Leverkusen, den 19.6.2021

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie Ihren wöchentlicher Newsletter von RehaNews24.de mit 12 aktuellen Nachrichten aus der Reha-Branche. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auch auf www.RehaNews24.de.

Folgen Sie uns gern auch auf Twitter unter https://twitter.com/RehaNews24!

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von RehaNews24.de

 

---
68 Prozent der Deutschen: psychische Probleme machen oft berufsunfähig

68 Prozent der Deutschen: psychische Probleme machen oft berufsunfähig

68 Prozent der Deutschen: psychische Probleme machen oft berufsunfähig / Die Deutschen vermuten vor allem psychische Erkrankungen als Ursache für Berufsunfähigkeit. Das zeigt eine Online-Umfrage, für die im April 2019 mehr als 2.000 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt wurden. Quelle: obs/DEVK Versicherungen   Zum Tag der Arbeit am 1. Mai zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK Versicherungen: Fast …

Mehr...

---
Eine App für die Zeit nach dem Entzug

Eine App für die Zeit nach dem Entzug

Alkoholabhängigkeit ist eine der häufigsten psychischen Störungen weltweit mit gravierenden Folgen für Patientinnen und Patienten sowie ihre Angehörigen. Ein häufiges Kennzeichen der Krankheit ist ihr chronischer Verlauf – gerade in den Monaten nach einem Entzug liegt das Risiko für einen Rückfall besonders hoch. FAU-Forschende wollen Betroffene nach einem Klinikaufenthalt mit einer Kombination aus App und Telefoncoaching helfen, passende Angebote und …

Mehr...

---
Maternus-Kliniken AG: Umsatz- und Ertragskennzahlen in 2018 schwächer.

Maternus-Kliniken AG: Umsatz- und Ertragskennzahlen in 2018 schwächer.

Leichte Umsatzsteigerung auf 128 Mio. EUR sowie Verringerung des Verlustes für 2019 im Konzern erwartet. Konzernumsatz in 2018 reduziert sich im Wesentlichen aufgrund rückläufiger Fallzahlen in der Rehabilitationsklinik Bad Oeynhausen auf 124,3 Mio. EUR (Vorjahr: 127,1 Mio. EUR) Segment Pflege erreicht einen Umsatz von 97,0 Mio. EUR auf Vorjahresniveau, der Segmentumsatz Rehabilitation bleibt mit 27,4 Mio. EUR deutlich hinter den …

Mehr...

---
Zukunft Gruppenpsychotherapie

Zukunft Gruppenpsychotherapie

Die Website gruppenplatz.de erleichtert psychisch Erkrankten das Finden einer Gruppe und Psychotherapeuten die Organisation eines Therapieangebots. Die Versorgungslage für Psychotherapie in Deutschland ist sehr angespannt. Psychisch Erkrankte warten bis zu fünf Monate auf einen Therapieplatz. Gruppentherapien könnten die Wartezeit verkürzen und mehr Betroffene zu versorgen. Für Psychotherapeuten/innen stellt die Organisation der Gruppe jedoch häufig eine große Hürde dar. Hier möchte …

Mehr...

---
TV-Tipp: Das Leben nach einem verheerendem Grillunfall

TV-Tipp: Das Leben nach einem verheerendem Grillunfall

2014, ein Musikfestival: Jugendliche versammeln sich zum Grillen. Das Feuer will so schnell sich nicht entfachen lassen. Man greift zum Brandbeschleuniger. Eine Feuerwalze entsteht und trifft die mehrere Meter entfernt sitzende 18-Jährige A. Ladewig. Schnell wird versucht, sie zu löschen. Sie brannte am ganzen Körper. Das traumatische Erlebnis verändert ihr Leben. Monatelange Krankenhausaufenthalte folgen, zahlreiche Operationen für Hauttransplantationen in Spezialkliniken. …

Mehr...

---
Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik investiert knapp 1 Millionen € in Patientenzimmer

Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik investiert knapp 1 Millionen € in Patientenzimmer

Die Zimmer der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik sind nach den Leitlinien von Healing Architecture umgestaltet worden. Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik hat ihre 40 Privatpatienten-Zimmer renoviert. 960.000 € hat die Klinikgruppe dafür investiert. Der Umbau schließt an umfassende Renovierungsmaßnahmen in der Klinik an und folgt den Leitlinien von Healing Architecture. Nümbrecht, 29.04.2019. Frische Farben und Natur-Materialien: 960.000 € hat die Dr. Becker …

Mehr...

