Leverkusen, den 10.4.2021

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie Ihren wöchentlicher Newsletter von RehaNews24.de mit 12 aktuellen Nachrichten aus der Reha-Branche. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auch auf www.RehaNews24.de.

Folgen Sie uns gern auch auf Twitter unter https://twitter.com/RehaNews24!

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von RehaNews24.de

 

---
11. Softsolution Business-Networking-Dinner im Hotel Adlon, 2019

11. Softsolution Business-Networking-Dinner im Hotel Adlon, 2019

Eine Reha für die Reha? Qualität und Wettbewerb in der Rehabilitation „Wir haben den demographischen Wandel! Tragen dem die Akteure des Gesundheitswesens heute angemessen Rechnung?“, fragte Alexander Gunkel, Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Berlin, anlässlich des 11. Business-Networking-Dinner „Qualität und Wettbewerb in der Reha”. Zur traditionellen Expertendiskussion hatte Softsolution International am 15. April 2019 ins Berliner …

Mehr...

---
Richtig saubere Hände

Richtig saubere Hände

Bereits zum zweiten Mal lud das Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen Interessierte zum Aktionstag Händehygiene. Das Informationsangebot stoß auf großes Interesse bei Besucher/innen und Mitarbeitenden.

Mehr...

---

Zur Spätschicht in die HOY-REHA

Tagesklinik für Rehabilitation & Prävention beteiligt sich an neuer Veranstaltung zur Förderung der regionalen Wirtschaft Am 28. Juni 2019 findet erstmalig die Spätschicht der Unternehmen in Hoyerswerda statt. Unter dem Motto „Regionale Wirtschaft hautnah erleben!“ haben interessierte Bürger die Möglichkeit, zwölf Unternehmen der Stadt näher kennenzulernen. Vier Routen mit je drei Stationen werden angeboten. Eine davon ist die HOY-REHA Tagesklinik …

Mehr...

---
Tag gegen Schlaganfall: Aktionstag im PASSAUER WOLF Bad Griesbach

Tag gegen Schlaganfall: Aktionstag im PASSAUER WOLF Bad Griesbach

Am 22.05.2019 von 11:00 bis 15:00 Uhr findet im PASSAUER WOLF Bad Griesbach wieder der Aktionstag gegen den Schlaganfall statt. Besucher können sich bei zahlreiche Mitmach-Stationen und Exper-ten-Vorträgen über das Thema Schlaganfall und Schlaganfall-Präven-tion informieren. Aufklärung und Sensibilisierung »Schon mit kleinen Änderungen hin zu einer gesunden Ausrichtung des eigenen Lebensstils lassen sich viele Schlaganfallursachen vermeiden. Unser Ziel ist es deswegen, …

Mehr...

---
Alles zum Thema Hilfsmittel: REHADAT-Portal mit neuer Suche online

Alles zum Thema Hilfsmittel: REHADAT-Portal mit neuer Suche online

Das neue Portal REHADAT-Hilfsmittel mit dem deutschlandweit umfangreichsten Marktüberblick ist seit heute online: mit frischem Layout, erweiterten Inhalten und einer verbesserten Suche. Nutzerinnen und Nutzer können ab sofort – auch mit mobilen Endgeräten – alle wichtigen Informationen über Hilfsmittel und technische Arbeitshilfen noch einfacher und schneller unter www.rehadat-hilfsmittel.de finden. Ob Gehhilfen oder digitale Montagesysteme – mit rund 13.000 Hilfsmitteln und …

Mehr...

---
Einfach Neurorehabilitation - ein FAQ anlässlich des "Tages gegen den Schlaganfall"

Einfach Neurorehabilitation - ein FAQ anlässlich des "Tages gegen den Schlaganfall"

Der 10. Mai ist der „Tag gegen den Schlaganfall“. Jährlich ereignen sich in Deutschland aktuellen Zahlen zufolge ungefähr 270.000 Schlaganfälle, die nicht selten zu dauerhaften Behinderungen führen. Beispielsweise weisen etwa 25 % der Schlaganfallpatienten noch drei Monate nach dem ersten Schlaganfall schwere Einschränkungen ihrer Alltagsaktivitäten auf. Diese Personen benötigen im Anschluss an die medizinische Akutversorgung zusätzliche Rehabilitationsmaßnahmen, um wieder zurück …

Mehr...

