Waldburg-Zeil Fachklinik für Onkologische Rehabilitation erhält Qualitätssiegel

Veröffentlicht am 26.01.2015 08:54 von Claudia Beltz

Aulendorf – Mit Erfolg hat das Parksanatorium Aulendorf bereits zum zweiten Mal ein Zertifikat nach den Qualitätsrichtlinien der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation erhalten. Ende November erfolgte eine umfassende Überprüfung der Klinik durch eine unabhängige Zertifizierungs­gesellschaft nach dem so genannten „QMS-Reha Verfahren“, das speziell auf die medizinische Rehabilitation zugeschnitten ist. Daneben wurde die Klinik erstmals zu den Kriterien des Internetportals „Qualitätskliniken.de“ zertifiziert.

Mit hoher Kompetenz und persönlichem Einfühlungsvermögen unterstützt das Parksanatorium seit nun­mehr 50 Jahren Men­schen, die an Krebs erkrankt sind, in ihrem Regenerations­prozess. „Beide Auszeichnungen sind ein Zeichen unseres hohen Qualitätsstandards“, so Katharina Sinz, Klinik­direktorin des Hauses. „Gesund­heit ist ein hohes Gut. Ist sie beeinträchtigt, kann sich das Leben gravierend verändern. Wir unterstützen unsere Patienten dabei, Ressourcen zu mobilisieren, wieder Lebensmut zu fassen und neue Perspektiven zu entwick­eln.“

Die Auditorinnen überzeugte das von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelebte Qualitäts­ma­nage­ment und das vielseitige Therapieangebot mit einer Fülle an patientennaher, medizinisch-thera­peu­tischer Kompetenz in der onkologischen Fachklinik.

„Wir wollen mit unserer Arbeit wesentlich dazu beitragen, Selbstbestimmung und Lebensqualität der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten zu fördern“, weiß Katharina Sinz zu berichten. „Die erneute Auszeichnung der Klinik macht uns stolz, denn sie zeigt, dass wir in einer Branche mit zunehmend komplexeren Rahmenbedingungen über die Jahre nicht an Qualität verloren haben.“

Das Parksanatorium Aulendorf ist eine Fachklinik für Onkologische Rehabilitation der Waldburg-Zeil Kliniken. Sie ist spezialisiert auf die Behandlung von Beschwerdebildern, die durch die Krebs­erkran­kung und insbesondere deren Behandlung entstehen. Dabei werden körperliche, psychische und soziale Veränderungen im Rahmen sog. Anschlussheilbehandlungen (nach Operationen, Bestrah­lungen oder Chemotherapien) oder Heilverfahren (Rehabilitation) therapiert.

180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen jährlich rund 3.000 Patienten in einem modernen Klinikgebäude mit 199 Betten.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Claudia Beltz

Claudia Beltz
Waldburg-Zeil Kliniken
Pressereferentin
Marketing/PR
Riedstrasse 16
88316 Isny-Neutrauchburg

Telefon07562 71-1031
Fax 07562 71-1070

mailto:claudia.beltz@wz-kliniken.de
http://www.wz-kliniken.de/

Hits: 22



(Nächster Beitrag) »



Ähnliche Nachrichten

  • Cancer Survivors – Gespräch im Roten Sessel in der Rehaklinik Am Kurpark
  • Diesen Beitrag kommentieren

    Your email address will not be published. Required fields are marked as *

    Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.