---
Ansätze für eine Verbesserung der Hilfsmittelversorgung

Ansätze für eine Verbesserung der Hilfsmittelversorgung

REHAB 2019 bietet Intensiv-Workshops für Therapeuten, Fachhändler und beruflich Pflegende zur Rollstuhl- und Hilfsmittelversorgung Karlsruhe, 29. April 2019 – Wer infolge eines Unfalls oder einer Krankheit auf Hilfsmittel angewiesen ist, muss die für ihn nötigen Hilfsmittel beantragen. Dabei durchläuft er verschiedene Stufen, die von der Bedarfsfeststellung bis zur Einweisung in den Gebrauch des Hilfsmittels reichen. Dass dieser Prozess komplex und …

Mehr...

---
Kliniken des MZG Bad Lippspringe punkten weiter mit ausgezeichnetem Essen

Kliniken des MZG Bad Lippspringe punkten weiter mit ausgezeichnetem Essen

Sind stolz auf die neuerliche Zertifizierung: Diätassistentin Vanessa Fastenrath (links) und Melanie Schmid (Küchenleitung und Diätassistentin in der Klinik Martinusquelle).Foto: Heiko Appelbaum RAL-Regelprüfung mit Erfolg bestanden Gutes Essen in einer Klinik trägt wesentlich zur Gesundung der Patientinnen und Patienten bei. In zahlreichen Rückmeldungen bescheinigen die Gäste den Kliniken des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe die „ausgezeichnete Qualität der …

Mehr...

---
Neue Geschäftsführerin in der Asklepios Neurologische Klinik Falkenstein - Stefanie Bauer löst Petra Hohmann ab

Neue Geschäftsführerin in der Asklepios Neurologische Klinik Falkenstein - Stefanie Bauer löst Petra Hohmann ab

Bereits Mitte März diesen Jahres übernahm Stefanie Bauer die Position der Geschäftsführerin der Asklepios Neurologischen Klinik Falkenstein von Petra Hohmann, die die Klinik erfolgreich seit 2012 geleitet hat. Der Vorstand entsprach damit dem Wunsch Frau Hohmanns, sich zu verändern und besetzte die Stelle intern durch Frau Bauer nach. Zeitgleich wurde Norbert Schneider zum Regionalgeschäftsführer für die Klinik berufen. Frau Hohmann …

Mehr...

---
Transaktionen im Gesundheitsmarkt: Private Equity treibt den Boom voran

Transaktionen im Gesundheitsmarkt: Private Equity treibt den Boom voran

Hohe Dynamik durch großes Konsolidierungspotenzial // Finanzinvestoren suchen vor allem nach Investments im Bereich der Pflege und der ambulanten Versorgung // Im stationären Sektor überwiegen strategische Zusammenschlüsse Der Markt für Fusionen und Übernahmen im Gesundheitssektor entwickelt sich dynamisch: Das Jahr 2018 war durch zahlreiche Transaktionen im deutschen Gesundheitswesen geprägt. Insbesondere ist die Zahl der Transaktionen mit Beteiligung von Private-Equity-Firmen deutlich …

Mehr...

---
Mit moderner Gerätetherapiebei MEDIAN wieder gehen lernen

Mit moderner Gerätetherapiebei MEDIAN wieder gehen lernen

Neue Technik  optimiert  die physiotherapeutische Gangschule der MEDIAN Saale Klinik Bad Kösen II/ Therapie- und Trainingsmöglichkeiten erweitern Behandlungsspektrum für Patienten mit neurologischen Erkrankungen, insbesondere Schlaganfall Nach viermonatiger Vorbereitung und Bauphase bietet die  Physiotherapie-Abteilung der MEDIAN Saale Klinik Bad Kösen II ab sofort  ein neues Therapieangebot zur Wiedererlangung der Gehfähigkeit an. Es richtet sich an Patienten, die nach einer neurologischer Erkrankung, insbesondere …

Mehr...

---
„Forum Wirtschaft und INKLUSION“ startet bundesweit mit 35 Veranstaltungen zur betrieblichen Inklusion

„Forum Wirtschaft und INKLUSION“ startet bundesweit mit 35 Veranstaltungen zur betrieblichen Inklusion

Mit der Veranstaltung „Forum Wirtschaft und INKLUSION“ hat das Unternehmens-Netzwerk INKLUSION am 3. April 2019 in München seine gleichnamige, bundesweite Veranstaltungsreihe zur beruflichen Inklusion für Menschen mit einer Schwerbehinderung gestartet. Über 35 Veranstaltungen mit einer breiten Themenpalette werden in den kommenden neun Monaten von den Beraterinnen und Beratern des Projektes in acht verschiedenen Bundesländern durchgeführt. Vor allem kleine und mittlere …

Mehr...