchtmitteln bereit

Fachverband Sucht e.V. (FVS) stellt eine Nutzer*innen‐Checkliste für Internetprogramme/Apps zu psychischen Beschwerden und Problemen im Umgang mit Suchtmitteln bereit

Die Digitalisierung verändert zentrale Bereiche unserer Gesellschaft mit unglaublicher Geschwindigkeit und es gibt bereits  eine Vielzahl an Online- Gesundheitsangeboten. Das deutsche Gesundheitswesen – und damit auch die Suchtkrankenhilfe und -behandlung – stehen insgesamt vor tiefgreifenden Herausforderungen, womit erhebliche Chancen, aber auch Risiken verbunden sind. Bei psychischen Problemlagen, substanzbezogenen Störungen (z.B. Umgang mit Alkohol, illegalen Drogen) oder pathologischem Glücksspiel können niedrigschwellige …

Mehr...

---
Reha-Versorgung: Wahlrecht der Patienten konsequenter stärken

Reha-Versorgung: Wahlrecht der Patienten konsequenter stärken

Foto: © Jens Jeske für kkvd Das Bundesministerium für Gesundheit berät heute mit den Verbänden über seinen Entwurf des Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetzes (RISG). Der Katholische Krankenhausverband Deutschlands e. V. (kkvd) begrüßt die darin enthaltenen Verbesserungen bei der Reha-Versorgung. Er fordert zugleich, dass Patienten nicht mit Kosten belastet werden dürfen, wenn sie von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen und sich für eine …

Mehr...

---

Themenvielfalt beim 19. Osteoporose-Tag in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik

In der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik wurden Betroffene über die neuesten Behandlungsmethoden von Osteoporose informiert. Jedes Jahr lädt die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik Interessierte und Betroffene zum Austausch über Osteoporose ein. Das Event erfreut sich größter Beliebtheit: Bereits zum wiederholten Mal konnten über 150 Teilnehmer/innen begrüßt werden. Im Fokus standen in diesem Jahr neue Behandlungsansätze der Osteoporose und der Zusammenhang zwischen HIV …

Mehr...