Videointerview mit Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr und Landesgesundheitsminister Dr. Heiner Garg zum VStG

Veröffentlicht am 31.01.2012 15:13 von Redaktion RehaNews24.de

medhochzwei Verlag GmbH, Dienstag, 31. Januar 2012

VERSORGUNGSSTRUKTURGESETZ
Videointerview mit Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr und Landesgesundheitsminister Dr. Heiner Garg zum VStG

Heidelberg. Mit dem GKV-Versorgungsstrukturgesetz, das Anfang 2012 in Kraft getreten ist, kommen erhebliche strukturelle Veränderungen auf eine Vielzahl von Akteuren des deutschen Gesundheitssystems zu.

Auf dem Kongress „Vernetzte Gesundheit“, der am 18. und 19. Januar 2012 in Kiel stattfand, hatte Dr. Uwe Preusker, Chefredakteur von Klinik Markt inside, die Gelegenheit für medhochzwei den Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr und den Landesgesundheitsminister Dr. Heiner Garg (Schleswig-Holstein) zu den Auswirkungen des Versorgungsstrukturgesetzes zu  interviewen.
Die beiden Minister nahmen insbesondere Stellung zur finanziellen Situation der Krankenhäuser und  möglichen Lösungsansätzen zu einer leistungsgerechten Vergütung. Weitere Themen waren  der Fachkräftemangel, die Reform der Pflegeausbildung und die geplante Umsetzung des Landesgremiums in Schleswig-Holstein. Das vollständige Video-Interview zum Abruf unter:
http://www.medhochzwei-verlag.de/index.php?id=467

Das GKV-VStG betrifft  einen großen Teil der Versorgungsbereiche der GKV. Was die Neuregelungen konkret für Vertragsärzte, Psychotherapeuten, Krankenhausträger und deren Management, für Medizinische Versorgungszentren, aber auch die Selbstverwaltung der GKV bedeuten, beschreibt das Ende Februar erscheinende Buch „Versorgungsstrukturgesetz (GKV-VStG) – Auswirkungen auf die Praxis“ aus dem medhochzwei Verlag.

Als Autoren konnten renommierte Fachleute aus dem Gesundheitswesen und dem  Bundesgesundheitsministerium gewonnen werden:
•    Dr. Ulrich Orlowski, Leiter der Abt.2 Gesundheitsversorgung, Krankenversicherung,BMG
•    Rechtsanwalt Dr. Bernd Halbe, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht
•    Dr. Uwe K. Preusker, Berater und Publizist, Chefredakteur Klinik Markt inside
•    Dr. Herbert  Schiller, Justiziar der Bayrischen Ärztekammer und der KV Bayern.
•    Prof. Dr. Jürgen Wasem, Gesundheitsökonom, Stiftungslehrstuhl Uni Duisburg Essen

Foto Daniel Bahr: Hans-Jürgen Wiedl

Bibliografische Angaben:
Halbe/Orlowski/Preusker/Schiller/Wasem, Versorgungsstrukturgesetz
(GKV-VStG)- Auswirkungen auf die Praxis, ca. 250 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-86216-079-2,  49,95  Euro.

Kontakt:
Julia Rondot
Alte Eppelheimer Str. 42/1

69115 Heidelberg
http://www.medhochzwei-verlag.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24.de

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 12



« (Vorheriger Beitrag)



Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.