25 Jahre im Dienste der Patienten und der Kliniken

Veröffentlicht am 23.01.2020 15:21 von Redaktion RehaNews24

v.l.n.r.: Dr. Peter Subkowski, Ärztlicher Direktor Paracelsus-Therapiezentrum, und Tobias Brockmann, Geschäftsbereichsleiter Reha der Paracelsus-Gruppe

Bad Essen (Schwertmann). Bereits mit dem Jahreswechsel am 01.01.2020 feierte Dr. Peter Subkowski sein 25-jähriges Jubiläum als Chefarzt in den Bad Essener Paracelsus-Kliniken. Seit nun mehr 25 Jahre trägt er die ärztliche Verantwortung für die Berghofklinik, die Wittekindklinik und in jüngster Vergangenheit auch für die Adaptionseinrichtung, die Berghofklinik II.

Im Rahmen eines gemeinsamen Mittagessens für alle Kolleginnen und Kollegen im Paracelsus-Therapiezentrum wurde das Jubiläum entsprechend gewürdigt.

„Wir feiern heute quasi Silberhochzeit“, begann Tobias Brockmann, Geschäftsbereichsleiter Reha der Paracelsus-Gruppe, seine Dankesrede und überbrachte auch im Namen der Ge-schäftsführung Dankesworte für seine jahrzehntelange Arbeit und seinen Einsatz für die Kliniken. Anschließend übernahm Dr. Subkowski das Wort und ließ es sich nicht nehmen, einen kleinen Blick auf die letzten 25 Jahre zu werfen und die Höhen, aber auch Tiefen Revue passieren zu lassen. “In dieser Zeit haben wir rund 35.000 Patienten behandelt, das ist schon fast eine Kleinstadt und ein Wort”, verdeutlicht er. Explizit bedankte sich Subkowski bei allen Mitarbeitern, von der Hauswirtschaft, über die Haustechnik, die Küche bis hin zu den Therapeuten. “Mein Gefühl ist, dass wir in den letzten Jahren alle noch ein wenig mehr zusammengerückt sind. Wir sitzen alle in einem Boot und ich freue mich noch ein paar Jahre die Verantwortung als Ärztlicher Direktor tragen zu dürfen!”, betont Dr. Subkowski abschließend.

Dr. med. Peter Subkowski hat in Düsseldorf Medizin studiert. Er ist Facharzt für Neurologie und Psychiatrie sowie Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Daneben führt er die Zusatzbezeichnungen Psychoanalyse, Sozialmedizin und Rehabilitationswe-sen. Bevor er 1995 zum Paracelsus-Therapiezentrum in Bad Essen wechselte war Subkowski u.a. als ärztlicher Bereichsleiter des Suchtbereichs an der Westfälischen Klinik für Psychiatrie in Dortmund Aplerbeck tätig.

 

Quelle: Paracelsus-Kliniken Bad Essen; 21.01.2020

 

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 131