Leverkusen, den 19.6.2021

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24.de mit 7 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf www.RehaNews24.de.

Folgen Sie uns gern auch auf Twitter unter https://twitter.com/RehaNews24!

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von RehaNews24.de

E-Mail: info@rehanews24.de

---
Superpower für die Reha

Superpower für die Reha

Was bedeutet Digitalisierung für die Rehabilitation – diese Frage stellten sich am 29. & 30.10.2018 die Fachleute und Führungskräfte auf dem DRV-Rehaforum im Berlin. Einen Beitrag zur Diskussion lieferte Dr. Petra Becker, geschäftsführende Gesellschafterin der Dr. Becker Klinikgruppe, mit ihrem Vortrag „Digitalisierung im Versorgungsprozess“. Hier führte sie aus, inwiefern Digitalisierung zwei entscheidende Erfolgsfaktoren der Rehabilitation (vgl. MeeR-Studie 2014) unterstützen kann: …

Mehr...

---
Herz außer Takt - Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung - Knappschafts-Klinik Bad Driburg beteiligt sich an der Herzwoche 2018

Herz außer Takt - Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung - Knappschafts-Klinik Bad Driburg beteiligt sich an der Herzwoche 2018

Herzwoche 2018 in der Knappschafts-Klinik Bad Driburg, Dr. Gabriele Augsten, Chefärztin und Kardiologin, Bettina Sturm, Regionalbeauftragte der Deutschen Herzstiftung, Ismael Civelek, Stationsarzt und Reanimationsexperte Bad Driburg. Etwa 1,8 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Vorhofflimmern, einer speziellen Form der Herzrhythmusstörung, die das Schlaganfall-Risiko erhöht. „Herz außer Takt“ lautet das Motto der diesjährigen Herzwochen der Deutschen Herzstiftung im November. Das Herz …

Mehr...

---
„Wir wissen wie Integration gelingen kann“

„Wir wissen wie Integration gelingen kann“

Jana, Olga, Miya (Reihe u. v.l n.r.), Miranda und Tanja (Mitte, v.l.n.r.), wie sich die jungen Chinesinnen in Deutschland nennen, freuten sich im Kreise des Klinikkollegiums über ihre Urkunden.Ihre Kollegin Sophia konnte bei der Urkundenverleihung nicht dabei sein – sie war im Urlaub. Ein Jahr lang haben sechs chinesische Krankenpflegerinnen in der Dr. Becker Kiliani-Klinik auf ihre deutsche Berufsanerkennung hingearbeitet. …

Mehr...

---
Mobile Nachsorge: Deutsche Rentenversicherung Bund präsentiert DE-RENA-App auf Reha-Forum

Mobile Nachsorge: Deutsche Rentenversicherung Bund präsentiert DE-RENA-App auf Reha-Forum

Berlin (ots) - Menschen, die wegen einer Depression an einer Rehabilitation teilgenommen haben, bietet die Deutsche Rentenversicherung Bund neuerdings ein telemedizinisches Nachsorge-Angebot: Die Smartphone-App DE-RENA unterstützt durch persönliches Telefoncoaching. Seit Juli 2017 wird DE-RENA im Reha-Zentrum Bad Salzuflen, einem von 22 Reha-Zentren der Deutschen Rentenversicherung Bund, eingesetzt. Die ersten Erfahrungen sind sehr vielversprechend: "Die zum Ende der Rehabilitation bereits reduzierte …

Mehr...

---
Größter private Betreiber von Rehakliniken MEDIAN steht vor dem Verkauf

Größter private Betreiber von Rehakliniken MEDIAN steht vor dem Verkauf

Laut einem aktuellen Bericht des Handelsblattes steht größter privater Betreiber von Rehakliniken in Deutschland vor dem Verkauf. Median könnte "nun zum nächsten großen Übernahmeziel von Finanzinvestoren in Deutschland werden: Nach Informationen aus Finanz- und Branchenkreisen treibt der Finanzinvestor Waterland den Verkauf voran. Der bisherige Eigentümer lässt derzeit von der Investmentbank Morgan Stanley mögliche Offerten einholen. Der Transaktionswert wird auf rund 1,2 Milliarden Euro geschätzt. Alle größeren Private-Equity-Fonds schauen sich den Kreisen zufolge das Kaufobjekt an und prüfen die Übernahme." (Handelsblatt.com)

Mehr...

---

1,9 Millionen Euro für neues Verbundvorhaben zur Therapie neurologischer Erkrankungen

Foto: RetroBrain R&D GmbHWissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fachbereichs Informatik der Universität Hamburg entwickeln im Verbundprojekt „EXGAVINE: Bewegungsspiele in der Virtuellen Realität als Therapieform neurologischer Erkrankungen“ digitale Spiele, die beispielsweise in der Demenzbehandlung zum Einsatz kommen sollen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Vorhaben, das von Prof. Dr. Frank Steinicke von der Arbeitsgruppe Human-Computer Interaction koordiniert wird, für drei …

Mehr...

---
Herzwoche: Seminar zum Vorhofflimmern in der MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz

Herzwoche: Seminar zum Vorhofflimmern in der MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz

Chefarzt Marc Brezger (l.) und Oberarzt Dr. Claudio Keilmann (r.) referieren am 10. November in der MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz. Kostenlose Informationsveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte am Samstag, den 10. November mit Chefarzt Marc Brezger und Oberarzt Dr. Claudio Keilmann  Vorhofflimmern ist mit rund 1,8 Millionen Betroffenen die häufigste Herzrhythmusstörung und eine ernst zu nehmende Krankheit,  die im Alter …

Mehr...