Leverkusen, den 10.4.2021

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie Ihren wöchentlicher Newsletter von RehaNews24.de mit 10 aktuellen Nachrichten aus der Reha-Branche. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auch auf www.RehaNews24.de.

Folgen Sie uns gern auch auf Twitter unter https://twitter.com/RehaNews24!

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von RehaNews24.de

 

---
Klavier spielend zurück ins Leben kehren - Reha in der Waldburg-Zeil Klinik in Bad Wurzach hilft dabei

Klavier spielend zurück ins Leben kehren - Reha in der Waldburg-Zeil Klinik in Bad Wurzach hilft dabei

Ein Konzert der besonderen Art fand am Freitag, dem 7. Juni, in der Rehabilitationsklinik Bad Wurzach statt. Patient Friedhelm Enz verabschiedet sich nach mehreren Wochen Reha. Nach einer Gehirnblutung kann er nun wieder gehen, sprechen, seinen Alltag selbständig gestalten – und Klavier spielen. Für Chefarzt Dr. Schlomm, Patienten und Therapeuten ein außerordentliches Erlebnis! Bad Wurzach - Durch das Foyer der …

Mehr...

---
„Tinnitus – nichts ist lauter als ein Ton, den du nicht hören willst“ Ehrenamtlichen-Schulung der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. in Königswinter

„Tinnitus – nichts ist lauter als ein Ton, den du nicht hören willst“ Ehrenamtlichen-Schulung der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. in Königswinter

Die Teilnehmer der Ehrenamtlichen-Schulung der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. nahmen wieder sehr viele fachliche Informationen und Anregungen mit in die Selbsthilfegruppen. Foto: Sabine Wagner. (Wuppertal, 25.06.2019) Strategien und Behandlungsmethoden für einen besseren Umgang mit den quälenden Ohrgeräuschen standen bei der Schulung der ehrenamtlich Aktiven der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. (DTL), die vom 21. bis 23. Juni 2019 in Königswinter stattfand, …

Mehr...

---
Ehemaligentreffen Abhängigkeitserkrankter ist wichtiger Bestandteil der Klinik-Kultur

Ehemaligentreffen Abhängigkeitserkrankter ist wichtiger Bestandteil der Klinik-Kultur

Im Kreis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: die Chefärztin Dr. Regina von Einsiedel (8. v. l.), der Leitende Oberarzt Dr. Andrej Volkon (rechts) und Michael Ennenbach, Kaufmännischer Direktor des MZG (5. v. l.).Foto: MZG Einmal jährlich lädt das Team der Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen, der Klinik am Park in Bad Lippspringe, zum Ehemaligentreffen ein. In diesem Jahr nahmen rund 100 ehemalige Patientinnen …

Mehr...

---
Neuer Chefarzt in der Moritz-Klinik - Dr. Jürgen Berg leitet die Orthopädie

Neuer Chefarzt in der Moritz-Klinik - Dr. Jürgen Berg leitet die Orthopädie

Dr. Jürgen Berg copyright: Gräfliche Kliniken Bad Klosterlausnitz. Die Fachklinik für Orthopädie und Traumatologie in der „Moritz Klinik“ in Bad Klosterlausnitz (Gräfliche Kliniken) hat seit dem 1. April 2019 einen neuen Chefarzt: Dr. Jürgen Berg leitet nun die Abteilung mit 120 Betten und wird im Bereich der Brandverletzten von Chefarzt Dr. Hans Ziegenthaler unterstützt. Er folgt auf  Dr. Stephan Hauch, …

Mehr...

---
Das Gesundheitsabenteuer beginnt: Freiraum R•O•T in Regensburg eröffnet am 6. Juli mit neuen Konzepten aus der Lebensstil-Medizin

Das Gesundheitsabenteuer beginnt: Freiraum R•O•T in Regensburg eröffnet am 6. Juli mit neuen Konzepten aus der Lebensstil-Medizin

Im Freiraum R•O•T Regensburg bietet der Passauer Wolf neue Programme aus dem Bereich Lebensstil-Medizin an Am Samstag, den 6. Juli, eröffnet am marinaforum in Regensburg ein weiterer Passauer Wolf-Standort. An diesem Tag erfolgt die feierliche Einweihung des Freiraum R•O•T Regensburg mit angegliedertem Institut für angewandte Lebensstil-Medizin. Highlight am Vormittag: Bestsellerautor Werner Tiki Küstenmacher erklärt, warum Menschen sich auf Abenteuer einlassen. …

Mehr...

