Leverkusen, den 20.9.2021

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie Ihren wöchentlicher Newsletter von RehaNews24.de mit 9 aktuellen Nachrichten aus der Reha-Branche. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auch auf www.RehaNews24.de.

Folgen Sie uns gern auch auf Twitter unter https://twitter.com/RehaNews24!

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von RehaNews24.de

 

---
Fahrdienst eines ambulanten Rehabilitationszentrums benötigt personenbeförderungsrechtliche Genehmigung

Fahrdienst eines ambulanten Rehabilitationszentrums benötigt personenbeförderungsrechtliche Genehmigung

Die Beförderung von Patienten von ihrer Wohnung zu einer ambulanten Rehabilitationseinrichtung und zurück durch deren eigenen Fahrdienst ist nach dem Personenbeförderungsgesetz genehmigungspflichtig. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. Geklagt hatte die Betreiberin eines Gesundheitszentrums, die durch Vereinbarung mit den Kostenträgern für ambulante Nachsorgeleistungen verpflichtet ist, Fahrten der Patienten von deren Wohnung und zurück durch einen Fahrdienst oder im Wege …

Mehr...

---
Reha-Wirtschaftstag 2019 am 10.12. in Berlin

Reha-Wirtschaftstag 2019 am 10.12. in Berlin

Der Reha-Wirtschaftstag des DKI und der Fachgruppe Rehabilitation des VKD und der DEGEMED hat sich als wichtiger und beliebter Branchen-Treffpunkt für Rehabilitationseinrichtungen etabliert. Nutzen auch Sie den "Reha-Wirtschaftstag 2019", um Ihre Einrichtung betriebswirtschaftlich und organisatorisch optimal auszurichten, und tauschen Sie sich hierüber im Kollegenkreis aus. Ihr Nutzen Unsere Experten aus der Praxis stellen Ihnen die neuesten Entwicklungen und maßgebliche Erfolgsfaktoren …

Mehr...

---
Gesundheit für alle!? Benachteiligungen erkennen - Handlungsspielräume nutzen

Gesundheit für alle!? Benachteiligungen erkennen - Handlungsspielräume nutzen

DVSG-Bundeskongress 2019 International und national sind soziale und gesellschaftliche Ungleichheit und deren Auswirkungen auf die Gesundheit bestimmter Bevölkerungsgruppen wissenschaftlich belegt. In Deutschland verdeutlicht die Gesundheitsberichterstattung des Bundes, dass sich soziale Benachteiligung auf Gesundheitschancen und Lebenserwartung auswirkt. Für Fachkräfte der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit zeigen sich die Ursachen und Wechselwirkungen von sozialer Lage und Gesundheit in vielfältiger Weise, gestützt auf Erfahrungen aus …

Mehr...

---

Gemeinsamer Qualitätskongress von DEGEMED und Fachverband Sucht (FVS) am 23. und 24.09.2019

                                 Themen Qualität und Patientensteuerung – DRV-Belegungssteuerung: Zwischenbericht Machbarkeitsstudie Datenschutz Anforderungen an Dokumentationen von Behandlungen und Aufklärungsmaßnahmen in der medizinischen Reha aus haftungsrechtlicher Sicht Dokumentenmanagement in der Reha Exkurs Digitalisierung im Gesundheitswesen Entlassmanagement der GKV – Erfahrungsbericht einer Reha-Einrichtung Qualitätsmanagement der DRV – Einführung eines Strukturierten Qualitätsdialogs – Projektbericht DRV: Rehabilitandenbefragung/Risikoadjustierung – Aktuelle Entwicklungen und Folgen für Reha-Einrichtungen – …

Mehr...

---
Definition des Burn-out im ICD-11 ist unzureichend

Definition des Burn-out im ICD-11 ist unzureichend

Prof. Dr. Dr. Stefan Nagel Ein Interview mit Dr. med. Dr. phil. Stefan Nagel, Chefarzt der Abteilung Psychosomatik der MEDIAN Klinik Heiligendamm, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse, Sozialmedizin, Sprecher des Medical Board Psychosomatik der MEDIAN Kliniken In der Fachwelt viel beachtet hat die 72. Weltgesundheitsversammlung (World Health Assembly, WHA) in der vergangenen Woche die überarbeitete Version des internationalen …

Mehr...

---
Mehr Regionalität wagen!

Mehr Regionalität wagen!

Private Klinikträger wollen neues Vergütungssystem mit den Krankenkassen erproben Flexible regionale Lösungen statt zentraler Planung „Heilmittel“ für die Sicherstellung der medizinischen Versorgung auf dem Land und das gesamte deutsche Gesundheitssystem? Ideen und Initiativen beim BDPK-Bundeskongress in Kiel vorgestellt und diskutiert Kiel, 7. Juni 2019 Das „eherne Vergütungsprinzip“ der deutschen Krankenversicherung könnte auf den Kopf gestellt werden: Krankenkassen bezahlen bisher für …

Mehr...

---
13. Deutscher REHA-Rechtstag am 08.11.2019 in Berlin

13. Deutscher REHA-Rechtstag am 08.11.2019 in Berlin

Der Deutsche REHA-Rechtstag ist das Forum für den fachlichen Austausch rund um das Recht der Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, für Dienste und Einrichtungen, Leistungsträger, Verbände, für Beratung und Prozessvertretung. Die Neuregelungen im Bundesteilhabegesetz betreffen die medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation sowie Schnittstellen zu Pflege und Akutbehandlung. Betroffen sind Renten- Kranken- und Unfallversicherung, Pflegekassen, Bundesagentur, Jobcenter, Jugendamt, Versorgungsamt, Integrationsamt. Und: …

Mehr...

---
Am 12. Juni ist der weiße BARKAS als Infomobil des BFW Leipzig in Sachen Beratung zur beruflichen Rehabilitation in Chemnitz unterwegs. © A. Starke, BFW Leipzig

Berufliche Rehabilitation – Vorort-Beratung am weißen BARKAS in Chemnitz

Am 12. Juni ist der weiße BARKAS als Infomobil des BFW Leipzig in Sachen Beratung zur beruflichen Rehabilitation in Chemnitz unterwegs. © A. Starke, BFW Leipzig Am 12. Juni 2019 ist Chemnitz die zweite Station für das Infomobil des Berufsförderungswerkes Leipzig (BFW Leipzig). Am weißen BARKAS der Leipziger Bildungseinrichtung findet Beratung zur beruflichen Rehabilitation statt. Das Team aus dem BFW …

Mehr...

---
Neue Ärztliche Direktorin für die Rehaklinik Glotterbad und das ZAPR Glotterbad

Neue Ärztliche Direktorin für die Rehaklinik Glotterbad und das ZAPR Glotterbad

v.l.n.r. Melanie Bahnmüller (Personalleitern RehaZentren Baden-Württemberg), Dr. med. Britta Menne (Ärztliche Direktorin) und Heidi Bäumgen (Kaufmännische Leiterin). Foto: RehaZentren Baden-Württemberg "Herzlicher Empfang für Dr. Britta Menne" - Seit dem 01. Juni leitet Dr. med. Britta Menne als Ärztliche Direktorin die medizinischen Geschicke der Rehaklinik Glotterbad und des Zentrums für Ambulante Psychosomatische Rehabilitation / ZAPR Glotterbad. Gemeinsam mit der Kaufmännischen Leiterin …

Mehr...