Welt Osteoporose Tag in Fürth

Veröffentlicht am 15.09.2012 08:37 von Redaktion RehaNews24.de

Presseinformation 15. September 2012

Patientenveranstaltung informiert über die Volkskrankheit

Fürth. In diesem Jahr wird am 13. Oktober der Welt Osteoporose Tag in der Stadthalle Fürth veranstaltet. Der Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V. organisiert den Patientenkongress in diesem Jahr zum 12. Mal.

Stadthalle Fürth      13. Oktober 2012     9.00 bis 16.00 Uhr

Professor Dr. med. Georg Schett, Direktor der Medizinischen Klinik 3, der Universität Erlangen, ist der Tagungspräsident und hat die wissenschaftliche Leitung übernommen. Experten aus München, Marktheidenfeld und Herzogenaurach referieren u.a. über die medikamentöse Therapie, Ernährung als Vorbeugung bei der Osteoporose, orthopädischer Behandlung osteologischer Knochenbrüche, physikalischer Maßnahmen und Bewegungstherapien.

In Workshops haben die Teilnehmer der Veranstaltung Gelegenheit den Experten Fragen zu stellen.

Es werden etwa 800 bis 1000 Teilnehmer erwartet.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Begleitend zu dem Kongress findet eine Industrieausstellung statt.

Das Tagungsprogramm finden Sie hier: flyer WOT 2012_2.

Die Knochenerkrankung Osteoporose zählt laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu den häufigsten Erkrankungen weltweit. Trotzdem wird sie von weiten Teilen der Bevölkerung als Alterskrankheit abgetan, obwohl bereits junge Menschen daran erkranken können. 25 Prozent aller Frauen nach der Menopause sind von einer Osteoporose betroffen.

Der Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit etwa 15.000 Mitgliedern in über 300 örtlichen Selbsthilfegruppen im gesamten Bundesgebiet.

Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.
Kirchfeldstrasse 149
40215 Düsseldorf
Telefon 0211 301314 0
Telefax 0211 301314 10
Mail         info@Osteoporose-Deutschland.de

Rückfragen für Journalisten:

BfO Pressestelle
Jürgen Bause
c/o AGS Medienservice
Panoramastrasse 38
89608 Griesingen
Telefon  07391 7773817
Telefax  07391 71819
Mail         presse-bfo@ags-medienservice.de
Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24.de

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 5






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.