---

N E U R O K O M P E T E N Z Workshop-Tagung

Menschen mit erworbener Hirnschädigung wirken auf den ersten Blick häufig kompetent, ausreichend stabil und motorisch wenig eingeschränkt. Dennoch ist die Leistungsfähigkeit häufig sehr beeinträchtigt. Bei Betroffenen nach Schädel-Hirn-Verletzungen dominieren häufig kognitive Störungen (Aufmerksamkeit, konzentrative Belastbarkeit, Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeit), aber auch Verhaltensstörungen in Familie, Beruf und Sozialraum. Es handelt sich hierbei nicht nur um einen Verlust von allgemeiner Leistungsfähigkeit, sondern auch …

Mehr...

---
Tag der offenen Tür im Berufsförderungswerk München

Tag der offenen Tür im Berufsförderungswerk München

Kirchseeon – Am 6. Juli lädt das Berufsförderungswerk (BFW) München von 10 bis 15 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in die Moosacher Str. 31 nach Kirchseeon ein. An diesem Tag präsentieren sich 14 Ausbildungsbereiche, das Internat mit Sport- und Freizeitanlagen sowie das Reha-Integrationsmanagement und RehaAssessment des BFW mit interaktiven Mitmach-Aktionen für Groß und Klein. Darüber hinaus werden bei …

Mehr...

---
Nümbrecht goes Shanghai: Deutsch-chinesischer Austausch für eine gelungene Reha

Nümbrecht goes Shanghai: Deutsch-chinesischer Austausch für eine gelungene Reha

Dr. Robin Roukens, Chefarzt Neurologie der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik, referierte in Shanghai über Sprachtherapie von neurologisch Erkrankten in Deutschland. Die Dr. Becker Klinikgruppe ist erstmalig Mitveranstalter des Sino-German Neurological Rehabilitation Symposium in Shanghai. Dr. Robin Roukens, neurologischer Chefarzt der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik, war beim Kongress vor Ort. Nümbrecht, 24.06.2019: Am vergangenen Wochenende fand der interkulturelle Kongress „Sino-German Neurological Rehabilitation Symposium“ …

Mehr...

---
Ulf Ludwig tritt aus dem Mediclin-Vorstand aus

Ulf Ludwig tritt aus dem Mediclin-Vorstand aus

Offenburg, 21.06.2019,  Ulf Ludwig, Mitglied des Vorstands der MEDICLIN AG, hat den Aufsichtsrat gebeten, seinen Vertrag aus persönlichen Gründen vorzeitig aufzuheben. Ulf Ludwig ist Mitglied im Vorstand seit Juli 2016. „Wir bedauern das Ausscheiden von Herrn Ludwig und danken ihm für seine erfolgreiche Arbeit, die sich insbesondere in der nachhaltig positiven Entwicklung unserer Rehabilitationskliniken zeigt. Der Aufsichtsrat wünscht Ulf Ludwig …

Mehr...

---
Das B.O.R. Reha-Zentrum des BG Klinikums Duisburg ist zertifiziert worden

Das B.O.R. Reha-Zentrum des BG Klinikums Duisburg ist zertifiziert worden

Es ist geschafft! Das Zentrum für Berufsorientierte Rehabilitation (B.O.R.) hat ein offizielles Gütesiegel für die Versorgung von Rehabilitanden erhalten. Durch eine unabhängige Prüferin ist das B.O.R. – ein Unternehmen des BG Klinikums Duisburg – sowohl nach dem von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannten Verfahren „BG Kliniken QM Reha 2.0“ als auch nach den Anforderungen der internationalen und branchenneutralen Norm …

Mehr...