Tag der offenen Tür im Moorbad Bad Doberan

Veröffentlicht am 11.10.2016 11:51 von Redaktion RehaNews24

 

15. Oktober von 10 bis 14 Uhr / Buntes Programm zum 20jährigen Jubiläum / Klinikrundgänge, Moorführungen, Gesundheitsangebote, Vorträge, Kinderprogramm / Rollatorschulung in Kooperation mit der Verkehrswacht Bad Doberan
Die Rehabilitationsfachklinik Moorbad Bad Doberan feiert in diesem Jahr 20jähriges Jubiläum am heutigen Standort. Zu diesem Anlass findet am Samstag, den 15. Oktober 2016, von 10 bis 14 Uhr ein Tag der offenen Tür im Moorbad Bad Doberan statt.

Das Programm beinhaltet unter anderem Klinikrundgänge, Moorführungen und Gesundheitsvorträge. Außerdem öffnen die Therapieabteilungen mit verschiedenen Programmen ihre Türen. Auch für Spaß für die Kleinen ist gesorgt: es warten Kinderschminken, Zaubershow und Mini-Disco.

„Wir wünschen uns, dass nicht nur potentielle Patienten den Weg zu uns finden“, so Klinikleiter Rainer Grimm, „sondern dass Doberaner und Rostocker, also unsere Nachbarn, sich ein Bild von uns und unserer Arbeit machen können. Auch interessierte Bewerber beraten wir gern und haben eine Posterausstellung zu den Berufen im Moorbad gestaltet.“

 

Zusätzlich: Rollatorschulung durch die Verkehrswacht Bad Doberan
Sind Patienten auf einen Rollator angewiesen, ist der Umgang damit im Alltag häufig schwierig. Es gibt viele Situationen, die der oder die Betroffene zunächst lernen müssen. Daher bietet das Moorbad Bad Doberan in Kooperation mit der Verkehrswacht Bad Doberan einen Schulungsparcours an. Auf diesem können verschiedene Alltagssituationen mit Rollator erprobt und geübt werden. Der Parcours kann selbstverständlich mit dem eigenen Gerät absolviert werden. Zusätzlich werden Rollatoren durch das Sanitätshaus Reich und Rathmann gestellt. Das Sanitätshaus berät auch kostenfrei über die richtigen Einstellungen der Geräte.

 Das Moorbad Bad Doberan ist eine von bundesweit acht Dr. Ebel Fachkliniken mit den Schwerpunkten Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Physikalische Medizin und Naturheilverfahren. Die Rehabilitationsfachklinik verbindet die reichhaltigen medizinischen Erfahrungen eines traditionsreichen Heilbades mit der Anwendung modernster Methoden und Kurmittel.

 

Das vollständige Programm ist zu finden auf: www.moorbad-doberan.de

Kontakt: Dr. Ebel Fachkliniken GmbH & Co. Moorbad Bad Doberan KG , Schwaaner Chaussee 2, 18209 Bad Doberan, Telefon (03 82 03) 93-0, Fax (03 82 03) 93-6 80, Email: marketing@moorbad-doberan.de; Internet: www.moorbad-doberan.de, www.ebel-kliniken.com

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 18






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.