Update MBOR in der Psychosomatik 2015

Veröffentlicht am 18.12.2014 10:21 von DEGEMED

12. Februar 2015

logo_degemed_klein2

DEGEMED-Fachtagung am 12.02.2015 in Berlin

 

Die DRV Bund wird im Jahr 2015 Medizinisch-Beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR) in der Psychosomatik einführen. Neben konzeptionellen Fragen stehen für ambulante und stationäre Reha-Zentren dann die Integration in den Therapiealltag, Probleme in der praktischen Durchführung, das Fallmanagement und die Dokumentation der Leistungen im Vordergrund. Die eintägige Fachtagung zeigt die Anforderungen und das Verfahren der DRV bei der Auswahl der beteiligten Einrichtungen, Praxisbeispiele aus stationärer und ambulanter Rehabilitation und die Änderungen in der Dokumentation in der neuen KTL 2015 der DRV.

 

Die Fachtagung richtet sich Ärzte und Therapeuten sowie an alle Mitarbeiter in Reha-Einrichtungen, die mit MBOR befasst sind. Die Anerkennung als ärztliche Fortbildung ist beantragt. Die Teilnahmegebühr beträgt 225,- Euro, für DEGEMED-Mitglieder 125,- Euro. Anmeldungen sind schon jetzt per EMail unter degemed@degemed.de möglich.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

DEGEMED

DEGEMED
Deutsche Gesellschaft für
Medizinische Rehabilitation e.V.
Christof Lawall
Fasanenstraße 5
10623 Berlin
Tel.: 030.284496-6
Fax: 030.284496-70
E-Mail: degemed@degemed.de
Internet: www.degemed.de