VKD-Fachgruppe Rehabilitation tagte in Bad Bocklet

Veröffentlicht am 15.10.2018 11:08 von Redaktion RehaNews24

63. Fachtagung der Fachgruppe Rehabilitation im Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. 2018 in Bad Bocklet
Vorstand um Vorsitzenden Achim Schäfer wurde im Amt bestätigt

In der Fachgruppe Rehabilitation im Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. (VKD) stehen die Zeichen weiter auf Kontinuität. Während der 63. Jahrestagung im Bayerischen Staatsbad Bad Bocklet wurde Achim Schäfer, Bad Lippspringe, in seinem Amt bestätigt; Ulrich Hegermann, Oldenburg, übernahm dessen Stellvertretung; Wilhelm Brokfeld, Osnabrück, und Kai Westpal, Löhne, wurden als Beisitzer in den Vorstand der Fachgruppe Rehabilitation im VKD bestellt.

Einmal jährlich lädt die Fachgruppe Rehabilitation zur Tagung ein; Gastgeber ist jeweils ein Kurort. Weit über hundert Gäste begrüßte der 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Bocklet, Andreas Sandwall, im Kursaalgebäude des Biedermeierbades. Er wies auf die Bedeutung des Gesundheitswesens gerade für Bad Bocklet hin. Viele Touristen und Kurgäste hätten das Staatsbad durch einen Rehabilitationsaufenthalt im Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet kennengelernt.

Inspirierender Blick über den Tellerrand

Im Fokus der Tagung steht traditionell der gegenseitige Austausch zu den aktuellen politischen Eckpunkten und zu deren Auswirkungen auf die Klinik-Landschaft.

Die Teilnehmer warfen aber auch einen Blick über den Tellerrand: Der Pfarrer und Kabarettist Rainer Schmidt und Prof. Dr. Bernd Griewing, Med. Vorstand der RHÖN-Klinikum AG, inspirierten auf eindrucksvolle und unterschiedliche Art und Weise das Thema Gesundheit, Mensch und Patient.

In seinem Fachvortrag stellte Uwe Egner, Fachbereichsleiter für zentrale und Grundsatzaufgaben in der Abteilung Rehabilitation bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV-Bund), die aktuellen Zahlen der Deutschen Rentenversicherung Bund, die Perspektiven sowie die weitere Entwicklung gerade im Hinblick auf Qualitätssicherung und Zukunftsperspektiven dar.

Pflege trifft auf Reha

Der zweite Tagungstag war geprägt von verschiedenen Fachvorträgen. Hier ging es um den Umgang der Rehabilitation mit dem Thema Pflege, ein vielschichtiges Thema mit unterschiedlichen Betrachtungsweisen sowohl für pflegende Angehörige, die Verhinderung bzw. Hinauszögerung der Pflege als auch Rehabilitation für Pflegende.

Die Themen Datenschutzgrundverordnung, Hygiene und Digitalisierung spielen im Alltag einer Rehabilitationsklinik eine große Rolle und wurden von verschiedenen Seiten beleuchtet.

Thematisiert wurde zudem die „Rehabilitationsklinik als Unternehmen“. So ging es um die Nachfolge, insbesondere die rechtzeitige Organisation der Nachfolge, aber auch um die jahrzehntelange erfolgreiche Führung eines Unternehmens.

Die Tagung wurde abgerundet durch den Besuch des Rehabilitations- und Präventionszentrums Bad Bocklet, das durch den Vorstandsvorsitzenden Harald Barlage präsentiert wurde.

Begleitet wurde die gesamte Tagung von über 20 Fachausstellern und themenbezogenen Workshops.

Die 64. Tagung der VKD-Fachgruppe Rehabilitation findet vom 18. bis zum 21.09.2019 in Bansin auf der Ostseeinsel Usedom statt.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 137