29. Rehabilitationswissenschaftliche Kolloquium vom 02. bis 04. März 2020 im Hannover Congress Centrum

Veröffentlicht am 14.10.2019 14:26 von Redaktion RehaNews24

Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium 2020
02. – 04. März 2020
Hannover

Das Rehabilitationswissenschaftliche Kolloquium ist als Deutscher Kongress für Rehabilitationsforschung das wichtigste Forum für praxisrelevante Ergebnisse zur medizinischen und beruflichen Rehabilitation. Jährlich nehmen über 1.600 Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis, Medizin, Psychologie und Therapie, Gesundheitsmanagement, Verwaltung und Politik teil.

Unter dem Rahmenthema “Prävention und Rehabilitation – der Betrieb als Partner“ möchten wir beim kommenden Kolloquium vom 02.-04. März in Hannover die Gesundheit und Beschäftigungsfähigkeit in der Arbeitswelt der Zukunft aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

Das 29. Reha-Kolloquium 2020 wird veranstaltet durch die Deutsche Rentenversicherung Bund, die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover und die Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW).

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie unter:
www.reha-kolloquium.de

 

Kontakt:
Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin Tel. 030/865-39350 (Tagungsbüro, Herr Spiegel)
E-Mail: reha-kolloquium@web.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Aufrufe: 119



« (Vorheriger Beitrag)