---
Dr. York Dhein engagiert sich im Vorstand des VPKA Bayern

Dr. York Dhein engagiert sich im Vorstand des VPKA Bayern

Vorstandsvorsitzender der Johannesbad Gruppe setzt sich für stärkere Position der Rehabilitation ein Der neue Vorstand des VPKA (von links nach rechts): Stefan Scharl (2. Vorsitzender), Dr. York Dhein, Oliver Bredel, Ludwig Klitzsch, Dr. Claas Hohmann (3. Vorsitzender), Markus Stark (1. Vorsitzender), Etzel Walle, Dr. Markus Hamm. Foto: VPKA MÜNCHEN. Dr. York Dhein gehört jetzt zum Vorstand des Verbandes der Privatkrankenanstalten …

Mehr...

---
Pflege – ein Teil des Ganzen: Late-Night-Jobbing in der MATERNUS-Klinik am 16. Mai

Pflege – ein Teil des Ganzen: Late-Night-Jobbing in der MATERNUS-Klinik am 16. Mai

Eine gute Zusammenarbeit der unterschiedlichen Berufsgruppen ist für die Behandlung und Betreuung der Patientinnen und Patienten in einer Rehabilitationsklinik, wie es die MATERNUS-Klinik in Bad Oeynhausen ist, unverzichtbar. Der Pflegebereich ist ein Teil dieses interdisziplinären Teams und ergänzt die medizinische und therapeutische Versorgung während einer Rehabilitationsmaßnahme. Die MATERNUS-Klinik stellt ihre vielfältigen Pflegestationen mit den abwechslungsreichen Tätigkeiten allen interessierten Pflegekräften am …

Mehr...

---
Logo Online-Forum und DVfR

Mitbestimmung in Werkstätten für behinderte Menschen gestalten – Die Umsetzung der Werkstätten-Mitwirkungsverordnung in der Diskussion

Wie verändert die neue Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO) den Werkstattalltag? Welchen Herausforderungen begegnen Frauenbeauftragte in ihrer Arbeit? Und was bedeuten die Neuregelungen für Träger der Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM)? – Die praktische Umsetzung der WMVO ist Schwerpunkt einer Online-Diskussion der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) im Mai 2019.   Artikel 27 der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen verpflichtet …

Mehr...

---
„Schmerz(psycho)therapie – kontrovers?!“

„Schmerz(psycho)therapie – kontrovers?!“

21. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologische Schmerztherapie und -forschung am 17. und 18. Mai 2019 an der Justus-Liebig-Universität Gießen Wie digital kann, soll oder gar muss die Schmerztherapie bzw. Schmerzpsychotherapie werden? Welche Therapie eignet sich für welche Patientinnen und Patienten? In Zeiten von Evidenzbasierung und Ökonomisierung im Gesundheitswesen gewinnt das Spannungsfeld zwischen wissenschaftlich belegten Erkenntnissen, praktischem Nutzen und klinischem …

Mehr...

---
Der weiße BARKAS ist als Infomobil des BFW Leipzig in Sachen Beratung zur beruflichen Rehabilitation in Halle unterwegs. © A. Starke, BFW Leipzig

Neue Jobchancen über berufliche Rehabilitation – Beratung am weißen BARKAS in Halle

Der weiße BARKAS ist als Infomobil des BFW Leipzig in Sachen Beratung zur beruflichen Rehabilitation in Halle unterwegs. © A. Starke, BFW Leipzig Am 14. Mai 2019 ist Halle die erste Station für das Infomobil des Berufsförderungswerkes Leipzig (BFW Leipzig). Dann startet der weiße BARKAS der Leipziger Bildungseinrichtung zu seiner Infomobiltour durch Mitteldeutschland mit Informationen zur beruflichen Rehabilitation. Von 9.00 …

Mehr...

---
Stellungnahme zur Reform der Psychotherapeutenausbildung

Stellungnahme zur Reform der Psychotherapeutenausbildung

Anlässlich der ersten Lesung zum Gesetzentwurf für eine Reform der Psychotherapeutenausbildung am heutigen Tag im Bundestag haben DGPPN, Bundesärztekammer sowie weitere ärztliche Berufsverbände und medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaften den Gesetzgeber nochmals zu Nachbesserungen zentraler Punkte aufgefordert. Bereits der vorangegangene Referentenentwurf hatte im Januar scharfe Kritik ausgelöst. Die DGPPN, die das Gesetzgebungsverfahren im Vorfeld kritisch-konstruktiv begleitet hatte, machte damals genauso wie Selbsthilfeorganisationen von …

Mehr...